Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1.0 oder 1.6 EcoBoost Motor...?

Diskutiere 1.0 oder 1.6 EcoBoost Motor...? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich liebäugle gerade mit einem neuen-gebrauchten FoFo... Nun stehe ich vor der Frage ob mir der 1.0 EcoBoost reicht oder ob ich mit dem 1.6...

  1. #1 Bandito, 27.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2015
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Hallo,
    ich liebäugle gerade mit einem neuen-gebrauchten FoFo...
    Nun stehe ich vor der Frage ob mir der 1.0 EcoBoost reicht oder ob ich mit dem 1.6 doch besser bedient wäre...
    Für den 1.0 spricht ganz klar das größere Angebot in den einschlägigen Portalen, zum anderem sind sie etwas günstiger...
    Der 1.6 hat dafür 25 PS mehr...
    Deswegen mal eine Frage an diejenigen die schon mal beide Motoren ausprobiert haben - ist der Unterschied deutlich spürbar?
    Erwähnen sollte ich noch das in einer echt bergigen Gegend wohne und gelegentlich mit Anhänger oder Fahrradträger unterwegs bin.
    Eine AHK würde ich nachträglich anbauen, nun habe ich gelesen das der 1.0 evtl. eine andere Wasserpumpe braucht...
    Also doch lieber den 1.6...?

    Was meint Ihr?

    Vielen Dank,
    Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 27.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.772
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Nicht die 25 PS machen den spürbaren Unterschied, sondern die 70 Nm (240 zu 170). Im rheinischen Flachland ist der 1.0 Spitzenklasse, aber in gebirgigen Gegenden und mit gelegentlichem Anhängerbetrieb hätte ich tatsächlich Bedenken damit. Unbedingt probefahren, und zwar in hügeligen Landen und auch mal mit der ganzen Familie.

    Die elektrische Zusatz-Kühlmittelpumpe hat der Focus 1.0 erst am Baudatum Mai 2014 (Code EJ) immer mit an Bord. Bei allen älteren Exemplaren muss sie zum Einbau einer AHK nachgerüstet und konfiguriert werden, um die Stauwärme nach dem Abstellen des Motors abführen zu können.
     
  4. Geddy

    Geddy Forum As

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MKIII, 2013, 1.6 TDCI
    Ich würde den 1.6er nehmen.

    Der 1.0 rappelt mir zu heftig, der käme für mich nicht in Betracht, vom höheren Drehmoment ganz abgesehen.

    Cheers

    Geddy
     
  5. BaSk

    BaSk Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 Ecoboost 182 PS
    Ich würde dir auch zum 1.6er raten.
    Der 1 Liter Motor ist echt klasse davon mal abgesehen aber in deiner Wohngegend und mit Hängerbetrieb ist der größere Motor klar im Vorteil.
    Sehr angenehmes Fahren, Guter Durchzug ( plus Overboost Funktion bei voller Beschleunigung) Verbrauch ist absolut ok. Fahre ihn selbst mit 7.4l.
     
  6. #5 Meikel_K, 27.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.772
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Fiesta mag er ein wenig knurrig sein, aber im Focus? Da kann man doch allerhöchstens bei warmem Motor und niedriger Leerlaufdrehzahl überhaupt etwas von freien Massenkräften ahnen. Und auch das kommt mit Stopp-Start ja nur selten vor.
     
  7. #6 desert.sky, 27.05.2015
    desert.sky

    desert.sky Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-max MK2 1,6 ECOBOOST EZ.04/11
    Hi.
    Für den Anhängerbetrieb würde ich auch den 1,6er bevorzugen.
    In meinen Augen ist der 1,0er zu schwach.
    Der Drehmomentunterschied macht sich beim beschleunigen deutlich bemerkbar.
    Daher gehe ich davon aus das sich das im Hängerbetrieb ähnlich verhält.
    Für den "Hausgebrauch" ist der 1,0er völlig ausreichend.
    Meine Frau ist von nem VW Bora 2,3 V5 umgestiegen und ist sehr zufrieden.
     
  8. #7 Meikel_K, 27.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.772
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ging mir auch so, ich kam vom Mondeo V6 und vermisse beim 1.0 eigentlich nichts. Aber echte Berge mit Anhänger sind nach meinen bisherigen Erfahrungen auf Dauer wohl nicht so sein ideales Einsatzgebiet, auch wenn die Getriebestufung sehr gelungen ist.
     
  9. #8 desert.sky, 27.05.2015
    desert.sky

    desert.sky Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-max MK2 1,6 ECOBOOST EZ.04/11
    Mich hatte der Focus schon bei der Probefahrt überrascht. Der lässt sich fast ge nau so fahren wie mein alter T4 und ist troz des geringen Hubraumes und nur drei Zylindern
    echt spritzig. Da ich aber auch mit Anhänger fahren möchte hab ich mich für den 1,6er entschieden.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bandito, 27.05.2015
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Vielen Dank für Eure hilfreichen Beiträge, damit ist eins klar: Es wird der 1.6er!

    :kuss:
     
  12. Geddy

    Geddy Forum As

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MKIII, 2013, 1.6 TDCI
    Ich hab mal einen Focus Turnier mit dem 1.0l-Motor als Inspektions-Leihwagen gefahren, je 30km pro Tour bei zwei Drittel Autobahn.

    Mir hat der weniger zugesagt. Rannte zwar erstaunlich gut aber Geräuschkulisse und Laufruhe habe mich eher nicht so vom Schemel geklopft.

    Nix für ungut, vielleicht hat sich ja mittlerweile auch was an Aufhängung und / oder Dämmung getan, so wie mit der Kühlung.

    Cheers

    Geddy
     
Thema:

1.0 oder 1.6 EcoBoost Motor...?

Die Seite wird geladen...

1.0 oder 1.6 EcoBoost Motor...? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Eco Mode Fahrten mit kaltem Motor

    Eco Mode Fahrten mit kaltem Motor: Hallo Ford-Gemeinde! Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich fahre täglich 120 km (60 km morgens und 60 km abends). Aber laut...
  2. Motor Steuerung

    Motor Steuerung: Hallo zusammen Ich habe da ein Problem mit meinem Ford c-max 1,6 l ist etwas länger aber bitte durchlesen und wen möglich Tipps geben Letzte...
  3. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  4. Cockpit spielt nach dem Ausschalten des Motors verrückt mit Video

    Cockpit spielt nach dem Ausschalten des Motors verrückt mit Video: Ich habe einen Ford Fiesta 1,4 Benziner 44 KW. 8566 / ACJ000066 Der Motor läuft eigentlich gut, aber wenn ich den Motor abstelle spielt alles...
  5. Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...

    Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...: Ich habe einen Rangr Baujahr 2008 2,5 TDCI. Heute Nacht komme ich aus Magdeburg zurück und schon auf der Auffahrt zur Autobahn fällt...