Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 1.6 Maschine Kühlwasser leck & plötzlich komplett leer

Diskutiere 1.6 Maschine Kühlwasser leck & plötzlich komplett leer im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich war heute nachmittag unterwegs und habe gesehn dass die Temperaturleuchte aufgeleuchtet hat, sofort an den Rand gefahren und...

  1. #1 Benne20, 30.04.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich war heute nachmittag unterwegs und habe gesehn dass die Temperaturleuchte aufgeleuchtet hat, sofort an den Rand gefahren und Motorhaube auf, zum Abkühlen. Ich musste auch feststellen, dass der behälter für das Kühlwasser komplett leer war :verdutzt:
    Also nachgeguckt wo es feucht war, an der Stelle zwischen Motor & Kühler wo jetzt seit kurzem ein neuer Schlauch ist war alles in Ordung, aber unterhalb das Gefäßes war alles nass.

    Wasser nachgefüllt, um das Auto erstmal "weg zu bekommen" aber nach ein paar km war schluss, Temperatur anzeige ganz am Maximum. Motor aus und gesehn wie seeehr viel wasser unter dem Auto hervor lief.
    Dann in die Werkstatt abgeschleppt..

    Meine frage, was meint ihr könnte kaputt sein? Gibt es eine bestimmte "Krankheit" die alle FoFis haben? Wie teuer kann das werden? (soweit ich sehen konnte war kein Kühlwasser im Öl)

    LG
     
  2. SimonS

    SimonS Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK5 Sport 1.6l 103PS
    Du erwartest nach 3 Minuten schon Antworten...
    Was soll man dazu sagen...
     
  3. #3 vanguardboy, 30.04.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn es unterhalb des Kühlwasserbehälters tropft, bzw nass ist, wird der ausgleichsbehälter defekt sein (undicht). Wenn das nur der Behälter ist, ca 60-80euro.

    Hatte ich auch ;)
     
  4. #4 Kletterbuxe, 30.04.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    1. Du verlierst sehr viel Kühlwasser und merkst es rechtzeitig -> soweit okay
    2. Du schüttest nach und fährst weiter, ohne im Stand bei offener Motorhaube zu kontrollieren wie groß das Leck ist???
    3. Du schüttest uns am Freitag Abend um halb 11 dein Herz aus und erwartest sagenhafte 3 Minuten später ernsthaft gleich mehrere hilfreiche Antworten???
    Dir ist echt nicht mehr zu helfen.

    Ich kann ja verstehen, dass ein vermeindlicher Motorschaden am Wochenende einen leicht ungeduldig werden lässt, aber was sollen wir dir sagen? Sind wir Hellseher?

    Kommt drauf an wo genau das Leck ist. Je weiter oben desto besser, denn damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du die Karre nicht komplett ohne Wasser heißgefahren hast.
    Was kann kaputt sein: Schlauch, Behälter, Riss im Kühler, ZKD, verzogener Zylinderkopf...
    Rost & leerer Tank
    und wie hast du das "gesehen"? Wasser ist schwerer als Öl, also legt es sich unten in der Ölwanne ab.
     
  5. #5 Benne20, 30.04.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0


    Tut mir echt leid :)
    Der Beitrag sollte in ein anderes Forum, wo ich nach etwas gefragt hatte und viele antworten bekommen habe^^

    Sollte auf keinen Fall irgendwie "böse" gemeint sein weil mir nach 3 Minuten keiner etwas geschrieben hat (erwartet ja auch keiner)


    Naja ich wusste, wieviel Öl ca noch drin ist und als ich nachgeguckt habe, war es genausoviel (ca.) und wenn Kühlwasser drin wäre, müsste der Stand doch höher sein?
     
  6. #6 Kletterbuxe, 30.04.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    kommt drauf an wie lange du mit einer vermeintlich "durchgebrannten" ZKD noch gefahren bist...kann man halt schwer abschätzen...
    Was hat denn die Werkstatt heute Vormittag gemeint?
     
  7. #7 vanguardboy, 30.04.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    wenn unterhalb des Gefäßes es nass ist, wird es nicht die ZKD sein, eher der Ausgleichsbehälter der undicht ist.
     
  8. #8 Benne20, 30.04.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die konnten leider noch nicht anfangen, weil noch ne Menge andere Autos da sind die vorher kamen, Montag solls losgehen
     
  9. #9 Benne20, 02.05.2011
    Benne20

    Benne20 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    1. Rückmeldung der Werkstatt, das Thermostatgehäuse ist undicht, neues wurde bestellt und wird morgen geliefert.

    Auf welche kosten kann ich mich einstellen?

    LG
     
  10. #10 vanguardboy, 02.05.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Freie Werkstatt 50-70euro , bei Ford 100-150euro.
     
Thema: 1.6 Maschine Kühlwasser leck & plötzlich komplett leer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta thermostatgehäuse undicht

    ,
  2. fiesta mk6 kühler undicht

    ,
  3. ford fusion thermostatgehäuse undicht

    ,
  4. fiesta jhjd kühler undicht
Die Seite wird geladen...

1.6 Maschine Kühlwasser leck & plötzlich komplett leer - Ähnliche Themen

  1. Vorglühlampe blinkt. Ford Mondeo 2.0 TDCI geht in den Notlauf bzw. komplett aus.

    Vorglühlampe blinkt. Ford Mondeo 2.0 TDCI geht in den Notlauf bzw. komplett aus.: Hallo Ihr Lieben, ich habe ein komisches Problem mit meinem Mondi. Er geht unter Vollgas in den Notlauf. Beim Auslesen kam folgender Fehler...
  2. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Einspritzdüsen Streetka 1.6

    Einspritzdüsen Streetka 1.6: Bei unserem Streetka musste innerhalb von 5 Jahren und 45000Km schon 5 x (d.h. eine schon doppelt) jeweils eine Einspritzdüse erneuert werden. Das...
  3. Schalthebel plötzlich blockiert

    Schalthebel plötzlich blockiert: Moin moin, Ich habe ein Ford ka Baujahr 2008. beim runter schalten wollten alle Gänge plötzlich nicht mehr, ich hatte das Gefühl als wäre was...
  4. Zuluft wird plötzlich heiss, Scheiben beschlagen (DTCs B10EA/U0001)

    Zuluft wird plötzlich heiss, Scheiben beschlagen (DTCs B10EA/U0001): Hallo, ich habe ein Problem bei einem B-Max mit 1.0 Ecoboost. Sehr häufig passiert es, dass die Zuluft plötzlich total heiss wird und alle...
  5. Batterie leer durch Automatik N-Stellung?

    Batterie leer durch Automatik N-Stellung?: Hallo liebe User, ich bin neu in der Ford Welt und habe auch gleich mal eine Frage an die Allgemeinheit. Kann es sein, dass wenn der Automatik...