Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW 1,6 Zetec SE, schlechter Start bei warmen Motor

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Suba74, 22.08.2012.

  1. Suba74

    Suba74 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6 Zetec SE, 101 PS, 3-Türer, EZ
    Hallo zusammen,

    bin hier neu und bräuchte mal Hilfe.

    Focus 1,6 Zetec SE mit 101 PS Baujahr 2001

    Der Wagen läuft an sich super, springt auch immer einwandfrei an - nur wenn der Wagen warm abgestellt wird leider nicht.
    Nach ein paar Minuten springt er noch gut an, nach gut 20 Minuten leider nicht mehr.
    Dann geht er erst mit viel Orgeln und wenn das Gas getreten wird an.
    Ist dann auch egal ob er schon ein paar Stunden steht, erst wenn der Motor wieder kalt ist startet er wieder wie eine Eins.

    Es wurde schon geprüft ob die Einspritzdüsen undicht sind und nachtropfen - tun sie nicht....

    Der Fehlerspeicher zeigt nichts an - Sensoren wurden daraufhin von der Werkstatt auch als funktionierend betittelt.

    Hat hier jemand eine Idee?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spiderx2, 23.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Lass mal den Haltedruck messen denn wenn dieser zu gering kommt es beim warmen Motor zu Blasenbildung da der Siedepunkt des Kraftstoffs sehr gering ist und die Folge davon ist das der Motor nur schwer oder garnicht mehr anspringt.
    Im kalten Zustand gibt es keine Blasenbildung da die Temperatur dafür noch zu niederig ist und wenn er dann beim fahren warm wird baut die Benzinpumpe den Druck auf wird er dann im warmen Zustand abgestellt sinkt der Druck, wenn das Ventil defekt is,t langsam ab und beim starten ist dann zuwenig Druck da um die Blasenbildung zu verhindern.
     
  4. Suba74

    Suba74 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6 Zetec SE, 101 PS, 3-Türer, EZ
    Hallo Spiderx2,

    das ist auch schon gemacht worden, soll auch i.O. sein.

    Es wurde schon vermutet, dass das Steuergerät ne Macke hat und einfach zu viel Sprit einspritzt - es wird aber kein Fehler im Speicher abgelegt.

    Aber vor einem neuen Steuergerät graut es noch ein wenig.....
     
  5. #4 blackisch, 23.08.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    wann wurde der Kraftstofffilter als letztes gewechselt ? Wechselintervall ist aller 3 Jahre/60000km
     
  6. Suba74

    Suba74 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6 Zetec SE, 101 PS, 3-Türer, EZ
    Soll gemacht worden sein.

    Ist aber unklar, da ich den erst im Februar gekauft habe.

    Kostet ja nicht viel, kann ich mal machen.

    Könnte das denn Auswirkungen auf das Problem nur bei warmen Motor haben?
    Wie gesagt läuft der bei allen Temperaturen sehr gut (im Vergleich zu anderen Probegefahrene mit gleichen Motor).
    Nur halt das Starten ist warm echt doof.

    :skeptisch:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Plastevieh, 24.08.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    es liegt mit hoher wahrscheinlichkeit an der o.g. blasenbildung
    das gibt es bei diversen modellen aller hersteller

    nach meiner erfahrung passiert es meist bei warmen wetter in einem zeitfenster von ca. 10-20 min nach dem abstellen
    davor haben sich noch keine blasen gebildet, danach sind sie schon wieder zusammengefallen

    einfach gas voll durchtreten und wenn er loshustet etwas damit spielen und den motor die ersten sekunden am leben halten
     
  9. Suba74

    Suba74 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6 Zetec SE, 101 PS, 3-Türer, EZ
    An die Blasenbildung hatten wir auch gedacht.
    Der Druck im System soll aber ok sein, also auch wenn Zündung aus.

    Der springt ja auch schlecht an wenn der schon ne Stunde oder zwei gestanden hat - zumindest jetzt im Sommer.

    :weinen2:
     
Thema:

1,6 Zetec SE, schlechter Start bei warmen Motor

Die Seite wird geladen...

1,6 Zetec SE, schlechter Start bei warmen Motor - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...