Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL 1,6 16V läuft plötzlich nicht mehr

Diskutiere 1,6 16V läuft plötzlich nicht mehr im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Tag zusammen! Ich bin gerade dabei den Escort eines Freundes in meiner kleinen Hobbywerkstatt (mit Hebebühne) zu reparieren. Ich habe den...

  1. #1 Gearbox, 05.03.2009
    Gearbox

    Gearbox the wrench

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen!

    Ich bin gerade dabei den Escort eines Freundes in meiner kleinen Hobbywerkstatt (mit Hebebühne) zu reparieren.
    Ich habe den linken Schweller geschweißt und nach der Reparatur läuft der Motor nicht mehr, heißt: Anlasser dreht, Motor springt nicht an.
    Vor der Reparatur sprang der Wagen immer einwandfrei an.

    Für den Schweißvorgang habe ich an der Batterie einen professionellen Überspannungsschutz angeklemmt. Das mache ich immer bei Schweißarbeiten, um Steuergeräte, etc vor Überspannung zu schützen.
    Weiterhin habe ich den Fahrersitz demontiert und den Teppich und den Kabelbaum hochgebunden, um diese vor Beschädigungen beim Schweißen zu schützen.

    Eine kurze Strom-Messung im Sicherungskasten (Sicherung 33) hat ergeben, dass kein Strom zur Kraftstoffpumpe fließt, jedoch Spannung anliegt. WFS verhält sich normal, LED unter der Uhr leuchtet nach Zündung ein für ca. 3sec.

    Daten des Escorts:
    1,6 16V ; Turnier ; EZ 03/96 ; WFS ; Schaltgetriebe ; Laufleistung:186Tkm

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Wie genau wird die Kraftstoffpumpe angesteuert? Wenn per Relais, welches ist das genau?

    Könnte der "Unfallschalter" (unten an der linken A-Säule) der Verursacher sein?

    Schon mal vielen Dank im Voraus für Eure Bemühungen!

    Gruß
    Andreas
     
  2. #2 Onkel Benz, 05.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2009
    Onkel Benz

    Onkel Benz Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Orion Bj. 1992 / Moto Guzzi Griso 1100
    Sersen !

    Überbrücke halt den Unfallschalter,
    dann weißt es doch ob er die Ursache ist, oder nicht.
    Das Steuergerät sitzt allerdings meines Wissens nach im Beifahrerraum,
    vielleicht hättest Du den Stecker dort abziehen sollen?

    mfg Onkel Benz

    PS: Warum hast Du die Batterie nicht einfach abgeklemmt?
     
  3. #3 ploetsch10, 05.03.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    .... weil dann wohl das Risiko durch Spannungsspitzen erheblich höher ist. Die Batterie puffert einen grossen Teil weg.

    @treadersteller:

    Beim Schweissen/anpassen gegen den Schweller geschlagen?

    Kabel zum crash-Schalter und Schalter selber prüfen.

    Wenn Spannung an der Pumpe anliegt, aber kein Strom fliesst, kann nur die Pumpe kaputt sein ( dann hätte sie keinen Durchgang mehr). Glaube ich eher nicht.

    Das Kabel zur Pumpe ist beim Schweissen nicht in Mitleidenschaft gezogen worden?

    mfg

    Ploetsch10
     
  4. #4 Gearbox, 05.03.2009
    Gearbox

    Gearbox the wrench

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

    Ja, zum Anpassen musste ich natürlich mit dem Karosseriehammer vorne unten (an der A-Säule) gegen den Schweller schlagen. Somit kam ich auch auf die Idee mit dem Unfallschalter.

    Ja, den Kabelbaum innen entlang des Schwellers habe ich auf Beschädigungen überprüft - alles ok.

    Kann ich den Unfallschalter (gelber Stecker) einfach überbrücken? Nicht, dass dann die Pyro-Elemente am Sitz oder der Airbag auslöst...:mellow:
    Auf dem Unfallschalter ist eine Art roter Deckel. Kann man daran irgendwie sehen, ob der ausgelöst haben könnte?

    Zur Kraftstoffpumpe: Die liegt ja im Tank unter der Rückbank. Dorthin gehen 4 Kabel. Vermutlich 2 für den Füllstandssensor und 2 für die Pumpe. Die Kabel haben die Farben: 3x schwarz und einmal weiß. Zwei schwarze gehen im Kabelbaum nach hinten zum Heck und ein schwarzes und das weiße gehen im Kabelbaum nach vorne.
    Weiß jemand, welches die Plus-Leitung für die Pumpe wäre?

    Vielen Dank!

    Gruß
    Andreas
     
  5. #5 ploetsch10, 05.03.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    .... als erstes würde ich den" roten Deckel" mal wieder reindrücken - das ist nämlich ein Knopf ( ist er raus, ist die Benzinpumpe lahmgelegt).

    Ja, den Schalter kann man überbrücken, es passiert nichts, ausser, dass die Pumpe beim Unfall nicht mehr abgeschaltet wird.

    mfg

    Ploetsch10
     
  6. #6 Gearbox, 05.03.2009
    Gearbox

    Gearbox the wrench

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So etwas hatte ich mir schon gedacht, mit dem Unfall-Schalter. Ich wollte da nur ohne Info oder Unterlagen noch nicht daran 'rumfummeln - als ich 1988 angefangen hab' zu schrauben, gab's so etwas noch nicht:)

    Die rote Kappe sieht zwar nicht so aus, als ob sie 'rausgesprungen wäre, aber ich werde mir das heute Abend nochmal genau angucken.

    Aber vielen Dank für die Infos.

    Hat jemand noch Informationen (s.o.) zur Kabelbelegung des Kraftstoffpumpen-Steckers?

    Gruß
    Andreas
     
  7. #7 autohaus bathauer, 05.03.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    die dicken kabel sind für die pumpe die dünnen für den geber .
     
  8. #8 Gearbox, 05.03.2009
    Gearbox

    Gearbox the wrench

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Er läuft wieder! :)

    Es war tatsächlich der Unfall-Schalter! Aber schon sehr bemerkenswert. Da ich für die Blechreparatur einen vorgefertigten Schweller verwendet habe, musste ich dort nicht sehr doll mit dem Hammer arbeiten. Dieser Sensor scheint ja sehr empfindlich zu sein.
    VW zum Beispiel macht das u.a. über einen Drucksensor, der den Druckanstieg im Tür-Hohlraum registriert im Falle eines Crashs. Andere Hersteller haben Beschleunigungssensoren im Bereich der Mittelkonsole...

    Aber für das nächste Mal weiß ich nun Bescheid. War bestimmt nicht der letzte Ford, an dem ich herumwerkel... :laecheln:

    @autohaus bathauer:
    Nun, das hatte ich mir auch überlegt, da ja die Pumpe mehr Strom benötigt als der Füllstandssensor. Da aber zuerst geplant war, einfach mal 12V auf die Pumpe zu geben, wollte ich da ganz sicher gehen, um zu verhindern, dass ich dort etwas zerstöre.

    Aber vielen Dank für alle Eure Antworten!
    Durch das Herumstöbern hier im Forum bin ich auch auf viele andere interessante Besonderheiten bei Ford gestoßen.
    Ein sehr informationsgeladenes Forum, sehr schön!

    Gruß aus dem Norden!
    Andreas
     
Thema:

1,6 16V läuft plötzlich nicht mehr

Die Seite wird geladen...

1,6 16V läuft plötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. unbedenklichkeitsbescheinigung motorumbau 1.8 16v

    unbedenklichkeitsbescheinigung motorumbau 1.8 16v: hallo suche eine einfache kopie einer unbendlichkeitsbescheinigung (umrüstliste)für einen 1.8 16v in einen gfj . motorcode und fahrgestellnr....
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Gänge lassen sich nicht mehr einlegen

    Gänge lassen sich nicht mehr einlegen: Kann mir jemand einen Hinweis geben? Bin im Sumpf eingesackt, jetzt kann ich den Gang nicht mehr ändern! Bin vor und zurück im Wechsel irgendwann...
  3. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!

    Ford läuft unruhig brauche dringend Hilfe!: Hallo, Undzwar Hab ich ein Problem mein Auto während des Kaltstartes wo der (zahnriemen) ist & der keilriemen kommen komische zischende Geräusch...
  5. suche luftfilterkasten 1.8 16V

    suche luftfilterkasten 1.8 16V: hallo zusammen . ich suche einen luftfilterkasten für den 1.8 16V der gfj reihe . alternativ wenn andere modelle passen bitte mitteilen !...