Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben

Diskutiere 1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; So, seit gut zwei wochen habe ich einen wundervollen Focus :top1:und bin auch immernoch total begeistert. Aber nun musste ich mal folgendes...

  1. #1 swordfish, 09.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    So, seit gut zwei wochen habe ich einen wundervollen Focus :top1:und bin auch immernoch total begeistert.
    Aber nun musste ich mal folgendes feststellen:

    Habe inzwischen ca. 3500km runter (Wagen gesamt ca. 133500) und der Verbrauch ist doch ziemlich hoch. Bei der letzten langen fahrt (Berlin - München) mit wetterbedingten meist 120km/h (Tempomat), kurzzeitig (10-20km) mal 140-150, insgesamt rund 600km Autobahn und nur ca. 10km Stadt habe ich einne Verbrauch von 7,17L Diesel ausgerechnet!!! Heißt: Nach den 620km war der tank kurz vor Reserve (Restreichweite ca. 90km)

    Der BC zeigt einen schnitt von 6,1 an. (Beim Tanken in Berlin auf 0 gesetzt), auch aktuell im normalen Betrieb zeigt der Bc 5,9-6,2L, die Werte passen aber absolut nicht zum reellen Verbrauch.
    Reifen sind 205/55 R16 drauf. Die Abweichung liegt ja bei ca. 20% auch von der Werksangabe entfernt. Ist doch etwas viel.

    Fahre eigentlich immer unter 2000 Touren, turbo wird selten in Anspruch genommen, das regelt die 7Stufen Automatik ja fast von alleine.

    Normal müsste der Verbrauch unter dem eines Handschlaters liegen, weil die Automatik mit 7 Stufen sowas von Untertourig steuert (meist 1600-1800U/min)

    Kann man den BC neu justieren und was könnten gründe für den hohen Verbrauch sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Der Verbrauch, den der BC ausrechnet, klingt eigentlich legitim im Gegensatz zu deinem realen Verbrauch. Eine Neukalibrierung ist hier bestimmt nicht die Lösung.

    Bei 120km/h sind ~7,2l für den 1.6er wirklich sehr viel.
    Wie lange stand das Auto denn beim Händler bevor du es gekauft hast?
    Reifendruck kontrolliert?
    Ist der Verbrauch im Stadtverkehr auch erhöht?
     
  4. #3 swordfish, 10.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Der Wagen stand nur 4-5 Wochen beim Händler.
    Reifendruck noch nicht kontrolliert, sind nagelneue reifen, werd ich mal machen.

    Im Stadtverkehr zeigt mir zumindest der BC nach dem Resetten einen Momentanverbrauch von 4,3-5,1L
    nach 30km heute zur Arbeit (mit gaaanz gemächlicher Fahrweise habe ich jetzt 5,2L Durchschnitt. (5km Stadt, 5km Stadtring, 15km AB, rest Land / Ortschaft)

    Bin heute immer zwischen 1400 und 1900 gefahren, auch beim Beschleunigen imer unter 2000 geblieben.
     
  5. #4 hans100, 10.01.2013
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Bist Du vorher schon Diesel gefahren? Ich musste mich auch dran gewöhnen, v.a. an die geringere Elastizität und hatte dadurch anfangs auch sehr hohe Verbrauchswerte.
     
  6. #5 focusdriver89, 10.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja das ist richtig, ich bin damals den 2.0TDCi auch mit 8,5L gefahren. Heute so 6,5-7,5 (wenn ich richtig reintrete). Für den C-Max mit 140PS ok finde ich.

    Und zuviel Gas streichelt und ohne Turbo fahren ist auch nicht immer verbrauchsmindernd. Bei Turbomotoren soll man lieber zügig beschleunigen und schnell schalten um auf die gewünschte Geschwindigkeit zu kommen. Also ruhig auch mal runter treten das Pedal und bei 2500 schalten (lassen).
     
  7. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Sind schon gute Tipps, aber das erklärt seinen erhöhten Verbrauch nicht wenn er die meiste Zeit AB mit Tempomat 120 fährt.
     
  8. #7 swordfish, 11.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Hatte vorher nen 1,4L Benziner Kleinwagen, da finde ich die Elastizität und vor allem das für den Hubraum recht hohe Drehmoment schon im Vergleich genial. Die stufenlose ATm läösst sich nicht so einfach nach Wunsch schalten :-) Im fließenden Stadtverkehr kann man nicht mal an der ampel so hoch beschleunigen, wiel die Vordermänner nicht mitkommen :-) Da bleibt er von sich aus imme runter 2000.
    Der BC zeigt nach guten 100km nach dem letzten Reset nun 6,4L an. Werde heute Nachmittag mal zwischentanken und den Verbrauch nochmal berechnen und dann auch gleich mal Reifendruck checken. tankanzeige ist knapp über halb, bisher gefahren 300km, laut Restreichweite reicht es noch für über 400km.
     
  9. #8 swordfish, 11.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    eben nochmal zwischen getankt, Tankanzeige stimmt auf jedenfall, bei halbvoll gingen 24,1L rein :-)
    Verbrauch wieder bei 7,19L. Fahre täglich 70km, davon 40km Autobahn, 20km Landstraße und eine Innerorts, rest aufm Stadtring bei meist konstanten 70km/h. Autobahn meist mit Tempomat auf 120km/h.
     
  10. #9 kontor696, 11.01.2013
    kontor696

    kontor696 Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    2010
    1,6 TDCI
    Hallo,lösch mal die durchschnitts-verbrauchanzige.Meiner zeigte auch nach 2000km immer noch 7,2l vom Vorbesitzer an. Ich fahre jetzt mit 5,2l
     
  11. #10 swordfish, 12.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    die 7,19L sind ja die errechneten Werte, also tatsächlicher verbrauch. Der Bc zeigt dabei im Übrigen inzwischen realere Werte an, aktuell 6,8L
     
  12. #11 LamaRanger, 12.01.2013
    LamaRanger

    LamaRanger Haubdsach äs fäärd....

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2, Bj2011, 1,6l TDCi
    Hallo,

    das ist schon viel, reale Werte von 4,8 - 5,2 L/100km gememigt sich meiner bei
    23km einfach zur Arbeit - 6 km Überland 10 km Bundesstraße 7km Orts- und Stadtverkehr. Bei gediegener Fahrweise, wie sie du auch beschreibt, sind reale Reichweiten um 1000 km mit vollem Tank drinn. Mein BC zeigt auch niedrigere Werte an meist liegt er 0,5 Liter drunter, was auch die Restreichweite optimistischer macht:lol:
    Wenn das der Automatikbonus ist, :rasend::rasend::rasend: ....
    soviel darf das nicht ausmachen

    Da der Wagen 130 000 km auf der Uhr gehabt hat, als du ihn bekommen hast - was ist mit Wartung und Vorgeschichte?

    Grüße, LamaRanger
     
  13. #12 swordfish, 13.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT

    Wartung laut Scheckheft nur bei ca. 23000km mal gemacht inkl. Rostkontrolle. Wie es aussieht, wurde der Wagen damals wegen Rost fast vollständig nachlackiert, jedenfalls ist unten an den türen und Kotflügeln der Klarlack etwas dünn aufgetragen worden :-)

    ansonsten nix verzeichnet.
    Öklwechsel wurde aber gemacht. Der Motor läuft für 130000km auf jedenfall extrem ruhig. Der Wagen hat einen nachgerüsteten DPF von TwinTec.

    Zur Vorgeschichte weiß ich also nix, nur dass er innen schon gelitten hat, also nen Lastenfahrzeug, bzw. Familienkutsche war.
     
  14. #13 swordfish, 21.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    So, Verbrauch steigt weiter ins unermessliche. Mit de rletzten Tankfüllung (43L) ganze 601km weit gekommen.

    Könnte sich da nen Turoladerschaden ankündigen, bzw. völlig verkokte Ansaugbrücke? Leistung hat er ja noch genug (197 Spitze laut Navi).
     
  15. #14 klaralang, 22.01.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Ölfilter ( falls nicht schon beim Ölwechsel gemacht ), Luftfilter, Kraftstoffilter würde ich auf jedenfall als erstes machen.
     
  16. #15 swordfish, 29.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Ölwechsel wird nächste Woche gemacht (das wird teuer :-( ).
    Die Ursache für den hohen Verbrauch scheint laut Daignose meiner Werkstatt ein undichter Injektor zu sein.

    Fragt sich nur, wo sind die 2L/100km hin, die er min. mehr braucht, landen die unverbraucht auf der Straße oder werden die doch durch den Motor verblasen?
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 vanguardboy, 29.01.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    undichte injektoren riechst du eig im innenraum bei der fahrt. Der kleckert dir damit den ganzen motor voll. Öl wechsel kostet doch nicht viel .
     
  19. #17 swordfish, 30.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Ne, zu riechen ist da komischerweise nix...
    Und der Motor sieht auch soweit sauber aus.

    Naja, Ölwechsel bei nem Ford war schon immer etwas teurer, der will ja 5W30 haben, also mal 80-100€ weg...
     
Thema:

1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben

Die Seite wird geladen...

1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kühlwasser Temperatur Anzeige

    Kühlwasser Temperatur Anzeige: Servus , ich habe ein kleines Problem mit meinem Mk 2 Turnier 1.8 Tdci . Die im Tacho Befindliche Kühlmitteltemperatur Anzeige spinnt wohl , im...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  4. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....
  5. TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min

    TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min: Hallo zusammen, ich hab auch schon die Suche benutzt und brauche neue Ideen. Wie gesagt, mein TDCi 1,8 (330Tkm) rußt nach 15 min unterhalb von...