Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8 TDDi verliert sehr viel Öl im Bereich der Nebenaggregate

Diskutiere 1.8 TDDi verliert sehr viel Öl im Bereich der Nebenaggregate im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo liebe Community, habe heute unseren Ford Focus MK1 zurückerhalten, nachdem er ein Jahr im Stadtverkehr eingesetzt worden ist. Er verliert...

  1. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    Hallo liebe Community,


    habe heute unseren Ford Focus MK1 zurückerhalten, nachdem er ein Jahr im Stadtverkehr eingesetzt worden ist. Er verliert sehr viel Öl im Bereich der Nebenaggregate(Siehe Bilder).
    Gibt es irgendwelche Typischen Schwachstellen in diesem Bereich (230Tkm auf der Uhr).


    Öl tritt nur dann aus wenn man mit ihm fährt. Steht der Motor, tropft es auch nicht beziehungsweise es tritt auch kein Öl aus.
    Habe ihn mal etwas zerlegt, da sowieso ein Zahnriemenwechsel ansteht.


    Übrigens ist mir aufgefallen, dass im Kühlwasserausgleichsbehälter sich rostiges Wasser befindet. Jedoch lässt nix auf eine Emulsion schließen, also gehe ich davon aus das die ZKD in Ordnung ist. Öldeckel habe ich mir auch angeschaut.


    Ich hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich.


    Vielen Dank!


    Grüße




    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 26.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    sehr häufig ist der dichtring hinterm zahnriemenrad der e-pumpe undicht
    als erstes mal sauber abwaschen und dann laufen lassen um zu sehen wo es her kommt .
     
  3. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    Danke für die Antwort.

    Leider ist es kein Diesel der austritt, sondern Motoröl.
    Man kann dem Motorölstand beim sinken zusehen.

    Gruß
     
  4. #4 FocusZetec, 26.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Pumpe wird ja von der Steuerkettet angetrieben, und die läuft im Öl ... und der erwähnte Dichtring dichtet den Motor nach außen ab

    oben ist der Motor trocken? Die Ventildeckeldichtung kann es nicht sein?

    Aber so schmierig wie der Motor ist muss man den erst mal sauber machen ...
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 26.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ;) klar ist es motoröl .
    auch gut möglich das die ölpumpe undicht ist , die sitz ja auch da vorne am steuergehäusedeckel .
     
  6. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    So, Motor ist nun sauber.

    Wie schau ich jetzt am besten wo das Öl austritt.
    Fahren is nich mehr, da die komplette Front abmontiert ist.
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 28.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    im stand laufen lassen ;)
     
  8. Jokoo

    Jokoo Neuling

    Dabei seit:
    18.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trunier Mk1 Bj. 2000 1.8 TDDi
    Also viel viel Dank für die Tipps von euch.

    Habe nun den Übeltäter gefunden. Es ist der Kurbelwellensimmerring hinter der Riemenscheibe.

    Gibt es irgendwas, dass man beim Tausch beachten muss?

    Gruß
     
Thema: 1.8 TDDi verliert sehr viel Öl im Bereich der Nebenaggregate
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mk1 focus 1.8 tddi motoröl

Die Seite wird geladen...

1.8 TDDi verliert sehr viel Öl im Bereich der Nebenaggregate - Ähnliche Themen

  1. Öl für 1,4l 80ps baujahr 2004

    Öl für 1,4l 80ps baujahr 2004: Hallo, Bald steht bei mir der Wechsel an von öl und Filter. Jetzt hatte ich letztes Jahr im März 05w30 dexos 2 von Opel eingefüllt. Und wollte...
  2. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Wechsel des Öl Herstellers

    Wechsel des Öl Herstellers: Hallo Mondeo Fans Da ein Ölwechsel bei mir demnächst ansteht (gute 25000km drüber ):- ) bin ich am überlegen, ob ich es wagen sollte von...
  3. Welches Öl für Servolenkung?

    Welches Öl für Servolenkung?: Guten Abend zusammen! Ich möchte bei meine Fiesta (1.3 / 51 KW, Bj 11/2004) ein wenig Öl bei der Servolenkung nachfüllen. Der Pegel ist schon...
  4. Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen

    Focus TDCI Ladedruck Aussetzer in hohen Drehzahl Bereichen: Hallo, Bei meinem TDCI setzt im 5ten und 6gang KURZZEITIG (nicht mal ne halbe Sekunde gefühlt) bei über 3.200 Umdrehungen/min einfach kurz der...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Getriebe Öl schraube

    Getriebe Öl schraube: Hallo. Fahre ein monde mk3 bwy bB 2001 .Meine Frage ist wo finde ich die schraube um das getriebe öl einzuflüllen.? Würde mich sehr freuen über...