Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX 1.6 66KW/90PS mehr Leistung

Diskutiere 1.6 66KW/90PS mehr Leistung im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen !! ne kurze Frage kann mann aus 66KW/90PS Motor ohne großen Auwand noch was rauskitzeln damit er bischen spriziger wird. MFG FC0107

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FC0107

    FC0107 Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta BJ.96 60PS Eskort Cabrio BJ.93 90 PS
    Hallo zusammen !!
    ne kurze Frage kann mann aus 66KW/90PS Motor ohne großen Auwand noch was rauskitzeln damit er bischen spriziger wird.

    MFG

    FC0107
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    V-Power tanken und auf der autobahn ma richtig frei pusten und zündkerzen und -kabel wechseln. Und so...
     
  4. #3 Fordtäter, 02.09.2009
    Fordtäter

    Fordtäter Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    04er Mondeo, 2.0 TDCI 96 KW, Turnier
    soll das ernst gemeint sein?
     
  5. #4 ralfcdc, 02.09.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Naja mit Tiger im Tank und Sportzündkabeln gehts dann richtig rund:lol:
    Fächerkrümmer plus sportauspuffanlage ist doch gut.
    Sportluftfilter kannst Dir sparen.

    Ansonsten sei froh, wenn er gut läuft, das ist gold wert;)

    Gruß ralfcdc
     
  6. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Ja ey was heißt ohne größeren Aufwand? Sportauspuff hätt ich jetzt in die Kategorie "etwas mehr Aufwand" eingeordnet. Deswegen der Super-Kraftstoff;-)

    Größere Drosselklappe vom 1,8er zum Beispiel ist immer gut...
     
  7. #6 ed.rs2000, 02.09.2009
    ed.rs2000

    ed.rs2000 Guest

    es kommt darauf an was dein angestrebtes ziel ist... soll der nur bissl spritziger werden dann kannst ne grössere drosselklappe verbauen, eine komplette Auspuffanlage, einen einstellbaren Benzindruckregler und einen K&N Tauschfilter!
    Der offene macht nämlich nur lärm und saugt, wenn keine gute kaltluft zufuhr vorhanden ist, die warme luft ein > Warme Luft = Leistungseinbuße!!

    mein bruder hatte einen 90PS ler CLX
    wir haben mit eben den von mir aufgezählten umbauten versucht den auf touren zu bringen... man merkt schon bisschen nen unterschied.

    wenn dir das so reicht... viel kostets nicht.

    willst du den leistungszuwachs richtig spüren musst du einiges an Euros reinstecken.

    schlussendlich kannst bei einem 1,6er mit viel Geld an die 110 oder 120PS rankommen (vielleicht auch mehr) ist aber immer die frage "rentabel"??
     
  8. #7 FC0107, 03.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2009
    FC0107

    FC0107 Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta BJ.96 60PS Eskort Cabrio BJ.93 90 PS
    1.6 spritziger

    Alles klar soweit verstehe ich das ganze ja.
    k&n Tauschfilter aber die größere Drosselklappe ist ( ich weiss dumme Frage) wofür und vom 1.8 ??????, außerdem verstehe ich das nicht ganz mit dem einstellbaren Benzindruckregler.( Sowas http://cgi.ebay.de/Benzindruckregler-BDR-FPR-7M-GT-Ford-Escort-Orion-Focus_W0QQitemZ400071111147QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?hash=item5d2618b1eb&_trksid=p3286.c0.m14 oder Sowas http://cgi.ebay.de/FMU-Benzindruckr...ehör?hash=item5d26106cc4&_trksid=p3286.c0.m14) oder vieleicht ein anderer Luftmengenmesser von einem 1.8 oder 2.0.

    MFG

    FC0107
     
  9. #8 ed.rs2000, 03.09.2009
    ed.rs2000

    ed.rs2000 Guest

    hi,

    die von dir gezeigten sind beides für Turbomotoren gedacht... also abhängig vom Ladedruck.

    sowas ist optimal und funktioniert auch sehr gut!! (ca. an 4.stelle steht Benzindruckregler... lies mal durch)
    http://www.suhe-motorsport.de/suhe/Motortuning-Escort 1.61.8-16V.html

    1,8L Drosselklappe => grösserer Durchmesser => mehr Luftmenge
    wobei die Menge ja über den LMM geregelt wird... also evtl. auch den umbauen, nur kann dann das zu Problemen mit dem Steuergerät führen.


    denke aber das du mit der kombination Komplettauspuffanlage, K&N Platte, Benzindruckregler (alles zusammen ca.550,-) schon ganz gut dran wärst.
     
  10. #9 fordfreak90, 08.10.2009
    fordfreak90

    fordfreak90 Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort '93 1.6l 16V
    Hi, also ich hab auch den 1.6er
    Unterm gaspedal isn anschlag hab den bei mir weg gebogen.
    Dadurch geht die Drosselklappe ganz auf,was vorher bei mir nich der fall war...

    Lmm vom 1.8er hab ich bei mir auch versucht hatte ich auch drauf aber war zu viel sprit und er is abgesoffen... Obs in verbindung mit der Drosselklappe vom 1.8er besser geht kann ich nich sagen hab ich noch nicht probiert...

    LG
     
  11. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning

    UNd was bringt dir das jetzt?? Was merkst du, wenn die Klappe "angeblich" komplett offen ist...??
     
  12. #11 Volks_held_2000, 08.10.2009
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    Ähm... dieser Anschlag is eig dafür da das du die Drosselklappe nicht ÜBERdrehst.
     
  13. Lind87

    Lind87 Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort (Orion)
    Ohhh mensch, is das erbärmlich. Sowas hab ich ja noch nie gehört. Gaspedalanschlag wegbiegen, Tuning auf dem niedrigsten Level... Schonmal auf nen Schwanz von ner Katze getreten, genau so wird sich deine Drosselklappe fühlen, wenn du bei Vollgas in´s Pedal trittst.
     
  14. #13 CK1964-srm, 07.11.2009
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Dann würd die wohl nicht richtig eingestellt gewesen sein! Die geht beim 1,6er IMMER richtig auf, wenn er richtig läuft.
    Mann kann ein oder zwei von 3 federn der DK aushängen... so wie ich es gemacht habe und wahrscheinlich bei allen meinen Autos machen werde, da ich das persönlich für mich besser finde. Bevor mich jemand anzweifelt: Ja, ich weiß wohl bestens, das das keine Leistung bringt.:top1:
    Ansonten kann ich bei diesen "preishaften" Tuning immer und immer und immer wieder nach viel Erfahrung ein Ramair empfehlen.
     
  15. #14 Volks_held_2000, 09.11.2009
    Volks_held_2000

    Volks_held_2000 stürmische E.F.I

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    escort RS 2000 umgebaut 2,3l :)
    warst du mit deinem jetzt eig mal aufm Prüfstand? Würd mich mal interessieren was das alles gebracht hat:)
     
  16. #15 CK1964-srm, 09.11.2009
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    89 PS :lol:
     
  17. FC0107

    FC0107 Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta BJ.96 60PS Eskort Cabrio BJ.93 90 PS
    AW zu dem allem !!

    Tach zusammen !!

    :verdutzt:Irgendwie hab ich das Gefühl ich hab die Frage falsch gestellt.

    Ich will nicht mehr PS mir reichen die 90 Pferdestärken.
    Meine Frage bezieht sich rein auf das in den unteren Drehzalbereichen träge ansprechen des Anzugs oder der Beschleunigung.
    So ab 4500 Umdr. geht der richtig ab.


    Grüße

    FC0107
     
  18. #17 ploetsch10, 10.11.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Wenn Du Dir Drehmoment mehr"unten" wünschst, hast Du Dir das falsche Auto gekauft.

    Ein 16 v Motor ist vom Prinzip her ein "hochtouriger" Motor. Deshalb hat er nicht ein grosses und schweres Ventil, sondern zwei kleine, leichtere, die eine kleinere oszillierende Masse darstellen.

    Die Motorentwickler haben ihm die Drehfreudigkeit in die Wiege gelegt, jeder Versuch, dass zu ändern, wäre nicht sehr sinnvoll.

    mfg

    Ploetsch10
     
  19. #18 ralfcdc, 10.11.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Aber ist nicht bei 4500 U/Min nicht hochschalten angesagt?
    Da hat er doch sein optimales Drehmoment erreicht und die restlichen Reserven sind nur noch fuer die Endgeschwindigkeit im 5. Gang da, oder ist das falsch???
    Von wegen der geht erst so richtig ab 4500...:gruebel:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ralfcdc, 10.11.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ne, mal ganz im ernst, meine frage war schon auf 16v bezogen.
    Irgendwann ist doch das optimale drehmoment erreicht, und das war doch bei 4500 oder nicht?
    Das man ihn treten muss, weiss ich auch selbst, ich hab ja schliesslich auch einen:rolleyes:
     
  22. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Ja wenn man Sprit sparen möchte, dann stimmt das mit dem früher schalten schon.

    Mit der Drehzahl steigt aber die Leistung. So bringt ein 1600er z.B. seine volle Leistung erst bei 5800 U/Min.

    Im Prinzip könnte man sagen, dass die beste Beschleunigung zwischen max Drehmoment und max Leistung zu finden sein wird.

    In diesem Bereich wird Dein Auto am Besten ziehen.

    Probier das mal aus:rolleyes:.
     
Thema:

1.6 66KW/90PS mehr Leistung

Die Seite wird geladen...

1.6 66KW/90PS mehr Leistung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 5 Fehler und zu geringe Leistung

    5 Fehler und zu geringe Leistung: Hallo. Ich mache jetzt doch mal einen eigenen thread auf, weil mein Problem vielleicht doch individuell ist, mit der Bitte um Rat. Kurz zur...
  2. MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer

    MK3 - Video und etwas mehr für den Beifahrer: Hallo, ich habe u.a. einen Focus MK3 vom März 2017. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich z.Zt. vorübergehend von meiner Frau chauffieren...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI

    P2458 nach STG Wechsel 1.6 TDCI: Hallo, ich weiss leider nicht mehr weiter. Mein STG war defekt, danach wurde ein neues verbaut und neu am Fahrzeug angelernt inkl. PATS...
  4. Denso Radio geht nicht mehr

    Denso Radio geht nicht mehr: Guten Morgen Leute, hatte meinen in der Werkstatt. Die mussten kurzzeitig die Batterie abklemmen. Als ich die Kiste abgeholt habe, habe ich...
  5. TFL züdungsplus geht nicht mehr

    TFL züdungsplus geht nicht mehr: Hallo hab das Problem das mein tagfahrlicht nicht mehr geht. (nach gerüstet) Die haben immer funktioniert. Strom am Scheinwerfer stecker am tfl...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.