Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS 1.4 90 PS Zetec

Diskutiere 1.4 90 PS Zetec im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hi FoFi Fahrer , ich bin jetzt seit geschlagenen 2 Jahren mit meinem 1,25 75PS bj96 Fiesta unterwegs , da wird es mal zeit für was neues ....

  1. #1 F135tadr1v3r, 04.07.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Hi FoFi Fahrer ,

    ich bin jetzt seit geschlagenen 2 Jahren mit meinem 1,25 75PS bj96 Fiesta unterwegs , da wird es mal zeit für was neues . Ich hab mir aufgrund dessen einen 1.4 90PS bj97 Fiesta gekauft. Grund dafür war das ich einfach ein bisschen mehr Leistung haben wollte.War das ein guter Kauf?

    Ich bin selbst Azubi im 1.Jahr bei einer Auto-Werktstatt und bin noch nicht auf dem level das ich sowas alleine kann bzw darf..trotzdem möchte ich es auf eigene Faust versuchen um Geld zu sparen.

    So nun zu meinen Fragen.

    Bei dem Wagen wackelt das linke hintere Rad , ich schätze mal das es ein Radlager schaden ist, was sich ja eigentlich leicht beheben lässt laut Erkundung. Die Frage ist nur wie ich das anstelle kann mir da jemand Hilfestellung geben?

    Zweitens ist die Frontscheibe gesplittert. Sie ist beheizt und ich will da jetzt eine ganz normale Frontscheibe einkleben. Geht das, wegen der Elektronik?

    Und jetzt zu den Verschönerungsplänen die ich mir vorgenommen habe .

    Hier und da hat ein ein paar Dellen die sich aber bestimmt Leicht rausdrücken lassen sollten. zb. an Rechten Kotflügel , in der Heckklappe nah am Schloss, das Schloss ist auch ziemlich rampuniert, der Rechte Kotflügel passt meiner Meinung gar nicht zu dem Auto (blassere Farbe), kann ich mir da von irgend einem Schrottplatz einen anderen holen?. Diverse Roststellen sind auch dabei und zwar an den Hinteren Radkästen (war ja auch zu erwarten), um die Roststellen weg zu bekommen was kann ich da am besten machen?

    Für Bilder einfach Fragen.

    Joar das war erstmal alles, was zu machen ist um das Auto wieder zum fahren zu kriegen.
    Ich bin jeden Tag am PC zum Kommentare lesen, für Tips und Hilfestellungen wäre ich echt sehr dankbar .

    MFG F135tadr1v3r :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kletterbuxe, 04.07.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Moin FiestaDriver und Herzlich Willkommen im Ford-Forum!

    Ob das ein guter Kauf war? woher sollen wir das wissen? Man kann mit jedem Gebrauchtwagen Glück oder Pech haben. Und ohne Bilder kann man da mal gar nichts sagen.
    Wie auffällig der 1.4er ist kann ich dir nicht sagen, der ist halt selten...
    Sich wegen 15 PS ein anderes Auto zu kaufen :lol: - naja, dein Bier...
    Hätteste dir mal über WE nen 50PS 1.3er geliehen, dann wärst du noch auf lange Zeit glücklich gewesen, mit dem 1.25er

    Kotflügel ist ganz einfach - je 2 Schrauben im Radhaus und dann noch 2 12er Muttern im kofferraum von den Stehbolzen. Da kommt man vom kofferraum aus gut ran...mit ner Ratsche+Verlängerung.

    Radlager ist schon ein bisschen schwerer. Die Achsmuttern werden mit 280 Nm angezogen. Es sind 2 Lager pro Seite meine ich, und so ein Plastering, der die hält. Ob der auch ausgetauscht werden muss weiß ich nicht...
    Für den Einbau brauchste eine neue Mutter! und die Fettkappe.

    Wie das mit der Frontscheibe ist weiß ich nicht, kann mir aber nicht vorstellen, warum das nicht gehen soll, bleiben die anschlüsse halt tot.
    Blöd ist nur, dass die Scheibe geklebt ist.

    Rost am Radhaus würde ich so schnell wie möglich machen, irgendwann kommt man nicht mehr drum herum da Reparaturbleche einzuschweißen...
    Und ich dachte du willst was von uns :cooool:

    Mal noch so ne Frage nebenbei: gibt es in deiner Werkstatt keinen, der dir für nen Kasten Bier mit Rat & Tat zur Seite steht?
    Klar gibt es für vieles Anleitungen, die man nur abarbeiten muss, aber du hast ja wohl auch Kollegen, die ausgelernt haben...
     
  4. #3 F135tadr1v3r, 04.07.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Nabend ,

    Ich habe heute mal in der Firma gefragt ob mir einer hilft und es wurde bejaht .

    Die Scheibe ist denke ich mal kein problem gerätschaften und so weiter sind da .. die scheibe alleine kostet 50€ bei den radlagern weis ichs nicht hatte mich da mal bei ebay erkundigt und da waren gleich 2 radlager für 18€ . und mein kolege ist gelernter karosserie mechaniker denke mal das schweißen an den radkästen auch kein großes problem sein wird.

    Anders kommts dann bei der lackierung keine ahnung wie viel sowas kostet muss dann ja doch schon ein bisschen breitflächiger lackiert werden oder? und die dellen, da hab ich absolut kein plan ( was meinst du mit ratsche? :D ).
     
  5. #4 F135tadr1v3r, 04.07.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Hier noch ein paar Bilder
     

    Anhänge:

  6. #5 Kletterbuxe, 04.07.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ratsche
     
  7. #6 MucCowboy, 04.07.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo auch,

    Kommt auf den Preis an. Viel darf er jedenfalls nicht gekostet haben.

    Die Radlager sind eingepresst. Ich hoffe, die nötigen Abzieher und die Presse sind greifbar, und jemand der sie bedienen kann.

    Die Frontscheibe ist ein tragendes Teil der gesamten Karosserie. Wer die auswechselt, sollte wirklich genau wissen, wie das geht. Das fängt schon bei der Umgebungstemperatur für den Klebstoff an. Auch hier: Fachmann-Arbeit. 50 EUR kostet die Scheibe alleine nicht, rechne mal lieber mal fünf, ohne MwSt vielleicht mal vier. Unbeheizt ist kein Problem, dann zieh einfach das Frontscheibenrelais und die beiden zuständigen Sicherungen raus.

    Rost im Radhaus ist bei diesem Alter fast schon üblich. Wenn er nach außen kommt, ist der Kotflügel innen bereits ziemlich mürbe. Halte Dich da mal an den "Blecherer" in Deinem Ausbildungsbetrieb, der kann Dir weiterhelfen.

    Auf jeden Fall sieht mir das nach einer ziemlichen Baustelle aus. Wer Lust am Basteln hat, für den mag das gut sein. Ein echter Fortschritt zum vorigen Fiesta ist es aber wahrscheinlich nicht.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 F135tadr1v3r, 05.07.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Grüße ,

    Ja hast recht Uli, der 1.4i hat zwar ziemlich viele dellen aber das geht fix zu machen und mein kolege weis auch was er tut hab mir das schon ein paar mal angeguckt . und wegen der scheibe die habe ich mir von nem schrottie geholt deswegen 50€ ^^.

    Die Radlager muss ich mir halt bestellen http://www.ebay.de/itm/2x-Radlager-hinten-Ford-Fiesta-4-IV-KA-Puma-NEUWARE-/160416519051 ich hoffe das die passen, angegeben sind sie jedenfalls für mein auto . und die pressen dafür müssten wir auch haben, wenn nicht dann geh ich einfach kurz zum ford händler und leih mir die aus :D die werden es ja wohl haben.

    Was ich ja erwähnt habe ist das Schloss an der Heckklappe kommt man da gut von innen rann sodass ich es austauschen und den rost da auch weg machen kann, mindestens die plastik abdeckung oder ist oder ist die mit den schloss verbunden ?

    Weil ich hole das auto morgen erst ab.

    Zum vorherigen 1.25i , der hatte nen unfall schaden hinten rechts und das ist nie gemacht worden. hält sich aber stabil xD Rückleuchte ist aber gott sei dank heil geblieben^^
     
  9. #8 MucCowboy, 05.07.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Heckklappenverkleidung innen raus (eine Schraube und Clippse), dann kommst Du an alles dran.

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 F135tadr1v3r, 06.07.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Grüße,

    so nu hab ich heute meinen FoFi abgeholt , mit Anhänger zur Sicherheit :).

    Beim abladen sind dann auch gleich die Tonnenlager rausgefallen und es hat angefangen zu quietschen, was mich auch nicht verwundert hat.

    Dann habe ich heute Mittag mit einer Ford Fachwerkstatt telefoniert und gefragt was so ein Satz bei denen kosten soll ohne einbauen und den anderen schnick schnack
    , da meinte er doch wirklich das es 50-70 Euro kosten sollte für beide lager .

    Naja wie dem auch sei, ich fange nächste Woche mit den Reparaturen an. Erst wollte ich das Auto wieder voll Fahrbereit machen (Radlager tauschen, Windschutzscheibe tauschen) und danach die Dellen ausbessern, zum Schluss dann die neuen Bleche rein Schweißen(die muss ich mir selbst zurecht biegen oder?) das wäre denke ich mal die beste Reihenfolge um sowas anzugehen, damit mir die neuen Bleche nicht nochmal wegrosten ^^.

    Ich informiere euch, sobald der Wagen wieder fahrbereit ist da hab ich nämlich noch ein paar andere fragen zuzüglich der Front und Heckschürtze bzw dezentem Innenleben :)

    Bis dahin wünsche ich ein angenehmes Wochenende

    LG F135tadr1v3r :)
     
  11. #10 Kletterbuxe, 06.07.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Bleche gibt es fertig gebogen, schau mal in den Zubehörläden nach "Reparaturblech".

    Mit Tonnenlager meinst du die Buchsen am Querlenker?
     
  12. #11 F135tadr1v3r, 07.07.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Nabend ,

    Mit Tonnenlager meine ich das Radlager da sind beim abladen vom anhänger so stäbchen rausgefallen mein Vater meinte da nur das es Tonnenlager sind mehr weis ich da auch nicht weil ich sowas noch nicht als so oft gemacht habe.

    http://www.fk-shop.de/autoteile/SCH...=100743&GenArticle=901&ArticleLinkId=35040408

    Meinst du sowas?^^

    Wenn ja kann ich die bestellen aber das kommt sowieso zum schluss.

    Lg F135tadr1v3r :)
     
  13. #12 F135tadr1v3r, 25.11.2013
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    So hab mich ne ganze zeit nicht mehr gemeldet..:O

    Ich hab jetzt schon die Radlager die Scheibe und die Hinterachslager getauscht .. da wirklich kaum jemand samstags in der werkstatt war konnte ich nicht viel machen^^.
    Jetzt fehlt nur noch das ich die Schweller schweißen muss :/ die hat der TÜV-Typ mir eingestochen haha.

    Mal ne frage zu dem Schaltknauf , der ist bei dem 97er ein bisschen lang irgendwie kann ich den verkürzen oder nen anderen einfach so drauf setzen?

    MFG :)
     
  14. #13 F135tadr1v3r, 22.01.2014
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    So Wagen ist soweit fertig. War ihr gestern beim tüv vorstellen .. allerding meinte er das die LWR nicht funktioniert , die sitze wackeln auch ( ist das überhaupt Tüv relevant?)und eine feder vom sportfahrwerk ist gebrochen -.- . wegen den sitzen ich hab da schonmal geguckt nur die schienen sind fest angeschraubt ka was da los ist.
    Kann mir da einer weiterhelfen?

    MFG :)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MucCowboy, 22.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Du musst doch selber erkennen können, was da wackelt. Die Schiene auf dem Boden? Der Sitz in der Schiene? Oder die Lehne am unteren Sitzteil? Ja, es ist TÜV-relevant, weil Dir ein lockerer Sitz beim Crash keinen Halt gibt.

    Grüße
    Uli
     
  17. #15 F135tadr1v3r, 22.01.2014
    F135tadr1v3r

    F135tadr1v3r Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk4, bj97, 1,4 16v 90ps
    Ne der sitz allgemein wackelt (beide seiten) die schiene ist nach der sicht fest is das den so ein problem bei dem fiesta sorry bin da nicht auf dem laufenden was die fofi probs angeht :D . ich werde freitag mal nach gucken weil morgen hab ich schule :)

    LFG
     
Thema:

1.4 90 PS Zetec

Die Seite wird geladen...

1.4 90 PS Zetec - Ähnliche Themen

  1. 64er V8 224 Ps Motor

    64er V8 224 Ps Motor: guten Tag ich habe da mal eine frage weis einer ob der Motor gefragt ist bzw was er wert ist kommt aus mein Boot und hat 14.000 Betriebsstunden...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS)

    Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS): Hallo zusammen, so sicher wie das Amen in der Kirche erwischt es wohl jeden 1.6 TDCI-Dieselfahrer. Auch bei mir ist mind. ein Injektor undicht....
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motorstörung P2290 - 1.6TDCI, Bj 2010, 109 PS

    Motorstörung P2290 - 1.6TDCI, Bj 2010, 109 PS: Hallo zusammen, nach 180.000 km habe ich nun auch den Fehler P2290 (ICP zu niedrig). Symptome wie immer: bei Drehzahl >3000u/min fliegt ein...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zahnriemenwechsel 1.4

    Zahnriemenwechsel 1.4: Hallo, habe Probleme mit dem Zahnriemenwechsel. Benötige ich Spezialwerkzeug dafür? Hat jemand eine Anleitung oder sonstiges? Gruß Mak85
  5. Ford Transit 2.0 75 PS - Wer hat Infos?

    Ford Transit 2.0 75 PS - Wer hat Infos?: Hallo zusammen, da ich bei der Kaufberatung keine Antworten erhalten habe, wende ich mich direkt an Euch Transit-Fahrer. Habe mich unter C...