1.4i Ansaugkrümmervorwärmung 6632594

Diskutiere 1.4i Ansaugkrümmervorwärmung 6632594 im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Moin, am besten gefällt mir der gute optische Zustand des Motors! :blumen: Ansonsten viel Erfolg mit der Lösung!

  1. #21 Focus_1.0, 11.09.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    am besten gefällt mir der gute optische Zustand des Motors! :blumen:

    Ansonsten viel Erfolg mit der Lösung!
     
    Geordi gefällt das.
  2. Geordi

    Geordi Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    des essi ist 30 jahre alt... stand quasi aus der zeitkapsel.... 30jahre lang in der 20grad beheizten garage gestanden und nie bei regen/schnee gefahren..... gerne aber nochmal ein foto von letzter woche für dich:
    [​IMG]


    ist doch eine sahneschnitte, oder ?

    lg.
     
  3. #23 Wolle1969, 11.09.2020
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.795
    Zustimmungen:
    561
    Jeder gepflegte Essi ist eine Sahneschnitte.
    Gibt ja nicht mehr viele davon.;)
     
    Geordi gefällt das.
  4. Geordi

    Geordi Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    ...also ich habe in dieem jahr KEINEN 5er essi gesehen... selten ein paar 6er....

    lg.
     
  5. #25 Caprisonne, 12.09.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.795
    Zustimmungen:
    1.223
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Also hier bei mir fahren noch einige mk5 rum , aber von sahneschnitten kann man da meist nicht mehr sprechen .
     
  6. #26 Geordi, 12.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.2020 um 23:37 Uhr
    Geordi

    Geordi Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    ...ich habe SEHR LANGE gesucht (über 2 jahre) bis ich das mädchen in einer garage im schwarzwald "gefunden" hatte. bin mit dem zug (katastrophe) und rote nummern runter.... musste dann mit dem essi 830km nach hamburg fahren..... im ort im schwazwald war ein PITSTOP, der mir wenigestens eine neue batterie und frisches 10w40 eingefüllt hatte.... der riemen war ja neu ( FORD hattenalle 6 jahre riemen mit pumpe neu gemacht, obwohl da irgentwie immer nur 2000km zwischen lagen... total bescheuert: zumindestens mit der wasserpumpe.... zahnrimen kann ich ja verstehen; muss ja alle 6 jahre nach plan neu ;-) ). aber lief alles echt super... kam ohne probleme einmal durch deutschland....

    /lg

    FERTIGMELDUNG!

    alles läuft so , wie gewünscht. aus dem absoluten kaltstart heute den test gemacht: kein ruckeln.... nix. nach ca. 6 minuten stadtfahrt bei eben 14°C aussentemperatur heute abend war der motor beriebswarm und die neu "erschaffene" lampe ging aus und somit auch das heizelement. das alte heizelement übringends ist komplett "geschmolzen", bzw. das plastik unten; ich reiche fotos nach. das lag daran, dass der bimetallschalter im falles eines defektes auf DAUERAN bleibt; wurde mir auch von einem alten ford werkstatmeister so bestätigt. heizelement und bimetallsachalter wurde dauernt damals beim 1.4i getauscht....
    den sensor habe ich nun vernünftig verbaut und die kabel , auch vom leistungsrelais (befindet sich unter dem ansaugkrümmer beim heizelement), nach vorne zum tacho gelegt. aus dem tacho klemme 15 geholt (kein problem > der arduino mit relais benötigt keine 50mA; arduino im gehäuse liegt direkt neben dem tach hinten links.... auch habe ich über ein kleinrelais das öldruckschalter-signal abgegriffen und so geschaltet, dass der arduino erst zu arbeiten beginnt, wenn die öldrucklampe aus ist; d.h. das heizelement hat erst funktion, wenn der motor läuft. gibt ja ´koleghas, die zündung anmachen nur um musik zu hören > da heizt das element ohne motorlauf natürlich bis in den timeout (sind jetzt 800sekunden im überarbeiteten code) und würde dann irgentwann wieder durchballern.

    [​IMG]



    kontrolllampe macht sich super:

    [​IMG]


    und eine neue lambasonde (schmalband/sprungsonde) habe ich mir von DELPHI für 19 kröten gegönnt, da die alte einen kräftigen ´schuss´ bzw delle drinne hatte.... muss wohl ein stein gegen geflogen sein... da war die funktion nicht mehr ganz sicher und daher neu gemacht....

    [​IMG]


    final release vom code kommt im nächsten post..


    lg.

    //--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    //final code 13.09.2020 - board arduino nano
    //
    // arduino script für den ersatz des ford escort/fiesta 1.4i MPI bimetallschalters des heizelements für den ansaugkrümmer
    // ausgabe der daten auch über serial (ntc-wert und arduino-laufzeit)
    // board NANO / geschrieben von GEORDI für u.a. das ford-forum //abänderung des scriptes nur erlaubt bei veröffentlichung in u.a dem forum

    // ntc-widerstand mit 47 kohm, eingeschraubt mit m8-gewinde-sensor, ansaugkrümmer rechts
    // rev. widerstand natürlich ein 47kohm über ´grd´ und PIN, muss bei anderen sensoren natürlich angepasst werden

    const int ntcWiderstand = 47000;

    const int MAX_ANALOG_VALUE = 1023; //maximaler ntc rechen-wert

    //timeout in sekunden definition
    long mytimeout = 800;

    //an welchem analogen pin der ntc-widerstand angeschlossen ist
    #define PIN A5

    void printValue(String text, float value, String text2="");

    //digitaler ausgang für relais und choke-anzeige
    int heizrelaypin = 4;

    //setzvariable als platzhalter
    int value = 1;

    //evtl. anpassunge >wegen serienstreuung der sensoren
    int schwelle = 640;

    //variable wird benötigt zum abschalten später der gesamten funktion
    int workvalue = 0;


    //setzvariable als platzhalter
    int ontime = 1 ;

    void setup(void) {
    //beginnen der seriellen kommunikation für die kontrolle via serial
    Serial.begin(9600);
    // schaltausgang für das heizrelais bestimmen - hier wird auch die infolampe für das tacho angeschlossen
    pinMode(heizrelaypin, OUTPUT);

    }

    void loop(void) {
    float value = analogRead(PIN);
    printValue("analog Wert: ", value+workvalue);

    ontime = (millis()/1000);
    delay(5000);
    }
    void printValue(String text, float value, String text2=""){
    Serial.print(text);
    Serial.print(value);
    Serial.println(text2);
    Serial.print(text);
    Serial.print(ontime);
    Serial.println(text2);
    if (value<schwelle) {
    digitalWrite(heizrelaypin, HIGH);
    }

    if (value>schwelle) {
    digitalWrite(heizrelaypin, LOW);
    }

    //hier wird das script ´künstlich´ abgeschaltet, wenn der wert NUR EIN EINZIGES MAL unter ´schwelle´ geht. ist wichtig, da bei
    //längeren vollgasfahren der ansaugkrümmer wieder stark abkühlt und das heizelement wieder anspringen würden, obwohl der motor warm/heiss ist.
    if (value>schwelle) {
    workvalue = 10000;
    }

    //auch hier wird das script ´künstlich´ abgeschaltet, wenn das script länger als ca. 800sekunden läuft.
    //ist ein schutzfunktion für das heizelement falls sensor etc. versagen, oder aussentemperatur unter -12°c. es kann auch
    //davon ausgegangen werden, dass in 800 sekunden der motor auf nahe betiebstempertur ist, selbst dann wenn der motor nur im leerlauf läuft.
    if (mytimeout<ontime) {
    workvalue = 10000;
    }
    }

    //evtl. anpassungen
    //auszug kennlinien ntc47k /typischer sensor, abweichungen nach hersteller
    //-10°c = ca. 265kohm
    // 0°c = ca. 155kohm
    // 10°c = ca. 95,0kohm
    // 15°c = ca. 75,0kohm
    // 25°c = ca. 47,0kohm
    // 40°c = ca. 25,0kohm
    // 50°c = ca. 16,5kohm
    // 60°c = ca. 11,5kohm
    // 65°c = ca. 9,5kohm
    // 70°c = ca. 8,0kohm
    // 80°c = ca. 5,6kohm
    // 90°c = ca. 4,0kohm
    //die höheren werte 65-90°c treten eigentlich nur im stand ober nach abschalten des heissen motors auf......
    //lg. geordi

    //--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
     
  7. Geordi

    Geordi Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    u.a. Escort 5, EZ1992, 1,4i
    @mod
    bitte den text Über der "FERTIGMELDUNG!" entfernen (wie ich meinen ford abgeholt hatte). denn habe ich in diesem beitrag nicht geschrieben. auch kann der erste CODE im posting der ersten seite ganz weg. der zweite ist der funktionioernde. danke.
     
Thema:

1.4i Ansaugkrümmervorwärmung 6632594

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden