Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Ford Focus Turnier Mängelliste

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    02...
    Beiträge
    37

    Standard Ford Focus Turnier Mängelliste

    Hallo an Alle hier

    leider kann ich nicht sagen das ich mit dem Kauf meine Focus zugelassen am 09/2005 1.6 74 KW ein tolles Auto gekauft hätte. Ich bin fast jeden Monat mit meiner Schleuder wie ich sie mitlerweile nenne in der Werkstatt. Es sind immer wieder Kleinigkeiten die mich etwas verstimmen und mich immer wieder in die Wekstatt fahren lassen.

    - als erstes hatte ich durch die Scheibenwaschdüsen durchtropfendes Regenwasser auf dem Zylinderkopf so daß die Zündkerzen 2 cm unter wasser standen-> Scheibenwaschdüsen wurden gewechselt

    - das nächste mal mußte ich wegen der aufleuchtenden Motorkontrolllampe in die Wekstatt -> Kerzen gewechselt

    - die rechte Rückleuchte war etwas verzogen und schnappte immer wieder raus -> komplette Rückleuchte wurde ersetzt

    - dann klapperte und vibriete das Auto an allen Türen inklusiv Heckklappe
    -> es wurde versucht nachzustellen, klappert aber mitlerweile wieder

    - dann hatte ich ein Geräusch beim Fahren, was aus Richtung Lenkung kam
    -> es wurden die Spurstangen (oder sowas) gewechselt mit der Begründung das diese mit falschem Fett versehen waren


    - ja und jetzt bin ich zur Zeit immer mal wieder in der Wekstatt wegen dem Wassereinbruch D-Säule hinten links (3. mal am 7.07.06)

    - die tollen neuen Scheibenwischer sind ja nicht schlecht aber wenn nach 1,5 jahren die Gummis einreißen ?? (das weiß meine werkstatt noch gar nicht)

    ich war diese Jahr fast jeden Monat in der Werkstatt und hab die Schnautze bald voll, wann kann man das Auto eigendlich wieder zurückgeben??????????????

    Ford kaufen heißt nicht immer einen haben und damit fahren, oder besser bis in die Werkstatt gehts vieleicht

  2. #2
    Forum Profi Avatar von RB
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    7.455

    Fahrzeug

    Focus 2000 1,6l

    Standard

    Wassereinbruch: Meist kommt es dort rein wo die Öffnung der Heckklappenscharniere sich befindet. Der Teil vom Dach wurde unzureichend mit dem anderen Blech abgedichtet. Ansonsten hatte ich hinten schon alles was undicht sein kann - Seitenfenster, Rückleuchte, div. Blechverbindungen.

    Zu deinen ganzen anderen Problemen kann ich leider nur eines sagen: Die Fahrzeuge werden bei allen Herstellern am Kunden fertig entwickelt. Daher würde ich nie ein Fahrzeug kaufen, bevor es nicht 2 Jahre auf dem Markt ist. Das ist leider so.

    Wandeln wird schon aus dem Grund nichts, da bis jetzt ja alle Fehler immer behoben wurden, egal wie ägerlich das alles ist.

  3. #3
    Neuling
    Registriert seit
    03.06.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo atze0072001,

    Deine Ausführungen (und auch was ich hier sonst über Probleme mit dem Focus II gelesen habe), rauben mir wahrscheinlich die nächsten Nächte den Schlaf. Bekomme voraussichtlich noch diesen Monat meinen neuen FoFoII Turnier. Hoffentlich habe ich da nicht aufs falsche Pferd gesetzt. #-o Derartige Probleme kenne ich von meinem jetzigen Corolla überhaupt nicht - ja nicht mal von dem Renault, den ich davor fuhr! Insbesondere die Geschichte mit den Wassereinbrüchen ist mir völlig unverständlich. Das kann doch wohl nicht wahr sein! :shock:

    Ich danke Dir trotzdem für Deinen Erfahrungsbericht (da weiss ich wenigstens, worauf ich achten muss...) und wünsche Dir, dass die Probleme dauerhaft behoben werden und endlich Ruhe ist. :alright:

    Gruß
    Steffen

  4. #4
    Dusty_ZW
    Gast

    Standard mir geht es auch so!!!!

    Habe auch den FOFOII Turnier 85kW (Bj.02/2005),

    und hab auch dauernd Mängel an dem Auto!!!
    - Autoradio war defekt
    - Fensterdichtung Beifahrer hinten war defekt
    - Kofferraum war undicht (Schweissnaht an Scharnier)
    - Neuer Querlenker wurde eingebaut (knarrte wie an altes Segelschiff)
    - Pollenfilter war voll feucht
    - Heckscheibenwischer Dichtung getauscht

    Nachtrag: vor zwei Wochen hatte ich ein helles metallisches "Klacken" beim Anfahren sowie beim Rückwärts anfahren! War bei Ford schon länger bekannt, lach! Es fehlte an Kupferfett am Antriebsstrang!!!
    Toll...wieder Werkstattbesuch!!!
    Und nun....das gleiche Geräusch wieder...nur nun kommt dazu, wenn ich bremse oder in ein strasse einfahre (leichte Kurve) kommt als mal ein Schlaggeräusch von der Achse vorne, als wäre der Stossdämpfer kaputt!!!


    und was mich seeeehr Ärgert...... habe einen hohen Spritverbrauch im Schnitt von min 8,5l auf 100km (Betonung liegt bei MINDESTENS)! Ärgerte mich immer wieder als Ford Werbung machte: "Kaufen Sie sich einen SPRITSPARENDEN Ford Focus!" Meine Werkstatt kann nichts finden!!!
    Wollte auch eine Fahrzeugwandlung machen, Ford blockte ab!!!!

    Mein Fazit...... nie wieder einen Ford!!!

  5. #5
    Benutzer Avatar von burning-love
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    485

    Fahrzeug

    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia

    Standard

    Zitat Zitat von s.k.
    Hallo atze0072001,

    Deine Ausführungen (und auch was ich hier sonst über Probleme mit dem Focus II gelesen habe), rauben mir wahrscheinlich die nächsten Nächte den Schlaf. Bekomme voraussichtlich noch diesen Monat meinen neuen FoFoII Turnier. Hoffentlich habe ich da nicht aufs falsche Pferd gesetzt. #-o Derartige Probleme kenne ich von meinem jetzigen Corolla überhaupt nicht - ja nicht mal von dem Renault, den ich davor fuhr! Insbesondere die Geschichte mit den Wassereinbrüchen ist mir völlig unverständlich. Das kann doch wohl nicht wahr sein! :shock:

    Ich danke Dir trotzdem für Deinen Erfahrungsbericht (da weiss ich wenigstens, worauf ich achten muss...) und wünsche Dir, dass die Probleme dauerhaft behoben werden und endlich Ruhe ist. :alright:



    Gruß
    Steffen


    Kann Dich und andere Zweifler beruhigen:
    Es geht auch anders.
    Mein Vater hat einen Focus 1.6Ti-VCT Ghia Turnier seit September 2005.
    Nur am Anfang gab es ein Problem mit der Tankanzeige und der nachträglich eingebauten Standheizung.

    Seitdem läuft der Wagen einwandfrei.
    Kein Klappern, kein Knistern, keine Mängel.....hoffen wir mal , dass es auch so bleibt.

    Ich selbst fahre einen FoFo I, Bj.2002 und merke , wie nach und nach die Qualität schwindet.
    Es klappert und knarrt von Tag zu Tag mehr.
    Schade, da der Wagen ansonsten ein tolles Fahrzeug ist.
    Hoffentlich hat sich Ford beim Focus II mehr Mühe gegeben.
    Christian
    (burning-love)

    Fahrzeug: FORD Focus 1.8i Ghia Turnier, BJ 2002.....mit Wolf 17"Alus und 35/35 Tieferlegung.

  6. #6
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    02...
    Beiträge
    37

    Standard na ja werde hier mal weiter schreiben

    erst mal danke für eure kommentare. aber eine frage hätte ich noch.
    kann man die garantie um ein jahr verlängern um diese "kleinigkeiten" ausbessen zu lassen?? wenn ja wie??

    gruß atze0072001

  7. #7
    Forum Profi Avatar von RB
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    7.455

    Fahrzeug

    Focus 2000 1,6l

    Standard Re: na ja werde hier mal weiter schreiben

    Zitat Zitat von atze0072001
    kann man die garantie um ein jahr verlängern um diese "kleinigkeiten" ausbessen zu lassen?? wenn ja wie??
    Das kann man, es nennt sich Garantieschutzbrief und erweitert die Gewährleistung um bis zum 5. Jahr oder 100.000km. Was genau damit abgedeckt wird erklärt dir am besten dein Händler. Wir verkaufen eigentlich kein Fahrzeug ohne mindesten das 3 Jahr abzusichern. Einige Infos dazu findest du auch unter www.ford.de . Du kannst auch bei 1/2 Jahreswagen den Schutzbrief noch nachträglich abschließen. Genaueres dazu wieder beim Händler.
    http://naddi1975.npage.de/
    Alle Antworten und Beiträge wurden nach besten Wissen und aktuellem Kenntnisstand erstellt, es wird keinerlei Haftung übernommen.

  8. #8
    Dusty_ZW
    Gast

    Standard wieder mal!!!

    Nun ist mal wieder etwas an meinem FOFO II, stöhn!
    Siehe den Nachtrag in meinem letzten Beitrag!

  9. #9
    Frankie70
    Gast

    Standard Re: mir geht es auch so!!!!

    Zitat Zitat von Dusty_ZW
    Habe auch den FOFOII Turnier 85kW (Bj.02/2005),
    und was mich seeeehr Ärgert...... habe einen hohen Spritverbrauch im Schnitt von min 8,5l auf 100km
    Habe das gleiche Fahrzeug und der Mittelverbrauch (50% Stadt/50% Autobahn) liegt laut Bordcomputer bei 10,2 Liter im Schnitt (zugegeben, ich fahre recht zügig). Autobahnfahrten bis zum Anschlag schlagen mit 13 Liter und mehr zu Buche...

    Habe auch mal 8 Liter geschafft, allerdings habe ich bewusst immer sehr früh hochgeschaltet, bin gemütlich angefahren (gähn) und habe die Klimaanlage nicht benutzt.

    Demzufolge finde ich Deine 8,5 Liter garnicht mal so schlecht (abgesehen vom Spritpreis natürlich).

    Bis jetzt konnte ich keinen einzigen Mangel feststellen. Naja, bis auf das defekte Rücklicht, was ich heute entdeckt habe (schon merkwürdig, dass sowas nach 8 Monaten bereits defekt ist - ist das eigentlich durch die Garantie abgedeckt?).

    Zitat Zitat von atze0072001
    die tollen neuen Scheibenwischer sind ja nicht schlecht aber wenn nach 1,5 jahren die Gummis einreißen ?? (das weiß meine werkstatt noch gar nicht)
    Was meinst Du damit?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •