Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1.6 Ecoboost - Ruckeln beim beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von aspire77, 20.12.2014.

  1. #1 aspire77, 20.12.2014
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Hallo, hatte heute ein starkes Ruckeln als ich aus einer 70er Beschränkung raus beschleunigen wollte. Vollgas wars keines, hab den Tempomaten beschleunigen lassen. Das Ruckeln war bis 100Km/h vorhanden, Leistung war meiner Meinung nach verringert.

    Das Ruckeln war weg als ich das Gas raus nahm, seit dem läuft er wieder normal. Lampe ging keine an, werde am Montag mal bei meinem FFH anrufen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aspire77, 27.01.2015
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Der Besuch beim FFH ergab damals nichts da kein Fehler gespeichert wurde.

    Gestern hat er wieder geruckelt. Erst im 5. und dann im 6. Gang.
     
  4. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Kenn ich von meinem Mondeo Diesel. Das hört sich stark nach Injektoren an. Wieviel hatn der Ofen runter?
     
  5. #4 aspire77, 27.01.2015
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    ca. 68000Km

    Garantie hab ich noch.
     
  6. #5 black-Galaxy, 27.01.2015
    black-Galaxy

    black-Galaxy Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2014
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    1.6
    Kommt mir bekannt vor. Sporadischer Fehler...

    Bei mir war es zum Schluss eine Lambdasonde,von vieren!!!

    Fehler kam bei mir nachher immer häufiger(ruckeln,Leistung vermindert),bis er im System gespeichert wurde.

    Vielleicht mal Lamdas checken lassen...Heizung etc.
     
  7. #6 KarstenTT, 28.01.2016
    KarstenTT

    KarstenTT Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus
    Hallo, wurde das Problem mit dem ruckeln schon gefunden und an was hat es gelegen? Habe selbst so oder so änliches Problem in der Werkstatt grad zusuchen. Bei mir beim starken Beschleunigen , ein mal rucken.
     
  8. #7 linzinator, 12.02.2016
    linzinator

    linzinator Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2011, Ecoboost 1.6 150 PS Titanium
    Hatte vor kurzem ähnliche Probleme.
    Beim Auffahren auf die Autobahn im 3. Gang starkes Ruckeln, als wäre der Turbolader ausgefallen und direkt wieder eingesprungen.
    Danach wieder normal. Ein paar Kilometer später noch einmal.
    Seitdem das Gefühl, dass ich ein leises Klappern im Motorraum höre (kann aber auch schon vorher da gewesen sein).

    Fordhändler meinte es sei eine Hochdruckpumpe die da klappert.
    Könnte allerdings bis zur Inspektion im Sommer warten.

    Der Fehler, dass er nicht mehr zieht, ist seitdem nicht wieder aufgetreten. Leistung normal.
     
  9. #8 KarstenTT, 13.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2016
    KarstenTT

    KarstenTT Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus
    Ja dieser Fehler hört sich so an wie er auch bei meinem Kundenfahrzeug ist.
    2, 3 Gang beim starken Beschleunigen auf der Autobahn Auffahrt oder 5 Gang Beschleunigen um die 180 km/h.
    Ein kurzes starkes Rucken vom Motor, Fehler werden keine abgespeichert.
    Sind momentan noch am suchen.
    Falls du Garantie od Schutzbrief hast musst du nur aufpassen ,dass es noch in dem Zeitraum der Fehler gesucht wird.

    Fehler war bei diesem C-Max mit 1,5l EcoBoost das der Sensorring der Kurbelwelle (Magnetring) nicht mehr in Ordnung war. Kunde hatte hatte auch mal eine defekte Wasserpumpe das dadurch vielleicht sich eine Wasserkruste auf dem Sensorring gesammelt hat und nun zu diesem Aussetzen führte. Fehler war mit dem Sensorring jedenfalls behoben.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 klopfer011, 30.10.2016
    klopfer011

    klopfer011 Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 1.6 Ecoboost 150Ps
    Hey hat schon jemand den Fehler gefunden habe das gleiche Problem und schon die Hochdruckpumpe,kraftstoffdrucksennsor, und die einspritzdüsen gewechselt.
    Danke:)
     
  12. #10 Kilowattstunden, 30.10.2016
    Kilowattstunden

    Kilowattstunden Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL - 2.0 TDCI 150PS Powershift
    Also meine Freundin hatte dasselbe Phänomenen mit ihrem 82PS Fiesta - schlussendlich war es die Benzinpumpe...
     
Thema:

1.6 Ecoboost - Ruckeln beim beschleunigen

Die Seite wird geladen...

1.6 Ecoboost - Ruckeln beim beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...