Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 1.6 tdci geht während der fahrt einfach aus????

Diskutiere 1.6 tdci geht während der fahrt einfach aus???? im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; ein Neuling hier:weinen2: wir haben einen 1.6TDCI 2006 mit 90ps und rund 104.000km, das Fahrzeug geht während der Fahrt ohne Vorankündigung...

  1. #1 feuerhase112, 17.12.2012
    feuerhase112

    feuerhase112 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2006 1.6TDCI Fun
    Transit 2006 2.2 130P
    ein Neuling hier:weinen2:
    wir haben einen 1.6TDCI 2006 mit 90ps und rund 104.000km, das Fahrzeug geht während der Fahrt ohne Vorankündigung einfach aus.
    Wenn das Fahrzeug längere Zeit steht (1-2Tage), kann man wieder rund 50-100km fahren,,,dann geht er wieder aus,,egal ob es draußen kalt ist wie die letzten tage oder jetzt auch wieder wärmer...lässt sich dann auch nicht mehr starten,,ADAC-Mann meinte das er keinen Diesel bekommt.

    Waren jetzt mehrmals bei einer großen Ford-Werkstatt,,,AGR-Ventil getauscht,,Filter getauscht, Marderschreck abgeklemmt,,,bringt alles nichts außer viel Ärger und enorme Rechnungssummen.

    Wer hatt eine Idee,,,Entlüftungsventil im Tankdeckel ist es auch nicht!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 17.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hier mögen ja schon gute menschen tips geben, aber in deinem fall sehe ich von einer ferndiagnose ab .
    das agr ventil hat damit schon mal nichts zu tun. die 500 euro waren teures"ich rate mal" geld der werkstatt. ein leistungsverlust wäre da normal .
    luftfiltertausch, der wäre bei der inspektion getauscht worden(100.000 km)wenn er denn nicht mehr sauber genug ist. 4000 km später soll er dann so verschmutzt sein.........
    dieselfiltertausch hätte ich als erstes probiert, weil nicht einsehbar ob verschmutzt.
    für mich kämme da nur noch eine kompetente boschwerkstatt in frage.
    ich "tippe" auf das einspritzsystem, bzw. keine dieselförderung wenn das ding ausgeht.
    da das aber alles mit elektrik/elektronik zu tun hat, hat der boschdienst bestimmt die besseren meßgeräte.

    Arndt
     
  4. #3 feuerhase112, 17.12.2012
    feuerhase112

    feuerhase112 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2006 1.6TDCI Fun
    Transit 2006 2.2 130P
    steht wieder

    Die Messgerät bei Ford sagen dazu gar nichts, Im Speicher war kein fehler mehr drin,,,kann mir nur einen Reim drauß machen das wenn er immer wieder längere Zeit 1-2Tage steht, sich das System vom Druck her wieder ausgleichen kann und er dann so lange wieder Diesel bekommt bis er halt wieder steht.
    Dieselfilter ist getauscht worden beim letzten mal wo auch das AGR-Ventil getauscht worden ist. in einer Stunde kommt mal wieder der Gelbe Engel zu uns und holt den Fiesta ab,,dieses mal zu einem anderen Fordhändler.
    Und übrigens 500.-€ :nene2: es waren 755.-€:rasend::rasend:
     
  5. #4 feuerhase112, 17.12.2012
    feuerhase112

    feuerhase112 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2006 1.6TDCI Fun
    Transit 2006 2.2 130P
    aktueller Stand nach ADAC Besuch

    Neuigkeit vom Gelben Engel,,,doch AGR Fehler! das AGR ist allerdings Nagelneu, zeigt beim Auslesen Kurzschluß an,,könnte somit aber auch die Verkabelung von Steuergerät zu AGR sein. Und Steuergerät bringt Zeitweise zu wenig Ausgangsspannung,, wir konnten kurz starten und haben dann den Stecker vom AGR gezogen und sind somit bis zur Werkstatt gefahren,,,,
    Ich blick da nicht mehr durch,,,kann ein Neues AGR schon defekt sein? und geht der dann einfach so aus,,ohne vorwarnung? kein ruckeln, kein rauchen,,,geht ohne vorwarnung einfach aus,,und ist das AGR bei Ford ein Pfandteil?bekomme das Alte nicht ausgehändigt!
     
  6. #5 Schraubenvergesser, 18.12.2012
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Ja, auch Neuteile können defekt sein.
    Logisch, oder? ;)

    Ja, mit einem defekten AGR gehen die Wagen auch einfach so
    aus auch wenn es nicht so sein sollte. Zeitweise fühlt sich das
    evtl. auch so an als wenn er keinen Kraftstoff mehr bekommt.


    Was den Kurzschluss betrifft so muss es nicht das AGR selber
    sein, es ist genau so gut ein Kurzschluss im Kabelbaum wie
    auch ein Defekt am Steuergerät möglich.

    Das kann man aber messen bzw. probieren, die beim FFH müssen
    sich nur die Mühe machen und nicht einfach drauf los tauschen.
     
  7. #6 westerwaelder, 18.12.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Mein agr ventil hat mit elektrischem defekt über ein halbes jahr gelaufen. lästig war das neue starten des motors wenn der leistungsverlust auftrat.
    er fuhr zwar noch, aber mit sehr gebremstem schaum. nach dem neustart alles ok. ich bin nie stehen geblieben.
    die 500 euro waren der ersatzteilpreis bei ford mit dichtung und schelle. habe eins aus dem zubehör von valeo für 314 euro bekommen.

    Arndt
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 1.6 tdci geht während der fahrt einfach aus????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta diesel geht aus

Die Seite wird geladen...

1.6 tdci geht während der fahrt einfach aus???? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ruckeln 1.6 Benziner

    Ruckeln 1.6 Benziner: Hallo zusammen, bisher habe ich passiv mitgelesen und schon viele Tipps bekommen. Jetzt allerdings komme ich nicht mehr weiter. Mein Focus 1.6...
  3. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  4. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  5. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk