Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6L Ti-Vct: Zündkerzen unter Wasser mit Folgeschaden ?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von ANONYM, 13.01.2014.

  1. ANONYM

    ANONYM Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ghia MK2 BJ 2005 1.6l Ti-Vct 85kW
    Guten Tag,
    bin neu und hoffe breche mit dem Post bisher keine Foren-Regeln.

    Einleitung:
    Habe den Wagen nach ca. 100km Regenfahrt abgestellt. (alles bestens)
    Am kommenden morgen ist der Motor mit Zündaussetzern angesprungen. Ich bin infolge dessen ohne Umwege zur nächsten Werkstatt "gehumpelt". Es sind während der Fahrt von Zylinder 1 und 2 die Zündkabel hochgeschossen. Daraufhin habe ich sofort Zündkerzen und Kabel erneuert. -> Lief wieder.
    Dann nach den 500km Fahrtstrecke -> Motorkontrolllampe -> Kat defekt.
    Heute den ausgebauten Katalysator gesehen. Der Inhalt ist komplett verbrannt.

    Hauptteil:
    Den Katalysator erneuert und dabei wurden auch defekte Lambdasonden festgestellt. ( Vor allem die eine ist stark Verbrannt. Der nackte Draht liegt teilweise frei. Die Isolierung ist verbrannt ). Daraufhin alle 4 Lambdasonden gewechselt. (Regelsonden von NGK und Diagnosesonden von BOSCH, weil NGK momentan leider nicht lieferbar ist.)

    Fehlerspeicher gelöscht -> Den Motor bei mehrmaligen Starten ca. 1 Min laufen lassen und der Fehlerspeicher ist wieder voll. Er bemängelt alle 4 Lambdasonden. -> Fehlerspeicher gelöscht -> Never ending story ( siehe Zeile darüber ) die fehler kommen immer wieder rein.

    Endteil:
    Könnt ihr mir da einen Ratschlag geben ?
    Kann ich kostenlos oder kostengünstig irgendeine Untersuchung starten ?
    Ich hoffe nicht, dass das Motorsteuergerät eine Macke hat.
    Hat jemand Erfahrung mit "Zubehör-Lambda-Sonden" ?? Akzeptiert ein Steuergerät diese vllt nicht ?


    Beste Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EinseinserVergaser, 13.01.2014
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Dein Auto hat mit an ziemlicher Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit keine 4 Lambdasonden! Allerhöchstens 2.
    Lambdasonde VOR und NACH Katalysator.

    Irgentwas verwechselst du hier.

    Was meinst du mit "Zündkabel hochgeschossen??!" Zündkabel schießen nicht hoch. Außer die Zündkerzen sind lose und durch den VErbrennungsdruck im Zylinder jagt es die Kerzen oben samt Zündkabel aus dem Ventildeckel.

    Wer hat die neuen Lambdasonden eingebaut? Eine Wald und Wiesenwerkstatt, der Nachbar oder eine Ford Werkstatt, du selber??

    Es gibt verschiedene Sondentypen. Die alten Sprungsonden und die neuen Breitbandsonden. Jeder Profi sollte die unterscheiden. Wenn nicht kann das wie bei dir passieren!

    Gruß

    Daniel
     
  4. #3 MaxMax66, 13.01.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    der Ti-VCT ist bekannt dafür, dass die Kerzen absaufen (Regenwasser, Spritzwasser)
    Läuft meisst durch die Spritzdüsen rein und in die Kerzenräume, check mal obs da unten
    feucht drinne ist und evtl. angegammelt, könnte sein der Funke haut ab, dann wird der
    Sprit nicht verbrannt und zerstört den Kat

    wenn feucht dann Zylinderdeckel von Volvo rauf machen
     
  5. #4 FocusFunX, 13.01.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS

    Und immer ALLE Wasserabläufe im Bereich Motorraum und Scheibe sauber halten, dass ist ganz ganz wichtig, sonst kann es wieder passieren.
     
  6. #5 MaxMax66, 13.01.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich hatte mir selbst sonen Deckel gebaut

    [​IMG]

    - - - Aktualisiert - - -

    in fernen Osten gibs jetzt sowas

    [​IMG]
     
  7. ANONYM

    ANONYM Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ghia MK2 BJ 2005 1.6l Ti-Vct 85kW
    Danke für die schnellen Antworten.

    Bitte erkundige dich vorher, bevor du behauptest, dass das Fahrzeug nur 2 Sonden hat. Dieser Motor hat 2 Katalysatoren direkt hinterm Krümmer sitzen ( 1 Bauteil ). Je Kat 2 Sonden VOR und NACH Kat = 4 Sonden insgesamt.


    "Zündkabel hochgeschossen??!
    Ist schwer zu verstehen und ich würde es selbst nicht glauben wollen. Während der Fahrt in die Werkstatt kamen 2 dumpfe "Klock" aus dem Motorraum. Angekommen lagen die Kabel von Zylinder 1 und 2 lose drauf. Die Kerzen waren fest im Kopf. Hatte beim Ausbau im Anschluss wo ich die erneuert habe nur mit viel Glück raus bekommen.

    Die Lambda-Sonden hat ein KFZ-Meister eingebaut, der auf jahrzehntelange Erfahrung zurückgreift.
    (Hat bisher Fehler gefunden, wo die Ford-Werkstatt bisher nur Unmengen Geld verschluckt hat.)

    Falsche Lambda-Sonden?
    Habe mehrere Online-Shops verglichen. Alle boten die gleichen Sonden an. Die folgenden (die ich genommen habe):
    Bosch 0 258 006 607
    Bosch 0 258 006 571 NGK 1599

    NGK 1558


    Das problem mit dem Wassereinbruch tritt aufgrund selbstgebauter Motorabdeckung mit Blech aus dem Baumarkt nicht mehr auf.
    Die Volvo-Abdeckung passt nur bei dem 101PS, nicht bei dem 115PS

    - - - Aktualisiert - - -

    @MaxMax66:
    Weißt du zufällig wo man die Fern-Ost-Variante bestellen kann ?
    Die sieht gut aus.
     
  8. #7 MaxMax66, 14.01.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.538
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
     
  9. #8 Focus1801, 14.01.2014
    Focus1801

    Focus1801 Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II Turnier 1.6 TI-VCT Ghia
    Ja die fernöstliche gefällt mir auch...passt die denn auch an den MK2?? was kostet die denn beim freundlichen??
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Wolle1969, 14.01.2014
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0 Ghia
    Fiat Stilo 1,8
    Seat Aros
    gibts die auch für den normalen 1,6er mit 100 ps?
     
  12. #10 Timmy86, 14.01.2014
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
Thema:

1.6L Ti-Vct: Zündkerzen unter Wasser mit Folgeschaden ?

Die Seite wird geladen...

1.6L Ti-Vct: Zündkerzen unter Wasser mit Folgeschaden ? - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse

    Kein "Wasser"druck bei Heckscheibendüse: Hallo Gemeinde, seit Kurzem habe ich bei meinem Tourneo ein Problem mit der Schreibenreinigungsdüse der Heckscheibe: Betätigt man den Hebel für...
  2. Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!

    Hinteres Gebläse (3. Sitzreihe) defekt/Motor liegt im Wasser ?!: Hallo zusammen, seit einiger Zeit funktioniert an unserem Galaxy das Gebläse der 3. Sitzreihe nicht mehr. War gestern in der Werkstatt zur...
  3. Zündkerzen

    Zündkerzen: Kurze Frage, hat sich die Bezeichnung für Ford Motorkraft Zündkerzen geändert? Bei mir steht AZFS 22 C drauf. Wenn es eine neue Bezeichnung gibt,...
  4. ST170 mit VCT

    ST170 mit VCT: kurze Frage: ist der 2.0 im Focus I. ST170 mit VCT (oder wie es damals halt benannt wurde) versehen und ist dieser gg. eine frühere Version des...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...