C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.6 TDCi - Zwitschern/quietschen aus dem Motorraum

Diskutiere 1.6 TDCi - Zwitschern/quietschen aus dem Motorraum im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Moinsen Leute, ich mach mir grad bissl Sorgen um unseren C-Max 1.6 TDCi. Seit einigen Tagen quietscht/zwischtert der irgendwie. Mutter meint,...

  1. #1 Janosch, 17.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Moinsen Leute,

    ich mach mir grad bissl Sorgen um unseren C-Max 1.6 TDCi.
    Seit einigen Tagen quietscht/zwischtert der irgendwie. Mutter meint, es hört sich bissl wie das Zirpen von Grillen an :gruebel:
    Kommt wohl immer nur für ein paar Sekunden, besonders nach dem Starten, wenn der Wagen kalt ist.
    Hab sie in die Werkstatt geschickt, dem Meister fiel erstmal nix auf. In dem Moment quietschte auch nix.

    Keilriemen schließe ich mal aus, der kam vor paar Monaten erst neu.
    Ölstand hat der Meister auch kontrolliert, war alles ok. Auch kein Hinweis auf Ölverdünnung.

    Was kann das sein? Irgendwelche Vorschläge, was mal geprüft werden sollte?
    Hab echt bissl Schiss, dass der Turbo rummuckt :weinen2:
    Der Wagen ist EZ 09/2006, hat 72.000 km runter, regelmäßig gewartet.

    Danke schonmal für alle Anregungen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 17.08.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.484
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist das quietschen weg wenn man den Keilriemen abnimmt? Neben dem Riemen kann es auch die Spannrolle sein oder das Kurbelwellenrad.
     
  4. #3 Janosch, 17.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Puh muss ich sehen, wenn ich das Auto das nächste Mal in die Finger kriege.
    Keilriemen selbst wurde getauscht, aber keine Ahnung ob Spannrolle auch.

    Was denkst Du? Vom Turbo ist es eher nicht? Davor hab ich am meisten Angst, weil kommt ja öfter vor.
     
  5. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Also das Geräusch kommt und geht mal?

    Sollte es doch dauerhafter sein, könnte es doch evtl am Keilriemen liegen. Hatte ich auch mal nach nem Neueinbau-bei meinem Alten. Ums zu testen einfach mal Seife auf den Riemen schmieren. Wie gesagt, nur als Versuch...
     
  6. #5 Janosch, 17.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wie gesagt, gerade wenn er kalt ist, nachm Starten ist das mal fürn paar Sekunden da. :gruebel:
    Und auch so ab und zu, aber am Häufigsten halt nachm Anlassen.

    Es klingt halt nur nicht nach dem typischen Keilriemenquietschen, das wäre meines Erachtens lauter...
     
  7. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Hi,

    habe das auf der Arbeit schon oft gehabt, das zwitschernde Geräusch kommt oft aus dem Bereich Zahnriemen/Wasserpumpe, wurde dann immer erneuert (meist auf Garantie).

    Beim Ausbau waren an der Wasserpumpe bereits Frostschutzspuren sichtbar, da scheint offenbar die Qualität der Teile eher mangelhaft zu sein.
     
  8. #7 Janosch, 18.08.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wasserpumpe? :verdutzt:
    Na klasse.
    ich glaub ich werd nochmal genauer im Motorraum horchen müssen, wo's herkommt!
     
  9. #8 heermanns, 25.08.2010
    heermanns

    heermanns Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe genau das gleiche und grad wo anders einen Threat aufgemacht. Der kann dann denke ich gelöscht werden.

    Hast du eine Lösung dafür gefunden??? Ich habe den Wagen grad erst bei Ford gekauft und möchte das direkt gemacht bekommen.

    Über infos würde ich mich sehr freuen
     
  10. #9 Grabbi-TDCI, 25.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    bei mir haben die die den riemen und den riemenspanner getauscht ohne erfolg, mir wurd dann die aussage anden kopf geschmissen das machen die alle ich sollte damit leben.
    hallo geht es noch mein auto ist gerade mal 4 jahre alt wenn der 20 jahre alt wäre denn hätte ich verständnis.
    so geht das einfach nicht.
     
  11. #10 heermanns, 25.08.2010
    heermanns

    heermanns Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ok. Ich weiß von meinem Vater der meinen Wagen mit exact gleicher ausstattung, motor und laufleistung das dieses geräusch nicht normal ist.

    Ich bin genau diesen Motor schon zwei mal mit über 200000km aufm tacho gefahren (verschiedene Fahrzeuge) und die hatten das alle nicht.
    Mir kommt es auch nicht so vor als wäre das vom riemen sondern eher vom motor. Hört sich an wie Hydrosstössel bei einem Benziner unregelmäßig und leise.

    Nur mit dem unterschied das es nach einer längeren fahrt auf der bahn mal da ist und mal nicht.

    bei Hydros war das bei meinem benziner dann immer weg
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Grabbi-TDCI, 25.08.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    richtig mal ist es lauter und mal leiser und nach längerer fahrt ist es weg ich bin ratlos und die werkstatt auch aber wenn man silli spray auf den riemen sprüt ist weg, es wurden schon 2 riemen verbaut.
    gibt es unterschiede bei den riemen hersteller mäßig??
     
  14. #12 heermanns, 27.08.2010
    heermanns

    heermanns Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    War jetzt wgen einiger Sachen noch bei einer freihen Werke:

    Das zwitschernde Quietschen kommt wohl wirlich vom Riemen. Dieser sollte erneuert werden und die Spannung dementsprechend angezogen werden.
     
Thema:

1.6 TDCi - Zwitschern/quietschen aus dem Motorraum

Die Seite wird geladen...

1.6 TDCi - Zwitschern/quietschen aus dem Motorraum - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  2. Fächerkrümmer für xr2i 1.6 8v mit teilegutachten?

    Fächerkrümmer für xr2i 1.6 8v mit teilegutachten?: 'Wo bekomm ich nen fächerkrümmer für meinen xr2i her den ich eintragen kann?
  3. Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?)

    Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?): Hallo Allerseits ! Mein Fiesta ist schon seit 10 Jahren auf den Straßen und 175.000 km hinter sich. Daher soll der Zahnriemen demnächst...
  4. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...
  5. Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?

    Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?: Guten Tag liebe Leute Ich bin am Überlegen mit den Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7 zuzulegen. Es soll ein Diesel werden aufgrund des Arbeitswechsels....