Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 1,6 TDCI oder 2,0 TDCI?

Diskutiere 1,6 TDCI oder 2,0 TDCI? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leutz! Bei mir steht bald der Kauf eines neuen Focus an! Es soll ein Werkswagen in der Farbe Pantherschwarz-Metallic mit mindestens Style-...

  1. #1 Raven 13, 17.01.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hi Leutz!
    Bei mir steht bald der Kauf eines neuen Focus an!
    Es soll ein Werkswagen in der Farbe Pantherschwarz-Metallic mit mindestens Style- Ausstattung (am liebsten aber Titanium):boesegrinsen: sein.
    Jetzt betrifft meine Frage nur noch den Motor:
    Ich tendiere eher zum 1,6 er TDCI mit 109 PS, weil er bei der Steuer, dem Kraftstoffverbrauch und vor allem bei der Versicherung (bei der Versicherung 300 € im Jahr) eine ganze Ecke billiger ist. Der 2,0 er mit 136 PS hat natürlich mehr Kraft und einen 6. Gang.
    Ich fahre jeden Tag 160 Km Gesamtstrecke allein für die Arbeit. Jetzt bin ich am überlegen, welcher Motor für mich besser ist. Normalerweise fahre ich immer so um die 150 Km/h und möchte einen sparsamen Motor haben.
    Da ich auch dringend auf die Verfügbarkeit meines Autos angewiesen bin, will ich aber auch, dass der Motor lange hält (am Besten so um die 300.000 Km). Denn soweit ich gehört habe, soll es häufiger Probleme mit dem 2,0 er TDCI geben, als bei dem 1,6 er.
    So, ihr seht, dass sind viele Fragen und Probleme, mit denen ich mich auseinandersetzen muss.:rotwerden:
    Ich wäre euch sehr für eure Hilfe dankbar.

    Vielen, vielen Dank schon mal im Vorraus.:top1:

    MfG. Raven 13
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 17.01.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Moinsen :)

    Also ich hab ja beide Motoren zur Verfügung. 2.0er im Focus und 1.6er im C-Max.
    Ich würd klar den 2.0er wählen. Der verbraucht kaum mehr, lässt sich locker unter 6 Liter/100km bewegen.
    Außerdem bringt der 6. gang auf der Autobahn klare Vorteile => Geräusche und Verbrauch.
    Probleme sind bei dem 2.0er keine bekannt. Der Motor ist von Peugeot und läuft zuverlässig.
    Nicht verwechseln mit den 2liter-Diesel aus dem Mondeo Mk3, das ist ein ganz andrer Motor. und ja, der hat öfter Probleme.
    Vom kleinen 1.6er (auch von Peugeot) hört man öfter Problemchen. Gab ne zeitlang Probleme mit dem Turbolader.
    Und noch was spricht für den 2.0er: FAHRSPASS :D
    Das der "Große" 300 € mehr in der Versicherung kostet, kann man so allgemein nicht sagen.
    Ich zahl für Vollkasko bei 50% derzeit 550 € pro Jahr. Das it ganz gut, find ich!
    Den 2.0er gibts es übrigens mittlerweile auch mit 110 PS und Powershift Automatik.
     
  4. #3 juergen56, 17.01.2009
    juergen56

    juergen56 Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 11/2004 2.0 TDCI+Fiat Panda 4x4
    Hallo

    Ich kann mich Janosch nur anschliessen.


    Bei leichten Gasfuss ist der 2.0 im Sommer

    auch mit unter 5 liter zu bewegen.

    Ich zahle für meinen an Versicherung bei 35% und 150 € Sbt.

    im Jahr 424 € .:top1:

    Gruss Jürgen
     
  5. tinger

    tinger Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde mich der Meinung der anderen anschließen und lieber den 2.0er wählen. Durch den sechsten Gang kannst Du den Motor besser ausschöpfen und bei 150 km/h ist der Verbrauch minimal höher als beim 1.6. Ich fahre den 1.6 TDCi C-Max und da verbraucht man bei 150 km/h schon deutlich über 7 Liter.

    Die Steuer ist natürlich ein Argument, aber mit 160 km am Tag und also etwa 40.000 km im Jahr, ist der größere Motor sicher die bessere Wahl.

    Bei der Ausstattung würde ich noch auf das Sichtpaket II achten, wegen des dann bei Diesel verbauten Zuheizers.

    Beste Grüße,
    tinger
     
  6. #5 Raven 13, 18.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hi Leute!
    Vielen Dank schon mal für die vielen Antworten in der kurzen Zeit!:top1:
    Ich denke aber, dass ich den 1,6 er TDCI nehmen werde, weil ich das nicht unbedingt einsehe, soviel mehr für den 2,0 er zu bezahlen. (Beim Kauf als Werkswagen bestimmt 1000€ teurer und als laufende Kosten pro Jahr 300€ mehr Versicherung + höhere Steuer). Dafür kann ich schon mal mit dem 1,6 er bei einem angepeilten Verbrauch von 6l/100Km bei einem angenommenen Dieselpreis von 1,10€/L schon einmal (1000€+300€+~100€=1400€/1,10€=1272Liter /6=) 21200Km "kostenlos" fahren. Und durch die teurere Versicherung und Steuer jedes Jahr (300€+100€=400€/1,10€= 363L/6=) 6050 Km "kostenlos" fahren.
    Jetzt wäre nur noch das "Killerargument" für den 1,6 er TDCI, wenn bei diesem Motor irgend welche massiven (und teuren) defekte, bzw. Probleme bekannt wären und beim 2,0 er nicht.
    Gibt´s irgendwelche bekannten Mängel (die sich noch bis zum Focus II Facelift "durchgeschleppt" haben)?

    Vielen Dank nochmal für alle gegebenen und noch kommenden Antworten.

    MfG. Raven 13
     
  7. #6 Chris1311, 18.01.2009
    Chris1311

    Chris1311 Ford Freak MOL

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 2006 2,0 TDCI
    Ich fahre nen 2.0 TDCi und ich muss sagen ich bin komplett zufrieden mit dem Wagen hatte mal ne Probefahrt mit nem 1.6 und war nich begeistert war im unteren Drehzalhbereich sehr schwach gewesen. Ich war mit dem wagen in Schweden schon gewesen und da hatte ich einer reichweite von knapp 1200 km mit einer füllung. Du darfst auch nich vergessen das man mit dem 2.0 TDCi auch noch bissel mehr fahrspass hat.
     
  8. #7 MainCoon, 18.01.2009
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    Das ist alles noch viel mehr zum finaziellen Vorteil für den 1.6l. Du hast bei deiner Rechnung nicht die km sondern die Liter ausgerechnet. (1400/1,10= 1272l Diesel,plus 363l macht 1635 Liter Diesel. Bei einem Verbrauch von 6l, was für den 1.6 schon recht hoch angesetzt ist, würdest du nach deiner Rechnung über 27000km kostenlos fahren. Das sind bei vielen Usern schon 2-Jahresfahrleistungen.
    Von daher kann nur der 1.6 in Frage kommen, wenn Emotionen aus dem Spiel bleiben.

    Aber der 2.0 Diesel hat schon einen geilen Bumms. Laune machen ist da mehr angesagt.
    Viele Grüße Mainy
     
  9. #8 Raven 13, 19.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Sorry! Du hast Recht! Habe das noch schnell 5 Minuten, bevor ich auf Nachtschicht gefahren bin, berechnet!---> Gut aufgepasst!:top1:
    Vielen Dank!
    Für meine Begriffe ist es egal, ob der jetzt 109PS oder 136 PS hat, denn mein Reisetempo (~150 Km/h) fahren beide.
    Mir geht es nur darum, zu wissen, welcher der beiden Motoren haltbarer ist.

    Gibts denn besondere Schwachpunkte beim 1,6 oder nicht?

    MfG. Raven 13
     
  10. #9 Raven 13, 19.01.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Hi Janosch!
    bei deinen Versicherungsbeiträgen würde ich aber eher auf einen 2.0 er TDCI Turnier tippen, richtig?
    Habe mal die Typklassen verglichen und festgestellt, dass der 1,6 er TDCI (als 5 Türer) in der Versicherung genauso viel kostet, wie mein bisheriger 1,8 er TDCI. Der 2.0er TDCI als 5 Türer würde die besagten 300 € pro Jahr mehr kosten, der Turnier wäre sogar günstiger als mein bisheriger 1.8 er. Komisch, oder?
    Ausserdem gebe ich bei der Versicherung eine Jahresfahrleistung von 30.000 Km an. Das muss natürlich bei der Beitragsrechnung auch berücksichtigt werden.

    MfG. Raven 13
     
  11. #10 Gsxr 1100, 19.01.2009
    Gsxr 1100

    Gsxr 1100 Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 2 Tdci jetzt Mondeo MK3 Tdci BJ 2005
    Hallo Zusammen
    So Ich sehe es so klar Ich hätte auch den 2,0 genommen gabs damals aber keinen in der Preisklasse Jahreswagen bis 12t€.Ich hatte vorher den 1,6 Benzin und der konnte garnix mit Klima und Mopedanhänger ging der Berg hoch in die Knie.Der Diesel jetzt läuft rauf und runter als wäre nix dran und dann mit 5,5L mehr braucht kein Mensch.
    Ich weiß von einem Arbeitskollegen wohl Mondeo der 2,0 frißt die Reifen,also Ich bin zufrieden mit dem kleinen Dieselchen.
    Gruß
     
  12. #11 thummes, 19.01.2009
    thummes

    thummes Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0l TDCI; 08/2008
    Ich habe selber den 2,0 Liter TDCI und ich fahre täglich 224 km.
    Durschnittgeschwindigkeit von ca 85-95 km/h.
    Landstrasse 74km mit ca. durchgehend 110 km/h,
    Autobahn 150 km mit 140 km/h.
    sind auch einige Höhenmeter zu bewältigen.

    Und einen Verbrauch von 6,5-6,8 Liter/100km.


    Und ich hätte mir ganz ehrlich gesagt, auch nen größeren Motor geholt, wenn es diesen gegeben hätte.
    Er macht einfach sehr viel Spaß und man kann wenigstens auch mal überholen an Stellen, wo man sonst nicht überholen würde, weil sich nix tut beim beschleunigen.
    Jeder Pendler wird das verstehen, wieviel es einem Wert sein kann, wenn man "5 Minuten" früher daheim ist, und wie frustrierend es ist, über die Straße zu zuckeln und wegen Stumpfsinnigkeit am liebsten im nächsten Baum zu parken.
    Zugegeben, über die Autobahn oder Landstrasse zu heizen bringen vielleicht 8-12 Minuten, aber kosten unverhältnissmäßig mehr Sprit.
     
  13. #12 joecool, 20.01.2009
    joecool

    joecool Neuling

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Style 2007 1.6 TDCi
    1.6er reicht

    Ich fahre den 1.6er TDCi (109 PS) und ich meine, der reicht völlig! Bei ca. 160km täglichen Arbeitsweg verbraucht meiner nur ca. 5,2 ltr, 70km Landstraße und 90km Autobahn (max. 140km/h). Auch versicherungstechnisch bezahle ich nur 370,- EUR bei Vollkasko und 45%!
    Der "Bumms" beim kleinen Motor reicht völlig, er zieht schon sauber ab 1500 U/min durch und spätestens bei 3000 wird geschaltet. Ach ja, bei 150 km/h liegen nicht mal 3000 U/min an, wirklich entspanntes Fahren!
    Ich empfehle den kleinen Motor!!:top1:
     
  14. #13 daniel4977, 20.01.2009
    daniel4977

    daniel4977 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 (FL) Turnier, 2008, 2,0 TDCI
    Hallo!

    Ich kann nur sagen, das es Argumente dafür, aber auch dagegen gibt!
    Ich habe bis vor kurzem noch nen 1,6er Fließheck gefahren und war immer glücklich mit der Leistung.
    Nun fahre ich nen 2,0er Turnier und bin echt baff! Hab ihn zwar noch nicht richtig fahren können, aber selbst beim "Einfahren" macht der große tierisch Spaß!

    Aber letzten Endes musst Du für dich abwägen, was für dich zählt. Wie wärs denn, wenn Du mal ne Probefahrt zum vergleich machst?

    Daniel
     
  15. #14 Raven 13, 20.01.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Ja, ihr habt wohl Recht!
    Ich denke, ich werde vor der Bestellung noch einmal eine kurze Probefahrt mit beiden machen!

    Vielen Dank für eure Hilfe!:top1:
    MfG Raven 13
     
  16. Gurti

    Gurti Dieselknecht

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB Kombi 2,0 TDCi, IFA W50 LA/A
    Hallo Raven,

    kann dir die Probefahrten nur wärmstens empfehlen! Hatte gestern einen Focus mit dem 1.6L TDCi für ne Dienstreise. War ne Fahrt von ca. 2,5 Std Autobahn. Was mir im Vergleich zu meinem eigenem 2,0L TDCi Mondeo (nicht ganz vergleichbar, aber hier gehts ja um die Motoren) am meisten gefehlt hat, war der sechste Gang! Der kleine dreht mir persönlich bei Autobahntempo (ca. 150kmh) einfach viel zu hoch. Das macht sich auch am Geräuschpegel bemerkbar. Vom Anzug und Verbrauch gibts nix zu meckern, da reicht der kleine Motor völlig. Aber mir als Vielfahrer ist der lange sechste Gang mittlerweile ans Herz gewachsen. Übrigens liegen die Verbräuche gar nicht so weit auseinander. Der Focus hat gestern laut BC 6,1L im Schnitt verbraucht, mein Mondeo liegt immer so um/bei 6,2L.

    Gruß,

    Oliver
     
  17. #16 Dorminator, 22.01.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    kein wunder mit dem verbrauch,wenn der kleine der 6. gang fehlt...
    aber peugeot rüstet doch auch den kleinen nun mit 6. aus oder? vielleicht legt ford da ja auch bald mal nach.
    also ich hab den kleinen noch nicht gefahren aber hab selbst den 2,0 tdci im focus...bin bisher sehr zufrieden,nur das getriebe ist im kalten zustand viel zu schwer schaltbar,wie ein 40 jahre alter traktor.
    zum verbrauch muss ich sagen,je nach fahrweise und strecke...hab zwischen 6,1 und 8,3 schon alles im schnitt gehabt.
    nach meiner letzten ausfahrt hat er nachn tanken (und da bin ich bestimmt 100km noch gefahren) 5,8 angezeigt und ich bin nicht gekrochen und der bc zeigt bei mir eh immer mehr an...also kurzum,der 2,0 kann meiner meinung nach so gefahren werden das er die werksangabe was verbrauch betrifft schafft,ohne das man dabei den spaß am fahren verliert
     
  18. lelius

    lelius Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C MAX 2005
    Kann auch nur sagen bei den Kilometern die du fährst 2.0 ist schon die bessere Wahl. Habe bis vor ein paar wochen Focus 1,6 Diesel gefahren und nun C MAX 2.0 Diesel und bezahle gerne etwas mehr Versicherung.
    Der Verbrauch ist aber nicht so weit auseinander und letztendlich der Fahrstill trägt auch einiges zum Verbrauch bei.
     
  19. #18 DW10Power, 09.03.2009
    DW10Power

    DW10Power Guest

    Hallo, ich kann Dir auch nur zum 1.6er raten, da dieser deutlich sparsamer ist als der DW10 (2.0), gerade, wenn Du so viele Kilometer fährst. Dies macht sich vor allem bei höheren Geschwindigkeiten bemerkbar. Ich denke, dass der Unterschied bei Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit heute nicht wirklich ins Gewicht fallen dürften.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dorminator, 09.03.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    da gibs wohl unterschiedliche meinungen,einige sagen ja der 2,0 braucht nicht viel mehr wie der 1,6...hab keine erfahrung mit dem 1,6er aber wenn ich hier so les,bedenk das ich eh nen etwas höheren verbrauch hab :D dann denk ich ist mein 2,0 nicht so viel durstiger...vor allem denk ich wird gerade bei hohen tempo der 2,0 im vorteil sein,dank 6. ganges
     
  22. #20 DW10Power, 09.03.2009
    DW10Power

    DW10Power Guest

    Da ich die Interna ganz gut kenne, weiß ich, dass er 1.6er einen deutlich niedrigeren spezifischen Verbrauch hat. Dies wirkt sich gerade bei hohen Lasten (Vollgas) aus.
     
Thema:

1,6 TDCI oder 2,0 TDCI?

Die Seite wird geladen...

1,6 TDCI oder 2,0 TDCI? - Ähnliche Themen

  1. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  2. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  3. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....
  4. TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min

    TDCi 1,8 rußt nach 15 min unterhalb von 2250 U/min: Hallo zusammen, ich hab auch schon die Suche benutzt und brauche neue Ideen. Wie gesagt, mein TDCi 1,8 (330Tkm) rußt nach 15 min unterhalb von...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tdci ruckelt

    Tdci ruckelt: Hallo mein Focus 2.0 tdci ruckelt genau zwischen 1600 und 2000 Umdrehungen. Fehlerspeicher gibt es keinen Es wurde auch immer alle Filter...