1,6l Duratec auf Ti-vct umrüsten?

Diskutiere 1,6l Duratec auf Ti-vct umrüsten? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen! Ich weiss ihr habt langsam die "wie bekomm ich mehr leistung"- Fragen von ahnungslosen Leuten wie mir satt. Aber ich habe eine...

  1. #1 gidi.91, 06.11.2010
    gidi.91

    gidi.91 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 Baujahr 08 1,6(74kw)
    Hallo zusammen!

    Ich weiss ihr habt langsam die "wie bekomm ich mehr leistung"- Fragen von ahnungslosen Leuten wie mir satt. Aber ich habe eine Frage die ich euch umbedingt stellen muss!Ich fahre einen Ford Focus mk2 Facelift 1,6 100ps Duratec.
    Ich finde mein Auto hat für sein Gewicht ( mit mir drin 1400kg ) einfach zu wenig Pferde. Deswegen wollte ich fragen ob die Möglichkeit besteht meinen Focus auf einen Ti-vct mit 115 umzurüsten! Ich habe leider wenig Ahnung von Autos geschweige den Motoren.

    Danke schonmal im vorraus!
     
  2. #2 OHCTUNER, 06.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Du willst wegen 15 ps mehr einen kompletten Motorumbau machen ?
    Frag mal bei Suhe was die für deinen Motor an Chiptuning anbieten und mit welcher Mehrleistung zu rechnen ist , dann machste besser sowas !

    Und das nächste mal läßt du die Finger von so einem Motor bei dem Gewicht !
     
  3. #3 Bad-Focus, 06.11.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    man immer diese klug*******r wegen "zu kleinem motor" ...

    jo der 30 ps stärkere 2l macht ja auch sooo viel mehr aus :lol:

    der einzige motor , wo man sagen könnte der passt zum gewicht ist der 2,5l.

    alle andeen sind zu schwach !
    (benziner)


    und durchs reine chipen kommen da evtl 7ps bei rum , nicht grad berauschend.
    dann sollte man eher alles ändern und optimieren lassen ...
     
  4. #4 OHCTUNER, 06.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    man , immer diese klug********r wegen Chiptuning .....
    Ist das einzigste Sinnvolle bei dem Motor wo sich finanziell noch lohnen würde !

    Und wegen den evtl 7 ps , da verlass ich mich lieber auf die Aussage des Fordtuner und der Prüfprotokolle der Vorher/Nachhermessung auf dem Prüfstand !
    Ein Anruf genügt und man weiß was an Mehrleistung möglich ist mit Chiptuning !
     
  5. #5 focuswrc, 06.11.2010
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    naja.. ich frag mich was alle mit den PS haben. PS sind sowas von unwichtig....

    der 2.0 hat nunmal nen ganzen batzen mehr DREHMOMENT.... dass der aktuelle focus zu fett ist, ist ja nix neues. ich finds nur von ford ne frechheit wie beim mk1 schon, den schweren karren mit nem 1.4 maschienchen anzubieten.

    wichtig sind die vermehrten Nm und nich die paar ps die beim chiptuning bei rumkommen.

    nachteil beim chiptuning: wahrscheinlich wirst du andere zündkerzen und super plus brauchen..
     
  6. #6 OHCTUNER, 06.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Naja , bei einem gescheiten Chiptuning können da durchaus mehr Nm als Ps bei rumkommen !
    Das mit anderen Zündkerzen und Super plus ist nicht gesagt , auch das kann man beim Tuner vorher klären !

    Ich denke mal , selbst mit dem 1,8er mit 125 ps ist da schon ein brauchbarer Motor verbaut !
     
  7. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ein vernünftiges Chiptuning kostet locker mal 1000-1500 € und das für vielleicht 7 PS?
    Die bei Ebay oder bei den Online versandhäusern angebotenen Steuergeräte kanst vergessen damit machst nur den Motor schrott.
    Die Fords mit dem 2,5 L Motor sind relativ günstig in der Anschaffung weil diese Schluckspechte keiner mehr haben will.

    Und zum Thema Drehmoment und leistung will ich auch nochmal meinen Senf dazu geben :)
    Das was wirklich wichtig ist ist Leistung, kein Mensch schaltet bei der Drehzahl bei der er das meiste Drehmoment hat, das ist schnell erreicht, sondern bei der höchsten Leistung.
    Leistung resultiert aus Drehmoment und Drehzahl (Drehmoment x Drehzahl / 9551 = Leistung in KW).
    :)
     
  8. #8 focuswrc, 06.11.2010
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich weis ja nicht wo du schaltest, aber über 4500 brauch ich meinen nicht drehen da kommt nixmehr.. und die maxleistung liegt bei 5500. ergo drehmoment is wichtig. genauso beim diesel. die gehen nur wegen dem drehmoment so gut...
     
  9. #9 mk5_fahrer, 06.11.2010
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    das leistungsgewicht ist das wichtigste ^^ aber das is wieder ein andres thema.

    zum thema leistung geb ich focuswrc voll und ganz recht.
    mein escort ist auch angegeben mit maxleistung bei 5800 1/min und es bringt nur was ihn bis 5000 zu drehen,ab dann kommt nix mehr und es bringt mehr hochzuschalten.
     
  10. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Naja das kann auch an anderen Sachen liegen, kugg dir mal die Drehmoment und Leistungskurve an, das max Drehmoment liegt schon sehr früh an und wenn die Drehmomentkurve wieder am fallen ist steigt die Leistungskurve immernoch.
    Bei meinem merkt man das auch ziemlich gut und das is bei jedem anderen Motor auch so.
    Was glaubst du wo die Formel 1 Rennwagen ihre Leistung herkriegen, aus der Drehzahl.
    Fahr mal mit nem Motorrad mit da wirst dich wundern wenn die Drehomentkurve wieder richtung Boden sinkt gehn die Dinger erst richtig ab.
    Du hast im oberen Drehzahlbereich zwar weniger Drehmoment kannst es aber durch die hohe Drehzahl öffter nutzen = hohe Leistung.;)
    ein 200 PS Auto wird immer schneller sein als ein 150 PS Auto egal wieviel Drehmoment der andere hat.

    Gibt auch ein haufen seiten im Netzt die dir das genau erklären können. ;)
     
  11. #11 focuswrc, 06.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2010
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    des hat allerdings mit der massenträgheit im motor etc. zu tun. ich fahre selbst motorrad, ich kenn des also. hier is aber nicht das drehmoment enscheident. sondern die rotierende masse. ein formel 1 auto hat ja auch nur nen macromotor

    is bissl schwer zu erklären.. ein motrradmotor würde ohne entsprechend drehmoment in einem auto total versagen..

    des weicht jetzt aber auch zu sehr vom thema ab.. hubraum und damit drehmoment is nur durch mehr hubraum zu ersetzen..
     
  12. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Dem stimme ich voll und ganz zu, desswegen meint ich ja lieber ein Auto mit größerem Motor, als wahnsinnig viel Geld in einen Kleinen Motor stecken der denn auch viel empfindlicher ist und weniger lange hält.
     
  13. #13 gidi.91, 06.11.2010
    gidi.91

    gidi.91 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 Baujahr 08 1,6(74kw)
    Oh Gott, was habe ich hier wieder angezettelt :D.

    Danke für die schnellen und zahlreichen Antworten.
    Ich würde niemals für 15ps den Motor komplett umbauen.
    So dumm bin ich nicht^^. Mir kam einfach der Gedanke mit den 15ps, da ich gelesen habe das es der gleiche ist wie meiner nur mit einer veränderten nockenwelle. Ich will kein übertrieben Sportwagen der 2,5l hat 225ps und zudem noch über 16l schluckt wenn man ihn mal dappt. Ich will einfach nur ein wenig mehr Leistung haben. Egal ob es nun Drehmoment ist oder Ps, mein Auto kommt mir einfach viel zu träge vor. Verdammte ich hätte wohl doch den 2l mit 150ps nehmen sollen! der verbraucht wahrscheinlich eh nicht wesentlich mehr als meiner.
    Tubrokit mit realtiv wenig bar wäre auch ne dumme Idee oder?
     
  14. #14 focuswrc, 06.11.2010
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    bei dem kleinen hubraum ist im endeffekt alles teurer als ein anderes aut. ja der 2.0 is recht sparsam im hubraumvergleich mit dem 1.6er. zumal man mit dem 2.0 niedrigere drehzahlen fahren kann um gleichzügig vorran zu kommen. also weniger verbrauch bei gleicher leistung..
     
  15. #15 OHCTUNER, 06.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Du kannst nicht einfach einen Motor mit festen Steuerzeiten auf variablen Ventiltrieb umbauen , das ist ne etwas größere Nummer , also vergessen !
    Das gleiche gilt für Turboumbau , nix was sich vom Aufwand und Kosten rechnen würde !
    Willst du dein Auto behalten , lohnt sich nur ein Chiptuning , rechne mal ab 500 € dafür , 1000 - 1500 ist Quatsch , aber auch das kann man vorher fragen !
    Ruf bei Suhe an wenn du ernsthaft was machen willst und poste hier die Fakten , ansonsten einfach wieder vergessen !
     
  16. #16 Focus06, 06.11.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das Umrüsten auf den VCT geht nicht, weil da mehr als die Nockenwelle verändert wurde. Ist eigentlich vom Hubraum abgesehen ein ganz anderer Motor mit völlig anderem Abgassystem, Motorsteuerung usw...
    Ein Turbokit kann sich lohnen, ist aber auch wieder unverhältnismäßig teuer, weil da wahnsinnig viel verändert werden muss (Abgassystem, Ansaugung, Steuergerät, Zylinderkopf). Da bist du schnell bei Kosten um die 2000€ zzgl. sicherheitsrelevante Sachen (z. B.) Bremsen brauchst du auf jeden Fall neu!, TÜV...).
    Dann kommt (egal welches Tuning du vor nimmst) eine höhere Versicherungsprämie dazu. Das solltest du alles bedenken.
    Wenn du sowas vor hast: Wenn ich mich recht erinnere gibt es bei MS-Design ein Kompressorkit für den Fiesta. Ist zwar auch ausgelegt auf den VCT, aber vielleicht passt der bei dir trotzdem.
    Aber wie gesagt: billig wird es nicht und es wird auch niemanden geben, der dir für so einen aufgeladenen Motor garantiert!

    Mein ehrlicher Rat an den Themenstarter: Lass ein Eco-Tuning machen, d. h. ein Chiptuning, wo nicht die Leistungssteigerung, sondern eine Verbrauchsoptimierung im Vordergrund steht. Alles Andere ist Mist! Weil 500€ wegen 5-10 PS und vielleicht 15-20 Nm mehr Drehmoment steht in keinem Verhältnis. Von der Mehrleistung wirst du kaum etwas spüren...
     
  17. #17 Bad-Focus, 06.11.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    selbst bei den anderen ti-vct´s passt der fiesta kompressor nicht ...
    problem zb. die servolenkung.

    ms design vertreibt den kit nur , genau wie andere (loder , EP , ect.) , entwickelt wurd der von komotec :verdutzt:
     
  18. #18 gidi.91, 06.11.2010
    gidi.91

    gidi.91 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 Baujahr 08 1,6(74kw)
    Jetzt komm ich mir ein wenig verarscht vor^^. Vorallem weil die Versicherung wahrscheinlich eh nur minimal höher wäre!

    Will auf jeden Fall mein Auto behalten! Habe ihn bereits ein bisschen länger als ein Jahr. Bin mit dem Fahrverhalten und Optik zufrieden, aber wie gesagt Leistung stimmt noch nicht ganz^^. Ist Suhe eine Chiptuning-Firma?

    Weniger Sprit-Verbrauch wäre auch von Vorteil! Aber mir geht es in erster Linie um die Leistung/Beschleunigung. Habe gehört das angeblich Chip-Tuning den Spritverbrauch ebenfalls senkt. Aber 500 Euro für das bissle lohnt sich wirklich nicht.

    Danke für eure Beiträge!

    Gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten auf mehr Leistung?
    Z.b Sportauspuffanalge in Verbindung mitm Fächerkrümmer und Luftfilterkit?!
    Es muss doch ne Möglichkeit geben aus nem kleinen Motor noch ein bisschen Leistung zu kitzeln. Ich weiss ich nerv langsam ( sorry dafür ) aber es muss doch irgendwas für mein Auto geben^^
     
  19. #19 gidi.91, 06.11.2010
    gidi.91

    gidi.91 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 Baujahr 08 1,6(74kw)
    Also ich habe Suhe so eben eine Email geschrieben.
    Hast du Erfahrungen mit der Firma?
     
  20. #20 OHCTUNER, 06.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ja , zum letzten mal , Chiptuning !
    Suhe ist ein bekannter Ford Tuner , also spezialisiert auf Ford und wenn du da nicht anrufen willst und dir 500 € schon zu teuer sind , frage ich mich warum du hier nach mehr Leistung fragst ?
    Damit hast du wenigstens hinterher deine Abgasnorm immer noch , mit den anderen Sachen wird das deutlich teurer und fraglich , spätestens beim nächsten TÜV-Termin wäre die Nummer dann gelaufen !
    Fächer kannste vergessen , da meckert die hintere Lambdasonde schon bei Euro 4 rum wenn du Pech hast !
    Bei neueren Autos reizt man immer erst die Elektronik aus , bevor man da einen haufen Geld rein pumpt !

    Edit :
    Sowas klärt man besser am Telefon , nu gut , mal schauen was kommt !
    Bekannter war wegen Chiptuning bei Suhe , nu fährt er schon seit Jahren mit dem 1,6er Zetec SE(74 kw serie) und ca. 125 ps und 171 Nm rum , hat zwar noch paar Kleinigkeiten verbessert , aber war eher ne unterstützende Maßnahme !
    Man sollte auch da immer mit Vorsicht ran gehen , allerdings wurde die Leistung von einem anderen Prüfstand bestätigt , somit hat Suhe gute Arbeit abgeliefert !
    Der Motor hat jetzt über 350tkm runter , Zylinderkopf mußte letzte Woche allerdings überholt werden , da Ventile fertig waren !
     
Thema:

1,6l Duratec auf Ti-vct umrüsten?

Die Seite wird geladen...

1,6l Duratec auf Ti-vct umrüsten? - Ähnliche Themen

  1. 1.6 Ti-VCT Fächerkrümmer?

    1.6 Ti-VCT Fächerkrümmer?: Guten Abend liebes Forum ✌... Ich wollte mal nachfragen, ob Ihr wisst, ob es einen Fächerkrümmer gibt, welcher sich beim 1.6 Ti-VCT Focus MK2...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Lenkrad umrüsten

    Lenkrad umrüsten: Hallo liebes Forum, Da mein Lenkrad total abgenutzt ist, würde ich gerne ein Neues kaufen, und zwar am besten gleich vom Focus mk3 FL. Nur leider...
  3. Motorcode XR3 1,6L CVH ?

    Motorcode XR3 1,6L CVH ?: Hallo zusammen liebe Ford Gemeinde, mein Vater hatte früher eine Werkstatt und diese wird nun aufgelöst. Ich verkaufe nun alles was in meine...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?

    Fiesta Scheinwerfer Bj.2010 auf FL Bj.2012 umrüsten Adapter?: Hallo, baue eben meinen Fiesta Bj.2010 Titanium auf Facelift/ST Bj.2012 um. Benötige für die Frontscheinwerfer einen Adapter, da die Stecker nicht...
  5. Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr

    Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr: Hallo nochmal. Also das mit der Ölwanne wurde behoben. Steuerzeiten passen auch. Aber er springt nicht mehr an er ruckelt nur kurz und ist sofort...