Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 1,6 TDCI hat kein Zündungsplus auf Anlasser

Diskutiere 1,6 TDCI hat kein Zündungsplus auf Anlasser im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Zusammen, mein 1,6 TDCI wollte vor ein paar Tagen nicht anspringen. Anlasser hat nur müde gedreht. Habe dann Batterie ausgebaut und über...

  1. #1 ConFusion, 08.11.2014
    ConFusion

    ConFusion Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCI Bj. Dez 2007
    Hallo Zusammen,

    mein 1,6 TDCI wollte vor ein paar Tagen nicht anspringen. Anlasser hat nur müde gedreht. Habe dann Batterie ausgebaut und über Nacht geladen. Nach Einbau tut sich nach Zündschlüssel auf Anlassen gar nix mehr. Lampen im Tacho gehen an und beim "Anlassen" leuchtet nur noch die Motorleuchte. Vorglühleuchte brennt aber gar nicht, weder auf Zündung noch auf anlassen. Hatte erst den Anlasser als defekt in Verdacht, wenn ich aber Plus direkt auf seine 50er Klemme überbrücke dreht er munter durch, Wagen springt aber nicht an. Über den Zünschlüssel kommt auf jeden Fall kein Plus auf der50er Klemme beim Anlasser an.
    Die Sicherungen neben der Batterie habe ich mit einem Prüfer auf Durchgang geprüft und alle scheinen in diesem Test ok. Sicherungen hinterm Handschuhfach sehen auch alle gut aus.
    Hat jemand eine Idee? Kann es das Motorsteuergerät sein oder gibt es noch alternative Möglichkeiten die ich prüfen könnte?
    Bin für jede Idee dankbar.

    Viele Grüße
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    WFS, Wegfahrsperre. Bring ihn irgendwie zur Werkstatt und lass den Fehlercode auslesen. Bzw. wenn du einen zweiten Schlüssel hast, probiere den mal. Wenn der funktioniert, hat sich der Code in deinem Schlüssel verabschiedet.
     
  4. #3 ConFusion, 09.11.2014
    ConFusion

    ConFusion Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCI Bj. Dez 2007
    Hallo Pommi,

    Danke für die Antwort. Zweiten Schlüssel habe ich schon probiert, geht auch nicht. Die Diode der WFS blinkt normal schnell und wenn ich auf Zündung gehe leuchtet sie dauerrot und geht dann nach ca 3 Sek aus. Denke daher WFS und Schlüsselcodierung sind in Ordnung. Drehe ich weiter auf Anlassen, gehen alle Leuchten bis auf Öl und Batterie aus und die Motorleuchte leuchtet auch weiter.
    Obwohl es jetzt schon einigermaßen kalt ist, geht die Vorglüh-Leuchte nie an.
    Gibt's noch eine andere Erklärung als die WFS oder vielleicht doch noch eine Sicherung die ich noch testen könnte?

    Grüße
    Stephan
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Da müssen mal die Fachmänner ran.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass die WFS in Ordnung ist, aber hintendran was hängt, das genau die Anzeichen wie bei einer defekten WFS bzw. fehlender Freischaltung bringt?

    Weil es nämlich wirklich so aussieht, dass Anlasser und Benzinpumpe (und/oder Zündfunke) gesperrt sind.
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 09.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bis auf den anlasser gibt es sowas beim diesel nicht ;)
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Stimmt. Zündfunke hat er nicht, aber doch mindestens eine Spritpumpe, oder? Wie kommt denn sonst bei einem Einspritzer der Diesel aus dem Tank nach vorne?
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 10.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Über eine mechanische Transferpumpe.
     
  9. #8 ConFusion, 14.11.2014
    ConFusion

    ConFusion Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCI Bj. Dez 2007
    Liebe Experten,

    vielleicht hat hier doch noch jemand eine Idee bevor die Vertragswerkstatt alles anfängt durchzuprüfen.
    Hatte den Wagen jetzt in einer Werkstatt. Fehlerspeicher auslesen ergab eine Meldung "Kommunikation WFS gestört". Vom Blinken der Leuchtdiode scheint mit der WFS und Schlüsselerkennung aber alles in Ordnung: blinkt normal schnell, Schlüssel auf Zündung Dauerrot und geht dann nach 3 Sek aus. Alle Sicherungen wurden geprüft, Relais und Kabel gemessen, nix auffälliges. Anlasser dreht aber nicht und wenn dieser über + auf Klemme 50 zum Drehen gebracht wird springt der Wagen trotzdem nicht an da Dieseleinspritzpumpe wohl nicht anläuft. Alles also Anzeichen wie wenn die WFS aktiv wäre. Werkstatt war mit ihrem Latein jetzt auch am Ende und meinte kann wohl nur Vertragswerkstatt mit Spezialgeräten weiterprüfen.
    Was meint Ihr? Noch jemand eine Idee?

    Grüße
    Stephan
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 14.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Netzwerktest durchführen und schauen ob alle module antworten .
     
  11. #10 ConFusion, 26.11.2014
    ConFusion

    ConFusion Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCI Bj. Dez 2007
    Hallo Zusammen,

    wollte nur kurz Bericht erstatten zur Behebung des Fehlers bei meinem Fusion 1.6 TDCI. Vielleicht hilft es ja anderen mit einem solchen oder ähnlichen Problem. Tests in der Vertragswerkstatt und Rücksprache mit Ford Köln ergaben, dass beim Batteriewechsel evtl. Zug auf die Kabel beim Abnehmen der Polklemmen kam, und dadurch eine Masseverbindung unter dem Batteriekasten nicht mehr gegeben war. Nach Instandsetzen der Masseverbindung läuft jetzt der Wagen wieder. War nicht ganz billig, aber allemal besser als ein neues Steuergerät was der erste Verdacht war.

    Grüße von ConFusion
     
  12. #11 waldspazierer, 04.03.2015
    waldspazierer

    waldspazierer Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion Calero 1,6 TDCI BJ 2010
    Hallo, habe jetzt das selbe Problemm in einem Fusion 1,6 TDCI Bj September 2009. Laut Werkstatt ist das Motorsteuergerät kaputt, kosten 2000 Euro.


    Grüße von waldspazierer
     
  13. #12 waldspazierer, 04.03.2015
    waldspazierer

    waldspazierer Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion Calero 1,6 TDCI BJ 2010
    Nach einbau eines neues Motorsteuergerätes hat sich gar nicht getan, immer noch dasselbe Problem, habe versucht auf die möglich oksidierte Masse hinzuweisen, wurde nur ausgelacht. Also morgen ist der Kombiinstrument dran.
     
  14. #13 waldspazierer, 25.03.2015
    waldspazierer

    waldspazierer Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion Calero 1,6 TDCI BJ 2010
    Also der Wagen leuft wieder, wurde alles mögliche ausgetauscht, kosten 2300, was genau kaputt war weiss ich bis heute nicht.
     
  15. #14 Didiford, 26.03.2015
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    möglicherweise doch nur ein Masse Problem, aber wie will man das beweisen
    hast du dir die ausgetauschten Teile geben lassen
    die könnte man ja mal woanders testen lassen
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Fordbergkamen, 26.03.2015
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    ...oder man schaut sich einfach den besagten Massepunkt an, ob er jetzt schön blank geputzt ist...
     
  18. #16 waldspazierer, 27.03.2015
    waldspazierer

    waldspazierer Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fusion Calero 1,6 TDCI BJ 2010
    Mir wurde gesagt, das Steuergerät ein Austauschteil ist, sonnst wäre es noch teurer, 8 Tage herumbasteln hat auch sein Preis. Die Polklemmen der Batterie sind blau markiert, habe Zweifel die auszubauen, möglicherweise stürzt wieder alles ab.
     
Thema:

1,6 TDCI hat kein Zündungsplus auf Anlasser

Die Seite wird geladen...

1,6 TDCI hat kein Zündungsplus auf Anlasser - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus mk2 Tdci gechippt?

    Ford Focus mk2 Tdci gechippt?: Hallo und guten Tag, Ich hab letztes Jahr einen Ford Focus Mk2 2.0 Tdci bj 2009 gekauft. Soweit so gut, ich bin komplett zufrieden mit dem Auto....
  2. Masseband am Anlasser brennt durch

    Masseband am Anlasser brennt durch: Hallo, ich habe einen Ford Focus mk1 bj 2000, leider ist letztens der Anlasser ausgefallen ,da drehte sich gar nix mehr. Nach suchen hab ich...
  3. Zündungsplus Sicherungskasten Ķombi

    Zündungsplus Sicherungskasten Ķombi: Hallo zusammen. Ich hab versucht alles zu lesen und zu suchen aber nichts gefunden... Folgendes "Problem" AHK incl. E-Satz 13 Polig problemlos...
  4. Suche Ford Focus 1.8 tdci kombi Bj 2004 Waschdüse für Xenonscheinwerfer

    Ford Focus 1.8 tdci kombi Bj 2004 Waschdüse für Xenonscheinwerfer: Hallo Fordfreunde, ich suche dringend eine Waschdüse mit Abdeckung für den Xenon - Scheinwerfer (Beifahrerseite)für meinen Ford Focus , Baujahr...
  5. 1.6 tdci ging plötzlich auf volllast

    1.6 tdci ging plötzlich auf volllast: Hallo Leute bin neu hier bei euch Stelle mich kurz vor ich heiße Paul bin 30 und aus Bonn. Mein Problem ist mein c-max 1.6 tdci ging plötzlich...