Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 ti-vct ruckeln etc

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von JuggedHareBoy, 29.06.2015.

  1. #1 JuggedHareBoy, 29.06.2015
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe komische Phänomene bei meinem Focus, und zwar gibt es im 1. und 2. Gang zwischen 1500 und 3000 U/min immer einen Ruck beim beschleunigen. Dann gibt es quasi in allen Gängen beim schwimmen bei ca 2000 U/min (keine Steigungen) auch merkliches Ruckeln. Und ich konnte merken, wenn ich im Stehen bis 3000 U/min hochdrehe und kein Gas mehr gebe, das es auch hier deutliches Ruckeln bei etwa 2000 U/min gibt. Kann das von der VCT Einheit kommen? Bzw was könnte das sein? Habe ja auch Schwierigkeiten beim schalten des 1. und 2. Ganges, also ohne ruckeln. Alle anderen gehen ohne Probleme...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 29.06.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich vemute, dass das zwei von einander unabhängige Probleme sind.
    Einmal das Ruckeln über alle Gänge hinweg: Ist die Zündanlage in Ordnung (Marderschaden), wurden die Zündkerzen regelmäßig ersetzt, ist der Motor trocken (Wassereintritt im Zündkerzenschacht)? Das sind hierbei erst Mal die üblichen Verdächtigen.
    Das Zeite betrifft das Rucken im ersten und zweiten Gang:
    Hier wäre eine Diagnose reines Glaskugelschauen, ohne das Auto gesehn und gefahren zu haben, kann man da schwer was dazu sagen. Lässt sich die Beschreibung vielleicht noch weiter eingrenzen?
    Auf jeden Fall klingt es nicht nach einem typischen Problem der VCT-Einheit.
     
  4. #3 JuggedHareBoy, 30.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2015
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ok, trocken sind die Schächte, leicht rostige Farbe haben diese allerdings. Zündkerzen sind bei der letzten Inspektion gewechselt worden, in 4000km steht aber der nächste Ölwechsel an und bis dahin kann ich ja nochmal Zündkerzen wechseln. Meine mal gelesen zu haben, dass hier die originalen die beste Wahl sind?

    Zum schalten, ich kriege die ersten Gänge nicht sauber rein, weder mit schnellem oder langsamen kuppeln. Nur mit kurzem Schleifpunkt wird es etwas besser...

    Edit: Eben Zündkerzen bei e*ay beim Ford-Teileprofi bestellt =) Gute Shops müssen ja unterstützt werden^^ Gerade für 11€ zum testen akzeptabel, eine neue Zündspule kostet auch nur ~65€. Am Wochenende konnte ich keine Marderspuren entdecken, alles sah gut aus. Zündkerzen testen und mal schauen. Mittlerweile hat er auch die 100.000 KM geknackt, würde den gerne noch weiter fahren, bis auf 2-3 Stellen im Lack (Stoßstange hinten reibt am Lack der Karosserie und 2 Taubenkotstellen) hat der auch nix^^
     
  5. #4 JuggedHareBoy, 30.06.2015
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal eine andere Frage, kann hier evtl ein Update des Steuergeräts etwas bewirken?

    Laut ELMConfig ist bei mir Version 4 vom 05.07.2004 drauf, auf der russischen ELMConfig Seite gibt es genau diese Datei mit dem Datum vom 23.05.2005.

    Ich weiß das ein Update beim 1.8er C-Max meiner Eltern beim Anfahren (Absterben des Motors) Abhilfe gebracht hat...
    Motordaten_neu.JPG
    Motordaten.JPG
     
  6. #5 Focus06, 30.06.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Gute Frage. Beim 1.6 16V gab es auch ein Update, welches den Verbrauch positiv beeinflusst haben soll. Für den TI-VCT gab es bestimmt auch eins, sicher bin ich mir da ber nicht...
    Versuch mal eins: leg mal die Handbremse ein, tritt das Bremspedal und versuch mal im 4. Gang die Kupplung langsam kommen zu lassen. Der Motor sollte dabei absterben...
     
  7. #6 JuggedHareBoy, 02.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2015
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal forscan laufen lassen, kann das mit einem lambda Sensor zusammen hängen?
    uploadfromtaptalk1435859959820.jpg

    Der Wagen zieht nicht ordentlich durch, würde vom Gefühl her sagen beim Beschleunigen wird bei 2500 bis 3500 (ca) Benzin abgedreht. Im Netz konnte ich als Sympton des Fehlers z.B. einen höheren Verbrauch finden. Naja, bisschen mehr verbraucht der, fahre sonst bei 7,5 l/100km, jetzt so um die 8,5 l/100km .. Aber das ist nix wildes^^

    Und der Motor stirbt im 4. Gang ab, hat der 4. etwas besonderes? Kenne diesen Test um die Kupplung zu testen nur mit 2. / 3. Gang?
     
  8. #7 Focus06, 03.07.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Problem kann auch im Bereich Lambdasonde liegen, klar. Wie viele Kilometer hat denn der Wagen weg? Die Sonden altern auch können dann ab 100000-150000km kaputt gehen. Wäre jetzt noch interessant zu wissen, welche das ist. Der VCT hat ja 4!
    Sollte das Auto über 150000km gelaufen sein, würde ich auf jeden Fall alle vier tauschen, so bitter das klingt. Aber wenn da eine wirklich breit ist, dann kommen die anderen auch bald. Du kannst dir ja mal den Signalverlauf der Sonden ansehen. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber der müsste Vorkat zwei Sprungsonden und Nachkat zwei Breitband verbaut haben. Gut und Schlechtbilder gibt es im Netz, z. B. unter Kfz-tech.de.
    Das der Motor im 4. Gang abstirbt kann durch aus daran liegen, dass er nicht mehr genug Kraft hat, das Fahrzeug weiter gegen die Fahrwiderstände an zu treiben.
     
  9. #8 JuggedHareBoy, 04.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2015
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Der hat jetzt 100500 runter :-D Da muss ich mal forscan mit laufen lassen :-
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 JuggedHareBoy, 08.07.2015
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Vorhin hat er Schwierigkeiten gehabt Leerlaufdrehzahl zu halten, starb fast ab und drehte dann halt bis 1500 hoch. Immer noch keine Lampe oder ähnliches.

    Kann das alles nur von einem Lambdasensor kommen?
     
  12. #10 Plastevieh, 03.10.2015
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Das ist eher typisch für ein in Stellung für hohe Drehzahlen klemmendes VCT.

    Übrigens regeln die Lambdakreise im Kaltlauf noch nicht. Falls die Probleme also auch bei kalten Motor auftreten, sind die Lambdasonden wohl aus dem Schneider. Zudem wandert der Lambdawert mit defekter Sonde eher dezent nach "fett" aus. Und das juckt das Standgas im Allgemeinen kaum, jedenfalls nicht in dem von Dir beschriebenen Maße.
     
Thema:

1.6 ti-vct ruckeln etc

Die Seite wird geladen...

1.6 ti-vct ruckeln etc - Ähnliche Themen

  1. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  2. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Startprobleme 1.6 Benziner

    Startprobleme 1.6 Benziner: Hallo, Meine Focus 2 Kombi mit dem 1,6 Liter machtbzur Zeit etwas Probleme. Am Samstag habe ich nach ca. 30 minütiger Fahrt für 2-3 Minuten...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!

    1.6 TDCi Turnier ruckelt - 1000 Möglichkeiten?!: Hi User! Mein schöner 1.6 HDI Turnier (109PS), KM-Stand 190.000, ruckelt sehr schlimm ... ich habe vor 4 Tagen die Batterie gewechselt.......
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?

    Welche Anbauteile befinden sich am Rußpartikelfilter (1.6 tdci)? Was ist zu beachten?: Hallo zusammen. Wie im Eolys Thread erwähnt steht unser Max (EZ 10/08, 109PS, 1.6 tdci, KM-Stand: rund 107000, großteils Kurzstrecke..) seit...