Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von swordfish, 09.01.2013.

  1. #1 swordfish, 09.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    So, seit gut zwei wochen habe ich einen wundervollen Focus :top1:und bin auch immernoch total begeistert.
    Aber nun musste ich mal folgendes feststellen:

    Habe inzwischen ca. 3500km runter (Wagen gesamt ca. 133500) und der Verbrauch ist doch ziemlich hoch. Bei der letzten langen fahrt (Berlin - München) mit wetterbedingten meist 120km/h (Tempomat), kurzzeitig (10-20km) mal 140-150, insgesamt rund 600km Autobahn und nur ca. 10km Stadt habe ich einne Verbrauch von 7,17L Diesel ausgerechnet!!! Heißt: Nach den 620km war der tank kurz vor Reserve (Restreichweite ca. 90km)

    Der BC zeigt einen schnitt von 6,1 an. (Beim Tanken in Berlin auf 0 gesetzt), auch aktuell im normalen Betrieb zeigt der Bc 5,9-6,2L, die Werte passen aber absolut nicht zum reellen Verbrauch.
    Reifen sind 205/55 R16 drauf. Die Abweichung liegt ja bei ca. 20% auch von der Werksangabe entfernt. Ist doch etwas viel.

    Fahre eigentlich immer unter 2000 Touren, turbo wird selten in Anspruch genommen, das regelt die 7Stufen Automatik ja fast von alleine.

    Normal müsste der Verbrauch unter dem eines Handschlaters liegen, weil die Automatik mit 7 Stufen sowas von Untertourig steuert (meist 1600-1800U/min)

    Kann man den BC neu justieren und was könnten gründe für den hohen Verbrauch sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Der Verbrauch, den der BC ausrechnet, klingt eigentlich legitim im Gegensatz zu deinem realen Verbrauch. Eine Neukalibrierung ist hier bestimmt nicht die Lösung.

    Bei 120km/h sind ~7,2l für den 1.6er wirklich sehr viel.
    Wie lange stand das Auto denn beim Händler bevor du es gekauft hast?
    Reifendruck kontrolliert?
    Ist der Verbrauch im Stadtverkehr auch erhöht?
     
  4. #3 swordfish, 10.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Der Wagen stand nur 4-5 Wochen beim Händler.
    Reifendruck noch nicht kontrolliert, sind nagelneue reifen, werd ich mal machen.

    Im Stadtverkehr zeigt mir zumindest der BC nach dem Resetten einen Momentanverbrauch von 4,3-5,1L
    nach 30km heute zur Arbeit (mit gaaanz gemächlicher Fahrweise habe ich jetzt 5,2L Durchschnitt. (5km Stadt, 5km Stadtring, 15km AB, rest Land / Ortschaft)

    Bin heute immer zwischen 1400 und 1900 gefahren, auch beim Beschleunigen imer unter 2000 geblieben.
     
  5. #4 hans100, 10.01.2013
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Bist Du vorher schon Diesel gefahren? Ich musste mich auch dran gewöhnen, v.a. an die geringere Elastizität und hatte dadurch anfangs auch sehr hohe Verbrauchswerte.
     
  6. #5 focusdriver89, 10.01.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja das ist richtig, ich bin damals den 2.0TDCi auch mit 8,5L gefahren. Heute so 6,5-7,5 (wenn ich richtig reintrete). Für den C-Max mit 140PS ok finde ich.

    Und zuviel Gas streichelt und ohne Turbo fahren ist auch nicht immer verbrauchsmindernd. Bei Turbomotoren soll man lieber zügig beschleunigen und schnell schalten um auf die gewünschte Geschwindigkeit zu kommen. Also ruhig auch mal runter treten das Pedal und bei 2500 schalten (lassen).
     
  7. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Sind schon gute Tipps, aber das erklärt seinen erhöhten Verbrauch nicht wenn er die meiste Zeit AB mit Tempomat 120 fährt.
     
  8. #7 swordfish, 11.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Hatte vorher nen 1,4L Benziner Kleinwagen, da finde ich die Elastizität und vor allem das für den Hubraum recht hohe Drehmoment schon im Vergleich genial. Die stufenlose ATm läösst sich nicht so einfach nach Wunsch schalten :-) Im fließenden Stadtverkehr kann man nicht mal an der ampel so hoch beschleunigen, wiel die Vordermänner nicht mitkommen :-) Da bleibt er von sich aus imme runter 2000.
    Der BC zeigt nach guten 100km nach dem letzten Reset nun 6,4L an. Werde heute Nachmittag mal zwischentanken und den Verbrauch nochmal berechnen und dann auch gleich mal Reifendruck checken. tankanzeige ist knapp über halb, bisher gefahren 300km, laut Restreichweite reicht es noch für über 400km.
     
  9. #8 swordfish, 11.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    eben nochmal zwischen getankt, Tankanzeige stimmt auf jedenfall, bei halbvoll gingen 24,1L rein :-)
    Verbrauch wieder bei 7,19L. Fahre täglich 70km, davon 40km Autobahn, 20km Landstraße und eine Innerorts, rest aufm Stadtring bei meist konstanten 70km/h. Autobahn meist mit Tempomat auf 120km/h.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kontor696, 11.01.2013
    kontor696

    kontor696 Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    2010
    1,6 TDCI
    Hallo,lösch mal die durchschnitts-verbrauchanzige.Meiner zeigte auch nach 2000km immer noch 7,2l vom Vorbesitzer an. Ich fahre jetzt mit 5,2l
     
  12. #10 swordfish, 12.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    die 7,19L sind ja die errechneten Werte, also tatsächlicher verbrauch. Der Bc zeigt dabei im Übrigen inzwischen realere Werte an, aktuell 6,8L
     
Thema:

1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben

Die Seite wird geladen...

1.6 TdCi - hoher Verbrauch + Anzeige BC völlig daneben - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 TDCI springt nicht an, keine Fuel Startfreigabe

    TDCI springt nicht an, keine Fuel Startfreigabe: Hallo liebes Forum, ich habe nun schon viele Dinge hier gelesen aber so richtig bin ich meinem Fehler nicht auf die Spur gekommen. Historie:...
  2. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...
  3. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  4. heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm

    heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm: Mein Scorpio wird schlecht warm (nach ca 20 Min F Zeit geht die Tempanzeige erst in Grün) und die Heizung wird nicht warm,(erst nach ca 15-20 KM...
  5. Anzeige Getriebeschaden

    Anzeige Getriebeschaden: Hallo Leute, ich bin neu hier weil ich mir vor 6 Monaten gebraucht einen Focus 1,6 100 PS geleistet habe. Bis jetzt hat er einwandfrei...