Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8 TDCI 100 PS Chip von racechip

Diskutiere 1.8 TDCI 100 PS Chip von racechip im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Zusammen, was haltet ihr von diesen chip (126 PS der gelbe) : http://www.racechip.de/racechip-chiptuning/Ford-Focus-1-8-TDCI-828-r.html Gibt...

  1. #1 Strunki, 17.07.2011
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    Moin Zusammen,
    was haltet ihr von diesen chip (126 PS der gelbe) :
    http://www.racechip.de/racechip-chiptuning/Ford-Focus-1-8-TDCI-828-r.html

    Gibt es jemanden der den schon verbaut hat, wenn ja wie fährt er sich, gab es bisher Probleme (mit Km währe schön) und wie schaut es mit dem Verbrauch aus ?

    Gruß René
     
  2. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Wenn schon Anstöpselkästchen, dann nimm doch das von tuningkit.de . Kostet nur 77€ und ist dasselbe. Ist eh alles dasselbe, egal was die schreiben.

    Ich halt eher nichts davon.
     
  3. #3 focuswrc, 17.07.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    im prinzip ist alles schlecht für den motor, außer eine auf dem prüstand abgestimmte software auf dem steuergerät..

    tuningboxen sind nichts anderes als eine widerstandsänderung des raildrucksensors, sodass die hochdruckpumpe mehr rackern muss..
     
  4. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Hi

    will das Kästchentuning nicht diskutieren, hab ja gesagt halte nichts davon.

    Aber meines Wissens nach wird der Sensorwert nach unten verfälscht, und damit gehen die Einspritzzeiten hoch, damit vermeintlich "genausoviel" eingespritzt wird, in Wahrheit aber natürlich mehr --> mehr Leistung. Die Pumpe arbeitet davon vollkommen unabhängig genauso wie vorher. Der Druck im CR ist der selbe.

    So kenn ich das, evtl liege ich ja falsch.
     
  5. #5 Strunki, 19.07.2011
    Strunki

    Strunki Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Sport 2,0
    @ andiw
    klingt auch plausibel die frage ist jetzt nur was macht es genau. Einen höheren Druck in der Hochdruckpumpe will ich vermeiden, die dinger sind schon belastet genug. Jedoch wenn das von dir beschriebene so funktieniert, müsste ja eigentlich der Verbrauch in die höhe schießen anstatt das der Motor sparsamer wird, da ja die Hochdruckpumpe mehr nachliefern muss wenn die Öffnungszeiten der Einspritzdüsen länger werden. Schwieriges Thema gibt es denn jemanden oder kennt ihr jemanden der das Ding verbaut hat ? Würde wenn mal hören wie sich sowas auch fährt.

    Gruß René
     
  6. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Naja, wenn man so weiterfährt wie vorher, steigt der Verbrauch nicht. Eine gewisse Einspritzmenge macht eine gewisse Leistung. Nur die Gaspedalstellung ist anders, weil die selbe Menge mit "weniger" Gas erreicht wird. Nur wenn man über die normal vorgesehene Maximalmenge rauskommt, gibts mehr Leistung als vorher. Also nur beim Gas stärker durchtreten.
    Die Hochdruckpumpe wird doch direkt vom Motor angetrieben, dh direkt mechanisch. Dh der Druck im CR steigt mit der Drehzahl. (Achtung: wenn ich falsch liege, bitte korrigieren!!) Der Druck muß aber deswegen immer gemessen werden und dem Steuergerät als Parameter vorliegen, sonst spritzt es ja irgendwas ein, nur nicht genau die Menge, die es soll.

    Meine Meinung zu diesen Kästchen ist eben, wenns billig sein soll, dann kann man das evtl machen. "Sauber" im Sinne eines angepaßten Tunings ist es nicht.
    So richtig angepaßt ist übrigens das "klassische" OBD Tuning auch nicht, da hauen die auch nur standardsoftware drauf, bzw verändern irgendwelche typischen Parameter, und erzählen den Kunden, ach wie ausgefeilt die Software ist. Das erzählen die halt. Die Spielen aber letztlich mit denselben Parametern. Wenn Du einen Dieselmotor hardwaremäßig unverändert läßt, kann man nur mit mehr Treibstoff pro Füllung mehr Leistung erzielen, anders gehts nicht. Die zehren nur die Überluft auf, die eine Serienabstimmung immer mitbringt (Lamda>1).
    Man kann ohne mehr Sprit auch nicht einfach so den Ladedruck "erhöhen", wie man das immer so naiv meint. Woher soll den die Pumpleistung am Lader kommen?

    Ich sag immer, Tuning ist vielleicht ok, aber gleich anfangs mehr PS kaufen ist besser (wenn man es braucht)
     
Thema:

1.8 TDCI 100 PS Chip von racechip

Die Seite wird geladen...

1.8 TDCI 100 PS Chip von racechip - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung

    Zahnriemenwechsel fiesta mk 7 Bj. 2009 1.6 Benziner 120 PS Anleitung: Hallo zusammen:bye:, da bei meinem Fiesta demnächst ein Zahnriemenwechsel ansteht würde ich gern wissen ob wer eine Anleitung dafür hätte? Weil...
  2. Ford Focus C Max 1.8

    Ford Focus C Max 1.8: Hallo ich bin neu hier im Forum und kenne mich sehr wenig mit Foren und so aus. Ich hoffe man kann es in den richtigen Bereich verschieben. Vllt...
  3. Öltemperatur? 1.6 TDCI

    Öltemperatur? 1.6 TDCI: Hallo, ich wollte mal fragen wie ich die Öltemperatur meines Focus MK2 sehen kann... Gibt vielleicht ein Hidden Menü oder sowas Ähnliches? Mit...
  4. Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?

    Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?: Kann man die Nockenwellen eines Benziner Zetec 1.8 16V Motorcode EYDB Bj 1999 auf einen ebenfalls 1.8er 16V aber mit Motorcode EYDF bauen (mein...
  5. Ford Escort Cabrio 1.8 1994

    Ford Escort Cabrio 1.8 1994: Guten Abend liebe Community Dar ich langsam am verzweifeln brauch ich eure Hilfe Ich richte in Moment mein Escort Cabrio 1.8 Baujahr 1994 für...