Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB 1.5 TDCi 70 kW Zahnriemen gerissen

Diskutiere 1.5 TDCi 70 kW Zahnriemen gerissen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, war heute mit dem Firmenwagen Ford Focus MK3 1.5 TDCi (95 PS) auf dem Weg zum Fahrzeugtausch, sprich der sollte eh weg. Kaum 30 km von...

  1. #1 Z3bastian, 07.09.2019
    Z3bastian

    Z3bastian Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit Connect Trend Kombi L2 LKW 1.5 EcoBlue
    Hallo,
    war heute mit dem Firmenwagen Ford Focus MK3 1.5 TDCi (95 PS) auf dem Weg zum Fahrzeugtausch, sprich der sollte eh weg. Kaum 30 km von Zuhause weg gibts auf der Autobahn auf einmal einen Ruck, "Motor bitte Service" oder so ähnlich im Kombiinstrument, keine Leistung mehr. Also ausgekuppelt und aufn Standstreifen gerollt. Da ging dann gar nichts mehr. Anlasser hat nicht mal mehr gedreht.
    Also abgeschleppt und Diagnose vom Pannenhelfer: Zahnriemen Riss. Beim nächsten Ford Händler angekommen hat der Anlasser wieder gedreht, aber man hat gehört, dass keinerlei Kompression mehr aufgebaut wird. Den Blick unter die Haube haben wir uns gespart.
    Nun ist das nicht der erste Fall davon in unserem Fuhrpark von >100 Focus MK3 mit dem Motor. Daher mal die Frage in die Runde, ob die 180 tkm Wechselintervall vielleicht zu optimistisch sind. Der ist jetzt mit gut 127 tkm gerissen. Die anderen Fälle waren auch weit vor 180 tkm.
    Sonst war ich ja echt zufrieden mit dem Motor, aber sowas darf dann doch nicht sein, gerade in der Häufung bei gerade mal 100 Fahrzeugen. Wenns einen mal trifft würde ich sagen ok, Pech. Aber bei mir 3 bekannten Fällen + Dunkelziffer (kein Einblick auf den Fuhrpark) finde ich das doch auffällig.
    Es ist davon auszugehen, dass der Leasinggeber das Fahrzeug abholen wird, sprich ich kann nicht Infos zum weiteren Verlauf dienen.
    Immerhin gabs einen schönen A6 50 TDI Avant als Ersatzwagen, war gerade kein anderer Kombi frei im Umkreis. :teufel:
     
  2. #2 Caprisonne, 07.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Waren die Fahrzeuge regelmäßig bei Ford zu Wartung?
    Denn es gab für den 1,5 tdci in einem bestimmten Bauzeitraum
    eine Serviceaktion wo die Nockenwellenräder ausgetauscht werden mussten
    wegen Bruchgefahr und in Folge Zahnriemenriß mit Motorschaden.

    Es gab auch eine Baureihe mit 140.000 km Wechselintervall .
    Der Vorgänger 1,6 tdci hatte teilweise sogar 240.000 km als Wechselintervall
     
  3. #3 Z3bastian, 07.09.2019
    Z3bastian

    Z3bastian Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit Connect Trend Kombi L2 LKW 1.5 EcoBlue
    Ja, meiner war auf jeden Fall alle 20 tkm beim Ford Händler zum Service. Irgendwann war auch mal was wegen Rückrufaktion, habe aber gar nicht mitgekriegt was da gemacht wurde. Die anderen Fahrzeuge im Fuhrpark dürften auch alle regelmäßig bei Ford gewesen sein, sind ja alles Leasing Fahrzeuge, dem wird das ein Anliegen sein.
    Der TDCi hat noch einen klassischen Zahnriemen der nicht im Öl läuft, oder?
     
  4. #4 Caprisonne, 07.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ja der läuft nicht im Öl.

    Wenn bei diesem Motor der Zahnriemen vorzeitig fliegen geht
    liegt das Problem meist beim Riemenspanner .
     
  5. #5 Z3bastian, 07.09.2019
    Z3bastian

    Z3bastian Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit Connect Trend Kombi L2 LKW 1.5 EcoBlue
    Habe mich vorhin mal mit einem Kollegen über die Problematik unterhalten und er meinte, dass er allein von 3 Fällen an einem Tag aus unserem Fuhrpark wüsste. Wir sind mittlerweile also bei mindestens 5 Fällen innerhalb wenigen Monaten. :nene:
    Gut, Firmenwagen werden für gewöhnlich etwas zügiger gefahren, aber trotzdem ist das in meinen Augen keine Ausrede. Da lasse ich eher sowas durchgehen wie vorzeitig nachlassende Turbo Wirkung o.Ä. aber keinen kapitalen Motorschaden durch reißende Zahnriemen.
     
  6. #6 Caprisonne, 07.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ja und jetzt ?
    Bei PSA beschweren ?
     
  7. #7 Z3bastian, 07.09.2019
    Z3bastian

    Z3bastian Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit Connect Trend Kombi L2 LKW 1.5 EcoBlue
    Musst nicht gleich abfällig werden. Wollte die Beobachtung nur mit der Allgemeinheit teilen, gerne geschehen. :herz: Als nächstes kommt dann der Transit Connect Trend Kombi L2 1.5 EcoBlue mit 88 kW. Ist das der gleiche Rumpfmotor? Mal schauen wie lange es der macht.
     
    Mita gefällt das.
  8. #8 Caprisonne, 07.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    War auch nur eine Frage . :ko:
    Ja das ist der gleiche bassismotor .
     
  9. #9 arthurdaley, 08.09.2019
    arthurdaley

    arthurdaley Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Wenn die alle Baujahr 2015 und früher waren, wird es an dem Stirnrad liegen. Der Motor ist unauffällig....muss er ja auch, ich hab den auch, zum Glück aus 2017 ;-)
     
  10. #10 JoergFB, 09.09.2019
    JoergFB

    JoergFB Forum As

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL 07/2016, 2,0 TDCI 110KW Titanium
    Der Motor (1,5er wie 1,6er) der wohl am meisten als Firmenwagen über den Tresen ging und wahrscheinlich auch am am schonungslosesten genutzt wurde. Da dürften heute auch die höchsten Kilometerleistungen liegen. Dafür war er recht unauffällig.
    In den Foren hört man meist eh nur von den wenigen Ausnahmen. Hilft leider dem, den es erwischt auch nicht.

    Beim 1,0er Ecoboost ist es ähnlich, millionenfach in den unterschiedlichsten Modellen verkauft und nur eine ganz geringe Ausfallquote auf die Anzahl der Motoren. Das war früher anders, nur da gab es noch keine Foren. Allerdings war da noch einiges durch eine Motorrevision/Tauschmotor machbar und nicht gleich ein wirtschaftlicher Totalschaden.
     
  11. #11 Caprisonne, 09.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    das kann ich leider so nicht bestätigen , die zahl der Motorschäden hat sich leider nicht proportional zu den Verkaufzahlen erhöht ,
    sondern sind deutlich mehr geworden
    wobei es stimmt das früher die Motoren nicht gleich bei jedem Problem Schrott waren .

    wir werden uns dran gewöhnen müssen das ein Auto mittlerweilen zu einem wegwerfartikel
    mutiert ist .
     
  12. #12 Z3bastian, 09.09.2019
    Z3bastian

    Z3bastian Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit Connect Trend Kombi L2 LKW 1.5 EcoBlue
    Nein, waren alle BJ 2017 oder neuer. Mir ist schon klar, dass der Motor millionenfach verbaut wurde, aber die Tatsache, dass 5 Fahrzeuge + Dunkelziffer in einem Fuhrpark von gut 100 Fahrzeugen durch Zahnriemen Defekte einen Motorschaden erlitten haben, spricht irgendwie nicht so recht für die Robustheit des Motors im Ganzen. Das sind immerhin rund 5% Motorschäden! Es ist ja auch nicht so als wäre Ford da mit dem 180 tkm Intervall beim Zahnriemen Pionier, bei VW gibts das schon lange. Die Tatsache, dass sie sich bis dahin absolut wacker geschlagen haben, hinterlässt halt so einen faden Beigeschmack bei mir.
     
  13. #13 Caprisonne, 09.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Bei bj 17 waren die ja fast alle noch in der Garantie ?
    Vielleicht gibt es ja da auch bald wieder eine Rückrufaktion. ;)
     
  14. #14 DR_Koyo, 09.09.2019
    DR_Koyo

    DR_Koyo Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2013, 1,6EB
    Ja, Ja früher war alles besser.
    Ich kann mich noch an Zeiten erinnern als ein Auto mit 100.000Km auf dem Tacho so gut wie unverkäuflich war. Diese Kisten wurden wegen des hohen Reparatur Risikos fürn Appel und nen Ei verschleudert. Schaut mal in das Forum wie viel KM hat euer ...
    Ich hatte einen Mini Bj 2006 mit dem alten Grauguß Motor der schon 2006 nicht Up to Date war. Der hatte bei ca. 120.000KM starken Ölverlust. Als die Wertstatt die Ölwanne abgebaut hatte lagen die Leitschinen der Steuerkette in der Ölwanne. Das die Steuerkette nicht übergesprungen ist und einen kapitalen Motorschaden Verursacht hat war reine Glücksache. Aber es scheint ja bei einigen Leuten modern zu seien jeden technischen Fortschritt als Teifelszeug an zu sehen.
     
  15. #15 Caprisonne, 09.09.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    544
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wenn ich den ersten 3 Zylinder EB Motor sehe der 400.000 km
    geschaft hat , so wie mein essi , dann geb ich dir vielleicht recht .
    Ps : der essimotor läuft übrigens immer noch, nur das Blech ( Rost) drumherum
    verhinter die weitere Nutzung.
     
  16. #16 Z3bastian, 09.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2019
    Z3bastian

    Z3bastian Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit Connect Trend Kombi L2 LKW 1.5 EcoBlue
    Weiß ich nicht, Mobilitätsgarantie war lt. Leasinggeber schon abgelaufen. Wie gesagt, der sollte sowieso an dem Tag zurückgegeben bzw. ausgetauscht durch einen Transit werden, daher werde ich davon wahrscheinlich nichts mehr hören. Gondel ja jetzt erstmal mit einem Audi A6 Avant 50 TDI rum, ist auch mal nett.
     
  17. #17 DR_Koyo, 10.09.2019
    DR_Koyo

    DR_Koyo Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2013, 1,6EB
    400.000KM würde bedeuten das im einer der ersten Baujahre im Jahr so auf 70.000 bis 80.000KM im Jahr hätte abreißen müssen.
    Ich habe früher einen Escort XR3i mit 1,8l 105PS Bj1993 gefahren. Verbrauch 7 bis 7,5l (keine Klimaanlage) , In 13Jahren war ein Zahnriehmenwechsel, Zylinderkopfdichtung und Lichtmaschiene fällig. Keine Frage der Motor war zu der damaligen Zeit top. Da der nächste Zahnriemenwechsel fällig war, einige Schweißarbeiten anstanden und die Sommer wie Winterreifen runter waren habe ich mir 2006 einen Mini One Cabrio als 2.Wagen gekauft und den Essi in Zahlung gegeben. Seit 2018 habe ich nun ein neues Mini One Cabrio mit dem 1,5l 3 Zylinder von BMW als 2.Wagen. Der verbraucht mit Klima bei gleichem Leergewicht und ähnlichen Fahrleistungen 6 bis 6,5l .
    Unser FoFo 1,6EB 150PS Bj 2013 verbraucht 6,5 bis 7l wobei zu Berücksichtigen ist, das das Leergewicht deutlich höher ist, mit Klimaautomatik und deutlich besseren Fahrleistungen. Diese neuen Motoren führen zu einer Verbrausreduzierung. Wenn nicht soviele Leute so bescheuert wären und sich diese Scheiß Unsinnigen Vhicel kaufen würden hätten wir auch eine deutliche Reduzierung des CO2 Ausstoßes im Straßenverkehr erreicht !
     
    Osdp1man gefällt das.
  18. #18 arthurdaley, 12.09.2019
    arthurdaley

    arthurdaley Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Ich hab außer den 5 Stück hier noch nix von gerissenen Zahnriemen gelesen. Wohl doch eher Zufall. Keine Panik.
     
Thema: 1.5 TDCi 70 kW Zahnriemen gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus 1.5 tdci zahnriemenwechsel

    ,
  2. ford focus 95 ps

    ,
  3. zahnrimenwechsel bei 1.5 tdci

    ,
  4. ford 1.5 tdci zahnriemen gerissen,
  5. ford focus 1.5 tdci baujahr 2015 zahnriehmenwechsel
Die Seite wird geladen...

1.5 TDCi 70 kW Zahnriemen gerissen - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 90PS und 115PS Tdci Motor

    90PS und 115PS Tdci Motor: Hallo, Ich hätte da eine Frage in wiefern sind die Motoren bzw. Anbauteile des Motors bei den 90er und 115er Unterschiedlich. Ich weiß nicht...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen

    Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen: Wie kann Ich bei meinem Mondeo bj 2002 und 107 kw automatik das Getriebeöl auffüllen
  3. Elektronik und Automatikprobleme beim Mondeo TDCI

    Elektronik und Automatikprobleme beim Mondeo TDCI: Habe bei meinem Mondeo Trend 3 TDCI 96kw Automatik folgende Probleme: Beim Starten des Autos in kaltem Zustand zeigt die Kilometeranzeige nur...
  4. Sitzbezug gerissen, Reparatur sinnvoll/möglich?

    Sitzbezug gerissen, Reparatur sinnvoll/möglich?: Hallo, ich wollte euch mal nach einer Einschätzung bzgl. meines Fahrersitzes (Ford Focus Turnier MK2, Bj. 2007, mit Sitzheizung) fragen. Dieser...
  5. Sporadische Motorstörungen 1.6 tdci

    Sporadische Motorstörungen 1.6 tdci: Hallo zusammen, brauche Eure Hilfe. Möchte euch kurz die Vorgeschichte erzählen. Bei der Fahrt zur Arbeit sah ich die Motorkontrollleuchte am und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden