Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS 1.25 Zetec tourt nicht ab...

Diskutiere 1.25 Zetec tourt nicht ab... im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen.. Mein fiesta hat das problem, dass er wenn er über 15km/h fährt und man auskuppelt, das standgas bei 3700U/min ist. Folgendes...

  1. #1 passuff, 20.10.2009
    passuff

    passuff Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen..
    Mein fiesta hat das problem, dass er wenn er über 15km/h fährt und man auskuppelt, das standgas bei 3700U/min ist. Folgendes ghabe ich bisher analaysiert:

    1. Fehlercodes sind keine abgespeichert.
    2. Leerlauf auf ca 1600U/min
    3. Im satand tourt der motor immer richtig ab
    4. über 15km/h ist das standgas auf 3700U/min
    5. Drosselklappenpotentiometer getauscht->bringt rein gar nichts!
    6. Gaspeadalstellung im unbetätigten zustand 18% -> normal? Ich kann da leider mechanisch nichts dran ändern. DIe Drosselklappe ist geschlossen, der Sensor kann nicht verdreht werden.... wenn ich den stecker vom sensor abnehme, geht die leerlaufdrehzahl auf ca 900-1000U/min zurück....
    7. Leerlaufsteller habe ich gereinigt und geölt ist auch gangbar
    8. lambdasonde, temperaturfühler, luftmassenmaesser liefern plausible werte...

    Ich bin hiermit mit meinem latein am ende.... Besonders verstehe ich nicht, warum der fehler erst ab einer geschwindigkeit von 15km/h auftritt.. sobald man langsammer rollt, geht die drehzal sofort zurück...
    Hat einer eine Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Hat der noch nen Gasbowdenzug oder schon ein elektrisches Gaspedal?

    edit: Habs grad nochmal durchgelesen... Wird wohl elektrisch sein... ;)

    Da wirste andn Tester müssen und das Gaspedalkennfeld neu initialisieren... Dann sollte der Fehler weg sein...
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich habe aktuell das gleiche problem. die lösung war recht einfach: das kabel vom drosselklappenpoti wurde vom marder angeknabbert. falls dies bei dir nicht der fall sein sollte, könnte noch der geschwindigkeitssensor probleme verursachen. die forensuche sollte auch was darüber ausspucken.

    nein, ist noch mit bowdenzug, lediglich der drosselklappenpoti ist elektrisch.
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ok, weil er was von 18% am Sensor geschrieben hatte... ;)
    Das DK-Poti ist ja nur n regelbarer Widerstand. Und wenn da das Kabel beschädigt ist, wie z.B. durch nen Marder oder aber auch durch abknicken, verändert man auch den Widerstand. Kann auch sein, dass Feuchtigkeit im Stecker ist...
     
  6. #5 passuff, 20.10.2009
    passuff

    passuff Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also das seltsame ist, dass der sensor, wennich ihn nicht verbaue, lediglich an den anschluss stecke, 3% anzeigt... In dieser stellung kann ich ihn aber nicht verbauen, denn um ihn zu verbauen, muss ich ihn erst auf die drosselklappenwelle stecken und dann verdrehen damit die befestigungsbohrungen für die Schrauben fluchten. danach hat er 18%.. Die lösung mit dem tester um die nullstellung neu zu definieren hört sich für mich aber recht schlüssig an! Kann das wer bestätigen? Hab leider nur ein obd kabel mit der software scan.tool.... damit wird das ja leider nichts. einen marder biss würde ich daher ausschließen, aber auch weil bis etwa 10cm vor dem sensor stecker ein rillrohr verbaut wurde und das kabel was daraus kommt sehr gut aussieht. Den Geschwindigkeitsgeber würde ich auch ausschließen, weil das mir über OBD angezeigte Signal mit dem Tacho übereinstimmt!
     
Thema:

1.25 Zetec tourt nicht ab...

Die Seite wird geladen...

1.25 Zetec tourt nicht ab... - Ähnliche Themen

  1. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Escort 1,6i säuft ab

    Escort 1,6i säuft ab: Hallo liebe Forumnutzer, mein escort mit ke spritzt zu viel Benzin in einen Zylinder ein und säuft dadurch ab. Ich muss ihn anrollen, damit er...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Vibriert ab ca 60 km?

    Vibriert ab ca 60 km?: Mein Fucos 1.6 SCTi Titanium 150 PS vibriert ab ca. 60 km das ganze Auto. Egal ob Winter oder Sommerreifen, neu Ausgewuchtet und neue Winterreifen!
  4. Biete B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten

    B: Fiesta 1998 1.25 16V - ohne TÜV - zum Herrichten/Schlachten: Mein Werkstättler ruft eben an, hat nen Kunden dessen Fiasko nicht mehr über den TÜV kommt. Aber vielleicht trotz der durchgerosteten Schweller,...
  5. Hintere Türe schließt nicht ab

    Hintere Türe schließt nicht ab: Bei meinem Galaxy Bj. 2006 verschließt die hintere linke Türe seit gestern nicht mehr über die ZV. Was könnte der Grund dafür sein? Danke für...