Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 1,4LPG oder 1,6TDCi ?

Diskutiere 1,4LPG oder 1,6TDCi ? im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hey Leute, wir ihr sicherlich meinem Vorstellungsthread entnehmen konntet, werde ich ab September eine Ausbildung bei vllt dem besten Hersteller...

  1. #1 Fiestaner, 21.06.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Hey Leute,
    wir ihr sicherlich meinem Vorstellungsthread entnehmen konntet, werde ich ab September eine Ausbildung bei vllt dem besten Hersteller der Welt beginnen :) Ihr wisst schon wen ich meine, oder?

    Nun stellt sich die Frage, da ich quasi mein erstes Fahrzeug gesponsort bekomme (o.K. mein erspartes ist mit weg, aber der Rest wird gesponsort) ob sich der Diesel oder der LPG Fiesta eher lohnen...
    Nach meinen Rechnungen (Kfz-Steuer, Versicherung, Gas bzw. Diesel) gewinnt der Diesel immer hauch dünn......

    Wie seht ihr das?

    Achja, meine tägliche Strecke wird so bei ca. 2x45km liegen

    Wäre nett, wenn sich hier jemand meldet und meinen Eindruck bestätigt oder etwaige Fehler ausmärzt
     
  2. #2 Ford-ler, 21.06.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Ich kenne schon 2 Fälle vom aktuellen Fiesta, bei denen nachträglich eine Gasanlage eingebaut wurde und die Motoren noch nicht mal 20.000km überlebt haben!

    Wenn LPG, dann nur werkseitig, dann sind nämlich extra gasfeste Zylinderköpfe verbaut!
     
  3. #3 Fiestaner, 21.06.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Meinte natürlich werksseitige LPG Anlage...wird ja auch ein Neuwagen :)
     
  4. #4 Silvercat0405, 22.06.2011
    Silvercat0405

    Silvercat0405 MK 7 Driver

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ,Bj. 10/2010, 1.6 l
    Diesel eindeutig...
    längere Lebensdauer des Motors
    5l / 100 km
    und der "durchzug" bei gasgeben sprechen schon allein für den Diesel.

    ich fahre selber ein 1,6l allerdings gechipt.
     
  5. vx110

    vx110 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.6 MK7
    @ Threadsteller

    Ich kann dir auch zum MK7 1.6 TDCi raten. Habe ihn auch und ich bin jedenfalls sehr zufrieden.


    @Silvercat0405

    Kannst du mir vielleicht nähere Infos über den Chip geben?
     
  6. #6 Silvercat0405, 22.06.2011
    Silvercat0405

    Silvercat0405 MK 7 Driver

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ,Bj. 10/2010, 1.6 l
  7. #7 Freezer1980, 22.06.2011
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Der 1,6TDCI ist wirklich toll. Ich habe jetzt bei ca. 7500-8000km gemerkt das der Verbrauch noch ein bißchen herunter geht (Vorher ca. 5,5L -> jetzt 5L bzw. knapp darunter)

    @Silvercat: Hast Du die Box eintragen lassen ? Mich wundert es ein wenig das Ford da mit spielt?!? Gab es schon Probleme mit dem Chip (oft hört man von DPF die dann nicht richtig funktionieren). Hast Du die Leistung messen lassen?

    Grüße
    Jürgen
     
  8. #8 autohaus bathauer, 22.06.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Wenn es ein neuer wird kommt es nur drauf an was du willst . Entweder extrem günstig im unterhalt mit lpg wobei ich glaube das deine kostenrechnung bei 90 km tagesfahrleistung nicht zugunsten des diesels aufgehen kann oder eben ein den diesel der sehr gute fahrleistungen mit ordentlich dampf und dazu noch relativ günstiger verbrauch .Du sagst selber , das der diesel immer nur hauchdünnn gewinnt,aber dabei muß man im auge behalten , das der diesel mit sicherheit nicht günstiger wird und lpg noch bis 2018 subventioniert ist und kaum preissteigerungen unterworfen ist.
     
  9. #9 Silvercat0405, 22.06.2011
    Silvercat0405

    Silvercat0405 MK 7 Driver

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ,Bj. 10/2010, 1.6 l
    Ja die Box ist eingetragen mit 118 PS ;)
    Naja ganz so ein fach haben se da nicht mitgespielt der Autoverkäufer hat eine anfrage gesenden worauf eine Absage kam...
    Der Chef vom Autohaus hat es dann gerichtet ;)
    liegt vllt auch ein bisschen daran das es in 8 Jahren der 12 Neuwagen in der Familie von Ford war...
     
  10. #10 Fiestaner, 22.06.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Naja, da ich ja noch Fahranfänger bin (Prüfung 01/2009) und noch nie ein Fahrzeug versichert hatte, liegt die Versicherung beim Diesel bei 194,93€ monatlich und beim 1,4LPG bei 206,01€ (alles DEVK)
    Steuer kostet der 1,6TDCi 152€/Jahr macht 12,67€/Monat und der LPG bei 28€/Jahr macht 2,34€/Monat

    Hinzu kommen ca. 2 Tankfüllungen für den Diesel zu je 42L a 1,50€ und beim LPG 5-6Tankfüllungen zu je 33,6L a 0,80€ + ungefähr nen halben Tank Startbenzin pro Monat

    Macht bei mir zum Schluss
    1,4LPG = 375,54€
    1,6TDCI= 333,60€
    [/LIST]
     
  11. #11 Silvercat0405, 22.06.2011
    Silvercat0405

    Silvercat0405 MK 7 Driver

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ,Bj. 10/2010, 1.6 l
    194 im Monat????????

    nie im leben erkundige dich bloß woanders
    und steuens zahlste 82 Euro im jahr für den diesel ;)
     
  12. #12 vanguardboy, 22.06.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.140
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    194Euro/monat an Versicherung. Was ich Persönlich nicht machen würde. (Realsitischer Preis aber) 150euro Steuern bezahlt er. augen auf beim eierkauf ;)
    Die Spinner wollten ja auch 1600euro/Jahr von mir haben. Aber nicht mit mir :D

    Da bin ich als Fahranfänger mit meinen Benziner 1.3L mit 80euro/monat ja echt günstig :D
     
  13. #13 Fiestaner, 22.06.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Die Versicherungstussi (tut mir leid nicht so gemeint) hat als meine Eltern ihren Neuwagen angemeldet haben irgendwas gefaselt von ich könnte mit 80% einsteigen.... aber das steht dort nicht wenn ichs in den Versicherungsrechner eingebe.
    Steuern sind:
    9,50€ je angefangene 100ccm
    2,00€ je Gramm Co2 >120g

    Macht 152€/Jahr

    Nachzulesen hier: http://www.co2db.de/co2db.php
     
  14. #14 Silvercat0405, 23.06.2011
    Silvercat0405

    Silvercat0405 MK 7 Driver

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ,Bj. 10/2010, 1.6 l
    Stimmt mit den Steuern haste recht ;)
    ich war gedanklich bei na anderen Karre...sry
     
  15. #15 focusdriver89, 23.06.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Klar, dass das nicht im Versicherungsrechner steht das "drehen" die makler...

    aber ich empfehle die huk, die sind günstig....wenn sich allerdings die 194,00 inkl. VK verstehen, dann geht das i.O.
     
  16. #16 Fiestaner, 23.06.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi
    Naklar ist das inkl. allem ;)
    HUK war mal günstig solange wie meine Eltern ihren da versichert hatten.
    Bzw. die sind mit 137,xx immer noch günstig, ich warte aber trotzdem was die 80% bei der DEVK bringen
     
  17. #17 Focus06, 23.06.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Schau mal hier:
    http://fuel-pilot.de
    Da kannst du die beiden Fahrzeuge vergleichen.
    Das hängt sehr von der Kilometerleistung ab. Bei 15000km im Jahr liegt der LPG mit 18€ Ersparniss vorn, bei 20000km sparst du mit dem Diesel 620€!
    Musst du deine Werte mal rein schmeisen ;)
    Und evtl. reicht ja auch der 1.4TDCi, der sollte sparsammer sein...
     
  18. #18 focuswrc, 23.06.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    kleinerer hubraum gleich kleinerer verbauch ist ein trugschluss..

    nen schwächeren motor musst mehr treten um vorran zu kommen und somit hast nen höheren verbrauch. ;)

    ich würd auch den diesel nehmen. in deiner rechnung fehlt nämlich der teurere service beim LPG, weil da die ventile öfters nachgestellt werden müssen..

    kommt auch drauf an wie lange du den wagen fahren willst. bei 120tkm ist beim diesel der tausch des partikelfilters empfolen.. muss nicht, kann aber.. kostet auch seine 1000euro..
     
  19. #19 Fiestaner, 23.06.2011
    Fiestaner

    Fiestaner Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta Titanium, Bj,2013, 1,6TDCi

    Jep, Spritmonitor bestätigt das. 1,4TDCi knapp unter 6 im durchschnitt...1,6TDCi knapp unter 5 ;)

    Gut zu wissen, das die Ventile öfters eingestellt werden müssen. Gibts da ne Regel?
     
  20. #20 vanguardboy, 23.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.140
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
Thema:

1,4LPG oder 1,6TDCi ?

Die Seite wird geladen...

1,4LPG oder 1,6TDCi ? - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi

    Heckklappe Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi: Hier noch einmal, hoffentlich in der richtigen Zuordnung. Blende unten: Es betrifft die Partie, die seitlich links und rechts mit jeweils 2...
  2. Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi Heckklappe

    Mondeo 1,6TDCI Bj.2011 Kombi Heckklappe: Guten Tag Ausbau der Blende unten und der Kennzeichenleucht darüber. ich bitte um Hilfe! Denn hier wird sie geholfen. Gruß hjolle
  3. Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006

    Batterie Fiesta 1,6TDCI - Bj.2006: Hallo, meine Battertie ist nach inzwischen 210 000km und 10,5 Jahre nicht mehr sonderlich robust. Nun suche ich eine Neue, was sich als nicht ganz...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus II 1,6tdci Elektrikproblem

    Ford Focus II 1,6tdci Elektrikproblem: Hallo zusammen, Mein 2005er Focus hat damit angefangen das die Batterieleuchte während der Fahrt an ist.Zu letzt nur sporadisch ist auch die Lenk...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km

    Russpartikelfilter zu - 1,6TDCI 109 PS 115.000km: hallo zusammen, ich benötige mal wieder eure meinung und tipps... leider bin ich gestern mit meinem focus liegen geblieben. auf der autobahn gab...