Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL 1.4er zum 1.8er

Diskutiere 1.4er zum 1.8er im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Mahlzeit So, also mein Vorhaben ist in meinen 1.4er einen 1.8er aus dem Xr3i ein zu bauen meiner ist Baujahr 03.08.92 ez ist 19.02.93(aber...

  1. Nico

    Nico aus der Traum..!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Mahlzeit


    So, also mein Vorhaben ist in meinen 1.4er einen 1.8er aus dem Xr3i ein zu bauen
    meiner ist Baujahr 03.08.92 ez ist 19.02.93(aber trotzdem schon mk6)
    Schlüsselnr 1. 0928 und nr2. 770

    der Xr3i hat Ez 7.04.92 und ist ein Mk5
    Schlüssel zu 1. 0928 und zu 2. 80800000-
    ist ein 1.8er mit 105 ps

    Wollte fragen ob es irgendwelche Probleme geben könnte das um zu bauen oder sollte es problemlos von statten gehen, natürlich wenn man Erfahrung von Motor umbauten

    Zu dem wollte ich fragen was der Unterschied zwichen dem 1.8er mit 105 und dem 130ps ist, habe gehört es soll nur eine andere Ansaugbrücke drauf sitzen? 0.o

    Bis dahin gruß und Dank Nico
     
  2. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    ansaugbrücke, einspritzdüsen, nockenwellen, steuergerät, drosselklappe

    Ansonsten den ganzen kabelbaum mit nehmen
     
  3. Nico

    Nico aus der Traum..!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Also motor Incl Kabelbaum und mehr muss nicht mit oder?
    Vorderachse auf jedenfall? Hinterachse ist eher uninteressant oder gibts da Probleme wegen anderen bremsen?
    Zum Kabelbaum müsste dan warscheinlich auch gleich der Tacho mit kommen...

    Bekommt man die Teile um ihn von 105 auf 130ps zu züchten recht günstig?
    Oder eher schlecht als recht?
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    na ich glaub die bremsen sind die gleichen beim 105 ps motor.
    Die teile bekommste schlecht :(
     
  5. Nico

    Nico aus der Traum..!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Sry

    Meinte die Bremsen zwichen dem 1.4 und dem 1.8er 105ps an der Hinterachse?
    Sollte mich vielleicht besser ausdrücken...

    Also ich fass es mal so auf.

    Motor incl. Achse raus, Kabelbaum & Steuergerät incl. Sicherungkasten vom 1.8er rein, Motor & Achse Dazu packen, verschrauben und fertig?
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Jo aber der 1,4 und 1,8 105ps haben auch hinten die selben bremsen;)
     
  7. Nico

    Nico aus der Traum..!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    gut, danke das Wollte ich wissen, also müssen dir sich nur auf die Frontpartie konzentrieren, Tank und Bezinpumpe? Schätze mal die Pumpe ist bestimmt eine andere der Tank müsste ja der gleiche sein... Fahrwerk vom 1.8er müsste ja auch passen richtig? Habe heute seins mit meinem verglichen, sieht genau gleich aus zudem der 1.4er genauso wie der 1.8 ein GAL ist...
     
  8. olmp

    olmp Ford-Eagles.com

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '90 Sierra Cosworth 4x4, '99 Mondeo 2.5l V6 St
    stell es dir bitte nicht zu einfach vor...
    ich habe zusammen mit "Algiz Escort" ihren mk6 1.3l 60ps auf RS2000 aus einem mk5 umgebaut. es ist genau die selbe arbeit wie der umbau auf 1.8l, bis auf vielleicht die hinterachse.
    jedenfalls musst du das komplette auto zerlegen, den ganzen motorraum und den ganzen innenraum um überhaupt den kabelbaum verlegen zu können...das gute daran ist, man findet den versteckten rost ;)
    den tank wirst du wohl auch übernehmen müssen, da die mk5 benzinpumpe nicht in den mk6 tank passt.
    ansonsten ist das einzige problem beim umbau mit teilen vom mk5, dass die stecker für die rückleuchten nicht passen, da muss dann der mk6 stecker gelötet werden.
     
  9. Nico

    Nico aus der Traum..!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Nunja da wäre schon das Nächste, kann ja auch sein das ich den Tank vom K5 drin habe, hab ja schließlich auch noch den alten Vergaser 1.4er wie er im Mk5 drin war...

    ansonsten schonmal Dank an euch!
     
Thema:

1.4er zum 1.8er

Die Seite wird geladen...

1.4er zum 1.8er - Ähnliche Themen

  1. Puma (Bj. 97–00) ECT 1.4er Puma aus 98, Sportspiegel anschließen

    1.4er Puma aus 98, Sportspiegel anschließen: Hallo, hab mir gebrauchte Sportspiegel geholt, wie schliße ich die an? Original Waren Elektrisch, neue sind auch elektrisch mit Blinker. Vermute...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Drehzahlschwankungen 1.8er C-Max

    Drehzahlschwankungen 1.8er C-Max: Moin Leute, ich habe mir vor kurzem einen C-Max von 12/2003 gekauft und bin eigentlich auch rundum zufrieden. Nur habe ich das Problem, dass die...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Reihenfolge Ursachenforschung - Zündaussetzer beim 1.4er

    Reihenfolge Ursachenforschung - Zündaussetzer beim 1.4er: Mahlzeit ! Ich habe seit ein paar Tagen beim Beschleunigen unregelmässige Leistungseinbrüche / Zündaussetzer. Gebe ich Omamässig sanft Gas...
  4. Focus MK2 1.8er oder Fiesta MK7 1.6 Ti-VCT

    Focus MK2 1.8er oder Fiesta MK7 1.6 Ti-VCT: Hallo liebe Fordler ;) Überlege nun seit ein paar Tagen mir einen neuen Wagen anzuschaffen. In der engeren Auswahl stehen im Moment entweder ein...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Endschalldämpfer vom 1.8er auf 1.6er? passt der wohl?

    Endschalldämpfer vom 1.8er auf 1.6er? passt der wohl?: Hallo :) Der Titel sagt eigentlich schon alles! Habe ein super Angebot bekommen für einen Endschalldämpfer. Allerdings ist er im Moment auf...