Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 Tdci springt nicht an

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Focus06, 14.01.2016.

  1. #1 Focus06, 14.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo,
    Habe bei meinem Focus, Bj. 05/2006, 90PS Tdci folgendes Problem:
    Motor ist am Montag in Notlauf gegangen, ausgelese Fehler P1180-61 - Kraftstoffversorgungssystem Signal oberhalb Maximalwert und P0089 - Kraftstoffdosierventil.
    Habe jetzt das Kraftstoffdosierventil an der HD-Pumpe getauscht und den Fehler gelöscht.
    Motor ist angesprungen, hat aber bei 2500 U/min einen neuen Fehler gesetzt: P1181-21 - Kraftstoffverteilerrohr-/-systemdruck zu hoch.
    Fahrzeug ist danach aus gegangen und lässt sich nicht mehr starten.
    Anscheinend regelt das neue Ventil nicht richtig. Eine Leitungsunterbrechung kann ich nicht erkennen. Wird das Ventil per PWM-Signal angesteuert? Wie muss das Signal aussehen? Welche Signalspannung muss anliegen?
    Nach Forscan ist der Raildruck beim Start bei 600Bar, fällt dann im Leerlauf auf 250 Bar ab. Als der Motor abgeschaltet hat war der Druck bei 3000 U/min bei 1500 Bar. Ist das normal?
    Ist an dem Rail noch ein Druckbegrenzungsventil?
    Wäre über Ideen und Vorschläge sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 14.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Kann mir keiner sagen, ob an der Rail noch ein Druckbegrenzungsventil sitzt und welche Drücke bei welcher Drehzahl normal sind?
     
  4. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Kann dir höchstens Anbieten mal bei meinem 1.8er den Raildruck bei verschiedenen Zuständen zu prüfen
     
  5. #4 Trinity, 14.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    überdruckventil gibt es keins und wenn ich das richtig im kopf habe sind die 1500 bar der maximaldruck
    und ab ca 260bar die startfreigabe

    würde heisen, wenn der raildruck von 1500 bar angezeigt wurde , sollte genau dann der motor ausgehen ,
    1500bar werden aber auch angezeigt, wenn eine stromkreisunterbrechung im FR-Sensorstromkreis vorliegt .
     
  6. #5 Focus06, 14.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    @naja08: Danke, aber das nützt mir leider nichts...

    @Trinity: FR ist der Raildrucksensor? Dann würde der doch aber konstant 1500 Bar anzeigen, oder? In dem Fall zeigt er aber von Leerlauf bis 3000 U/min von 250-1500 Bar an, also muss der Raildrucksensor ja in Ordnung sein...
    Und wenn ich den Fehler lösche, müsste das Auto doch auch wieder angehen?!
    Was wäre denn, wenn das neue Kraftstoffdosierventil nicht ganz dicht ist und er Luft zieht? Käme es dann durch Blasenbildung nicht auch zu einer Drucküberhöhung?
     
  7. #6 Trinity, 15.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    ja FRP ist der raildruck .

    zieh mal den raildrucksensor ab uns schau was er dir dann für einen wert anzeigt , dann sollte der max. Wert angezeit werden
    und wenn dieser wert bei laufendem motor erreicht wird , wird der raildruckfehler gesetzt .

    luft im system führt eher dazu das der zum starten benötigte druck nicht erreicht wird .
     
  8. #7 Focus06, 19.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Habe das Problem gelöst. Die Hochdruckpumpe war defekt. Fahrzeug läuft wieder!
    Danke für die guten Tipps! :top:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Trinity, 24.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    wenns tatsächlich die pumpe gewesen sein sollte , dann hätte die aber niemals mehr einen max. von 1500bar , wie in deinen messungen angegeben , erreicht .
    vieleicht lag es ja auch an dem neu verbauten IMV , da ja dies bei einer neuen pumpe bereits drin ist .
     
  11. #9 Focus06, 24.01.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Auf jeden Fall funktioniert jetzt wieder alles. Und ob den Werten bei Forscan so genau sind zweifle ich auch langsam an. Die Diagnose hat ja auch bei Start einen Druck von 600Bar angezeigt, dass kann rein von der Logik her nicht sein.
    Ich hatte nochmal mit einem Bosch-Tester ausgelesen, da war der Druck bei Start gerade mal bei 80Bar und schwankte dann zwischen 300-800 Bar. Außerdem hatte ich den Rücklauf von den Injektoren mal abgezogen und da kam kaum Kraftstoff zurück. Also wird es schon die Pumpe gewesen sein...

    P.S.: ich hab ein Kraftstoffdosierventil günstig zu verkaufen :)
     
Thema:

1.6 Tdci springt nicht an

Die Seite wird geladen...

1.6 Tdci springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  5. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...