1.0l Ecoboost Motorschaden?

Diskutiere 1.0l Ecoboost Motorschaden? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo,ich brauche mal eure hilfe.bei unserem focus ist gestern der kühlwasserschlauch geplatzt.leider hatte dies niemand bemerkt da es regenete...

  1. #1 mirage turbo, 09.10.2016
    mirage turbo

    mirage turbo Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3,11.2013,1,0l Ecoboost 74KW
    Hallo,ich brauche mal eure hilfe.bei unserem focus ist gestern der kühlwasserschlauch geplatzt.leider hatte dies niemand bemerkt da es regenete und alle anzeigen im auto normal waren kein anstieg der temperaturanzeige kein leistungsverlust.es klapperte nur kurz dann keine leistung mehr und motor ging aus.startet nicht mehr.kühlwasser komplett leer.
    auto wurde abgeschleppt und steht beim ford händler.
    gibt es schon solche vorfälle? angäblich wurde bei der letzten inspektion ein kühlschlauch gewechselt (rückrufaktion).
    Ich hoffe das es kein motorschaden ist.
    was sagt ihr dazu? KM stand 66700 bj.2012
    mfg patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast002, 09.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Der motor ist hinüber
    kühlwasserverlust und heiß fahren hat noch keiner der 3Zylinder überlebt .
     
  4. #3 charly2, 09.10.2016
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3-PS 315;
    Fiesta MK7 1.4 Titan.
  5. #4 flogni22, 09.10.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    Nicht nur bei Ford, es ist schon merkwürdig warum bei Überhitzung des Motors nicht EINDEUTIG gewarnt wird ? Bei jedem Schei... geht heutzutage ne Warnleuchte an ! Der billigste Fön oder auch modernere Motorräder schalten bei Überhitzung ab um Folgeschäden zu vermeiten. Also was nun ? Dummheit oder Vorsatz ?
     
  6. #5 Gast002, 09.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Bei neueren baujahren werden bei diesem motor daher jetzt 2 temperatursenspren verbaut
    einmal um die kühlmitteltemperatur und einmal die zylinderkopftemperatur zu messen.
    nur im Wasser zu messen war schon immer ein Problem
    keins mehr drin keine Anzeige .
    früher hat man das aber an der Anzeige noch gesehen wenn die Anzeige auf kalt gefallen ist ,
    bei den heutigen IC ist ja alles nur noch digital und vorprogrammier .
    da ist der Motor schon platt bevor die Anzeige im kalten Bereich angekommen ist .
     
  7. #6 dario74, 09.10.2016
    dario74

    dario74 Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB 125 Titanium
    Welcher Kühlmittelschlauch ist geplatzt,der am Ausgleichbehälter?
     
  8. #7 flogni22, 09.10.2016
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011, 1.6 Ti-VCT, 125 PS, Trend
    Zwischen hoher Motortemperatur und Hitzekollaps ist genug Zeit für irgendeine Steuerung den Motor abzuschalten. Das geht in allen anderen Bereichen doch auch. Die Steuerung könnte ja in diesem Falle schon beim Absinken des Kühlwasserstandes reagieren. Das soll alles nicht möglich sein ?
     
  9. #8 Gast002, 09.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Ist halt eine Kostenfrage und es wird erst reagiert etwas zu ändern wenn die garantiekosten die eingesparten Produktionskosten übersteigen
     
  10. magni

    magni Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Titanium S
    Kopfdichtung durch , Zylinderkopf verzogen usw. , aufmachen und anschauen wie die Laufbuchsen der Zylinder sind . Lager blau angelaufen ?
     
  11. #10 mirage turbo, 09.10.2016
    mirage turbo

    mirage turbo Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3,11.2013,1,0l Ecoboost 74KW
    Hallo,danke für eure antworten.der obere schlauch der vom Ausgleichsbehälter zum kühler führt ist ein dünner schlauch ganz oben.
    also auf deutsch neuer Motor. weis jemand wo man sich da preislich ca. bewegt?
    vielen dank schonmal.
    mfg patrick
     
  12. #11 Gast002, 09.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Wird sich so bei 6 - 7 grossen scheinen einpegeln
     
  13. #12 mirage turbo, 09.10.2016
    mirage turbo

    mirage turbo Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3,11.2013,1,0l Ecoboost 74KW
    danke , da bin ich aber mächtig am a.....
    mal sehen was man noch machen kann.
    danke
    mfg patrick
     
  14. #13 Gast002, 09.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Kulanz beantragen
    mit Glück gibt es 40% von ford dazu
     
  15. Flying

    Flying Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 06/16 2L TDCi
    Fiesta MK7 05/17 1L EB
    Ich fürchte auch, dass der Motor das nicht überlebt haben dürfte.
    Komisch ist doch nur wenn du schreibst dass ein Schlauch (welcher, derselbe?) gewechselt wurde und jetzt geht einer kaputt.
    Kulanz würde ich dann auch mit Nachdruck versuchen, ob es was bringt ist die andere Frage. Aber gerade wenn man andere Fälle belegen kann sehe ich da evtl. eine Chance.

    Übrigens schaffen es auch teure Marken sinnlose "Nicht-Anzeigen" zu haben. Ein Arbeitskollege ist lange Zeit mit defektem Lüfter bei seinem 5er BMW rumgefahren, hat auch nichts gemeckert...
    Und ja es sind Kostengründe in der Regel, kenne es selbst, dass ein vorhandener Wasserstandssensor dann aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr verbaut werden sollte...
     
  16. #15 Focus 115, 09.10.2016
    Focus 115

    Focus 115 Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Gibt es diesen Motorschutz wirklich nichtmehr wenn 2 Zylinder,zumindest beim R4 Motor abschalten um den Motor zu kühlen wenn das Kühlwasser schlagartig alle wird?
    Diese Funktion hatte mein alter Focus Mk1 TDCI,ein Wasserschlauch kaputt gegangen auf der A93,da schalteten 2 Zyl.ab und dann war völlig Ende weil ausging durch Notaus.ADAC erneuerte Schlauch,Wasser drauf und lief noch tausende km ohne Probleme.
    Hab das auchnicht mitbekommen,erst als er ruckelte und kurz danach aus,danach fiel mir erst die im rot liegende Anzeige auf.
     
  17. #16 Gast002, 09.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Der fofo mk1 hatte auch einen CHT Sensor der die Temperatur im zylinderkopf gemessen hat und nicht im Wasser wie der ETC
    kein Wasser mehr im motor kein messwert für Überhitzung was man mit dem CHT hatte
    Und dementsprechend konnte die mototegelung auf überhitzung reagieren.
     
  18. #17 Focus 115, 09.10.2016
    Focus 115

    Focus 115 Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Ja diese Abschaltung meinte ich und diese war sehr lohnenswert für mich als Fahrzeugbesitzer.
    Für mich wäre Ford gestorben gewesen hätte ich da nen Motor kaufen müssen mit hohen Eigenkosten,so bin ich heut noch Fordkunde.
    Die sollten sich mal überlegen ob sich das lohnt da zu sparen,zahle da sogar noch lieber neu 100€ mehr.
     
  19. #18 mirage turbo, 10.10.2016
    mirage turbo

    mirage turbo Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3,11.2013,1,0l Ecoboost 74KW
    moin so komme gerade von der Werkstatt. ist wohl ein marderbiss gewesen sind überall spuren das ganze dämm material ist zerupft.
    mal sehen wie es weiter geht.
    gruß patrick
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast002, 10.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    evt über die teilkasko fals marderverbis mit folgeschäden eingebunden ist
     
  22. #20 mr_white, 10.10.2016
    mr_white

    mr_white Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.0 EB 100PS Bj.09/2013
    evtl. zahlt auch die Teilkasko einen Teil, je nach Vertrag übernimmt diese auch Folgeschäden bei Marderbiss.
     
Thema: 1.0l Ecoboost Motorschaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.0 ecoboost motorschaden

    ,
  2. Ford S-Max Motorschaden Motorkontrolle an

Die Seite wird geladen...

1.0l Ecoboost Motorschaden? - Ähnliche Themen

  1. Pflege -Allgemein Motorschaden - Aufbereiten lassen oder neu?

    Motorschaden - Aufbereiten lassen oder neu?: Hallo, ich habe einen ST150 mit dem 2,0 16V Sauger Motor mit 150tkm.. Auf 2 Zylindern baut der Motor keine Kompression mehr auf und bläßt nach...
  2. Vergleich 1,5l und 1,6l Ecoboost

    Vergleich 1,5l und 1,6l Ecoboost: Gibt es, außer mir, noch jemanden hier im Forum, der von einem Kuga MKII (bei mir BJ 2014) mit 1,6l Ecoboost 150PS auf den neuen Kuga, mit 1,5l...
  3. Chip Tuning ecoboost

    Chip Tuning ecoboost: Hallo wollte mal fragen ob einer schon Erfahrungen hat mit Kernfeld Optimierung? Ich habe den 1,5 Ecoboost mit 150PS Da es ja auch einen 1,5...
  4. EcoBoost 1.0 125 PS mit Automatikgetriebe - Erfahrungswerte?

    EcoBoost 1.0 125 PS mit Automatikgetriebe - Erfahrungswerte?: Hallo zusammen, da ich nach mehrmaliger Recherche im Internet kein aussagekräftiges Feedback erhalten habe, erstelle ich mal diesen Thread. Gibt...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....