Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 1,6 TDCI Motor ruckelt und hoher Verbrauch

Diskutiere 1,6 TDCI Motor ruckelt und hoher Verbrauch im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Seit Ende März 2010 fahre ich einen neuen Fiesta 1,6 ltr TDCI Econetic mit 90 PS. Ich habe mich bewusst für den Diesel entschieden, denn bei der...

  1. #1 Loewe-36, 07.03.2011
    Loewe-36

    Loewe-36 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2010 1,6 TDCI
    Seit Ende März 2010 fahre ich einen neuen Fiesta 1,6 ltr TDCI Econetic mit 90 PS.
    Ich habe mich bewusst für den Diesel entschieden, denn bei der Probefahrt war er deutlich besser in der Beschleunigung als der vergleichbare Benziner.
    Mein Durchschnittsverbrauch im gemischten Verkehr schwankt zwischen 4,8 und 5,9 ltr, aber gelegentlich tritt ein Problem auf, das ich hier im Forum noch nicht finden konnte, vielleicht ist mein Wagen ein Einzelfall:

    Normalerweise läuft er gut und sparsam, aber manchmal fängt er im mittleren Drehzahlbereich (besonders bei etwa 2000 - 2500 Umdrehungen) an zu ruckeln, der Spritverbrauch geht um ca 50% hoch (bei 80 km/h von 4,7 auf etwa 7,3), und der Kühlermotor läuft selbst nach kurzer Fahrstrecke (nur 5 km gefahren) nach dem Abstellen des Motors weit über 2 Minuten lang nach. Leider gibt´s bei dem Wagen keine Kühlmitteltemperaturanzeige, nur eine Warnleuchte, die aber nicht ankommt.
    Ich war schon viermal in der Werkstatt, der Fehlerspeicher bei der Diagnose ist immer leer, meine Ford-Vertragswerkstatt doktert seit etlichen Monaten auf Verdacht rum, weil in der Werkstatt der Fehler ja auch nicht auftritt (nur einmal konnte ich den nachlaufenden Kühlerfan demonstrieren) - bisher alles ohne Erfolg. Beim letzten Auftreten roch es auch nach angeschmortem Kunststoff, war aber nichts zu sehen.
    Gibt es vielleicht irgendwelche Leidensgenossen hier im Forum?
    Oder jemand mit Fachverstand, der eine Erklärung hätte?
     
  2. Dome

    Dome Guest

    Hi,

    also so extrem wie bei dir beschrieben ist es bei mir nicht.Aber es kommt ab und zu trotzdem vor das er beim Start oder auch mal im zweiten Gang ruckelt.
    Laut einem Kollegen dessen Mutter schon länger bei Ford arbeitet kommt ein Update diesbezüglich in 6 Wochen raus,hoffen wir mal das beste.
     
  3. #3 Loewe-36, 07.03.2011
    Loewe-36

    Loewe-36 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2010 1,6 TDCI
    Danke, aber das Ruckeln ist ja nicht das Schlimmste, sondern ich denke, dass es an einer möglichen Überhitzung liegen könnte, die vom Warnlicht nicht erfasst wird.
    Ich kenne mich nicht so gut aus, aber weiß, dass bei vielen Autos erst mal ein "kleiner" Kühlwasserkreislauf den Motor aufwärmen soll, bevor der volle Kühlerinhalt dazu genommen wird. Wo ist denn der Fühler für die Kühlertemperatur-Warnleuchte? Wenn der "große Kreislauf" nicht geöffnet wird, aber dort der Fühler sitzt, wäre das doch eine mögliche Erklärung, oder?
    Ich hatte diese Problem ganz früher mal bei einem US-Fahrzeug, das hat auch über 1 Jahr gedauert, bis die Werkstatt dahinter kam, dass ein 5-Dollar-Teil getauscht werden musste.
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Fast genauso wie Du es beschreibst verhält sich das Fahrzeug auch wenn sich der DPF regeneriert.

    Da er das für gewöhnlich auf der Autobahn erledigt kann es im Stadtverkehr durchaus zu Ruckeln kommen.
    Auch der erhöhte Spritverbrauch und der laufende Lüfter deuten eigentlich eindeutig darauf hin.
     
  5. #5 Martin II., 07.03.2011
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Das ist wohl die Regeneration des DPF. Das macht er ja nur, wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist, d.h. in der Stadt oder bei Kurzstrecke ist das nicht so günstig. Meist kann der Vorgang nicht abgeschlossen werden.

    Wenn meiner anfängt sich zu putzen, dann schalte ich in der Stadt einen oder 2 Gänge runter und fahre mit über 3.000U/min. Wenn das Ruckeln vorbei ist, und er sich also geputzt hat, fahre ich wieder normal bzw. stelle ihn dann ab.

    Es ist also ein normales Verhalten. Man sollte nur zusehen, dass der Vorgang auch mal abgeschlossen und nicht immer abgebrochen wird!
     
  6. #6 Loewe-36, 07.03.2011
    Loewe-36

    Loewe-36 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 2010 1,6 TDCI
    An den Partikelfilter hatte ich auch gedacht, aber das schließt die Werkstatt wohl aus, erstes Auftreten war nach ca 3500 km, das ist angeblich zu früh, und danach trat es in unregelmäßigen Abständen (mal nach 300 km, mal nach 1000 km) wieder auf.
    Mit viel Gas im hohen Drehzahlbereich fahren hilft dabei auch nur kurzfristig.
    Es waren aber auch immer längere (100 km+) Autobahnfahrten dazwischen, einmal ist es auch dabei passiert.
     
  7. #7 Freezer1980, 07.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2011
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Das ist ziemlich sicher der DPF! Ich bin letztens auch ca. 450km Autobahn gefahren wo nichts war und gleich danach meinte er in der Stadt er muss auf einmal ausbrennen. Wenn er ausbrennt habe ich mir angewohnt ihn auf jedenfall einen Gang weiter unten zu fahren. Ruckeln merkt man dabei kaum, aber man muss schon den Fahrstil anpassen :) denn nach der Schaltempfehlung beim Ausbrennen zu schalten macht keinen Sinn.

    Das liegt daran wo du fährst, dementsprechend ist der DPF mehr oder weniger zu und erfordert unterschiedliche Intervalle zur Reinigung.

    3000 drehe ich nicht ;) . Ehrlich gesagt passiert mir das Ausbrennen meist wenn ich gerade mal eine Kurzstrecke fahre. Hab jetzt bissl mehr als 4000km runter und zum Glück hat noch keine Lampe aufgeleuchtet. Hoffe dadurch das er es doch irgendwie schafft.
     
  8. #8 Der_Flo, 08.03.2011
    Der_Flo

    Der_Flo 6 L / 100 Km

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport, 03/2010, 1.6 TDCI
    Jetzt wo ich das hier so lese...

    bei mir kam das bisher noch nie vor (ausbrennen DPF) soll dazu ja auch ne Leuchte geben, oder?
    Meiner hat jetzt über 24.000 Km drauf - sollte er sich da eigentlich nicht längst schon mal regeneriert haben??? (Fahre fast ausschließlich Autobahn immer so zwischen 130 und 200 km/h - laut Tacho)
     
  9. #9 Freezer1980, 08.03.2011
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Leuchte leuchtet nur wenn er es mehrmals nicht schafft!
     
  10. #10 Martin II., 09.03.2011
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Korrekt.
     
  11. #11 jörg990, 09.03.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.178
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Hallo Flo,

    da merkst du auch nix von der Regeneration.
    @all:
    Mein Mondeo MKIII hatte auch ein Ruckeln und beim Schalten eine verzögerte Gasannahme...
    Ist lästig, geht aber vorbei.


    Grüße

    Jörg
     
Thema: 1,6 TDCI Motor ruckelt und hoher Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta diesel motor ruckelt

    ,
  2. ford fiesta mk7 tdci ruckelt

    ,
  3. ford fiesta diesel ruckelt

    ,
  4. fiesta mk7 tdci regeneriert oft,
  5. Regeneration dpf Fiesta 1 6,
  6. ford fiesta 1.6 tdci dpf,
  7. ford focus turnier 1.6 tdci hoher verbrauch,
  8. ford fiesta mk7 1.6 tdci econetic ruckt bei gas weg
Die Seite wird geladen...

1,6 TDCI Motor ruckelt und hoher Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus 2, 1.6 tdci 109ps 2008

    Focus 2, 1.6 tdci 109ps 2008: Hallo. Mein Auto zeigt Fehler P2458 und P0166 nach der Fahrt auf der Autobahn, sowie aus dem Schalldämpfer oft Geruch, gescheiterte versuche, den...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Neues Mitglied mit TDCi-Fragen

    Neues Mitglied mit TDCi-Fragen: Hallo allerseits, bin seit kurzem im Besitz des 2.0 TDCi 115 PS. Mein zweiter Ford nach einem Capri I im Jahr 1979. Der Wagen hat 250.000 gelaufen...
  3. Auflastung Ford Tourneo Courier 1,5 TDCI

    Auflastung Ford Tourneo Courier 1,5 TDCI: Hat hier jemand Erfahrungen mit einer Auflastung für den Courier? Ich möchte gerne einen kleinen Wohnwagen mit ca.1000kg ziehen und dazu sind die...
  4. Klappern rasseln klingeln mahlen 2.0 tdci 150

    Klappern rasseln klingeln mahlen 2.0 tdci 150: Hallo zusammen, Wollte hier mal kurz meine aktuelle Erfahrung mit unserem Focus 2.0 tdci 150 ps , von 2015 wiedergeben. Das Auto hatte seit...
  5. Transit 2,2 TDCI 85 PS (2008) qualmt wie Sau

    Transit 2,2 TDCI 85 PS (2008) qualmt wie Sau: Moin habe auf die schnelle keinen vorhandenen Thread gefunden deshalb hier mein Problem. Oben besagter Transit hat vor einem Jahr ein neues AGR...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden