Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP 1,8er verbraucht 13Liter bei der Kälte normal ?

Diskutiere 1,8er verbraucht 13Liter bei der Kälte normal ? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Guten Abend, ich habe einen Mondeo 1.8l - 115PS - 16V - Zetic Motor Benziner - Bj.99 mit 230t. laufleistung. Mir ist aufgefallen, dass er...

  1. #1 wicki68, 29.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
    wicki68

    wicki68 Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1999,1.8
    Guten Abend,

    ich habe einen Mondeo 1.8l - 115PS - 16V - Zetic Motor Benziner - Bj.99 mit 230t. laufleistung.
    Mir ist aufgefallen, dass er zurzeit gute 13Liter/km braucht (normal 9 - 10Liter/km) ich bin seit ca 6Wochen ohne Job wegen schlecht Wetter, daher fahre ich auch nicht mehr die weiten Strecken zum Job wie BAB oder Landstrasse, ich fahre zurzeit mehr oder weniger nur kurze Strecken mal zum Einkaufen oder zur Oma oder in die Stadt.
    Ist der Verbrauch im Winter wirklich so extrem , wenn ja warum ?
    Oder kann es sein, dass da irgend was nicht ok ist ?
    Bitte teilt mir eure Erfahrung hinsichtlich meines Problemes mit, sofern es sich als Problem überhaupt darstellt, vieleicht ist der Wert von 13Liter/100km bei dieser Kälte auch normal, dass weiss ich aber nicht und bitte euch mir da mit Rat und Tat zur Seite zu stehen...

    lg.
    Michael
     
  2. #2 sawende, 29.12.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Das scheint normal zu sein. Meiner Verbraucht auch derzeit im Winter 10-12 L /100Km.

    Gerade wenn man überwiegend nur Kurzstrecke mit dem Mondeo fährt und der Motor nicht richtig auf Betriebstemperatur kommt sind solche Verbrauche normal, zumal die Aussentemperaturen noch endgegenwirken und der Motor dadurch länger brauch um seine Betriebstemperatur zu erreichen.

    Die Elektrischen Verbraucher und Winterreifen tun ihr Übriges noch dazu.

    Ich muss auch noch diese Woche Tanken. Bin mal gespannt durch die Rutschigen Strassen und dem ewigen Krichfahrten, bergauf auch mit leihct durchdrehenden Rädern und erhöhter Drehzahl werde ich bestimmt sogar über 13L/100Km liegen.
     
  3. #3 Hobbymechaniker, 29.12.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Gut zu wissen, daß es euch allen auch so geht. Ich lieg auch so bei 10-12 l.
     
  4. #4 Andre1982, 29.12.2010
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    13 Liter schaff ich mit meinem 1,6er Escort bei dem Wetter auch.
     
  5. XTFBX

    XTFBX Guest

    hmmmm finde ich nicht normal.....wäre interessant was ihr im sommer verbraucht? wenn ich sehe das mein getunter motor gerade einmal statt 10l im sommer jetzt 11l im winter verbraucht:gruebel:.....13l halte ich doch für arg viel....frage ist natürlich auch wie eure fahrweise ist
     
  6. #6 binkino, 29.12.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Jub, is ja Aussentemperatur bedingt auch länger im Kaltstart.
    Mein Scorpio zeigt mir da auch ganz böse Werte an :(

    Du kannst ja den Kühler 1/4 bis 1/3 mit nem Karton abdecken, das haben schon unsere Vorfahren so gemacht :P Dann wird er etwas schneller warm.
    Sollte man nur bei längeren BAB Strecken wieder entfernen.
     
  7. #7 Andre1982, 29.12.2010
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Im Sommer zieht sich der Escort auch seine 10 - 11 Liter rein. Mehr wie 400km schaff ich mit einer Tankfüllung selten.
     
  8. XTFBX

    XTFBX Guest

    das aber auch arg die 10l....gibt hier leute die mit nem normalo zetec 8l schaffen
     
  9. #9 wicki68, 30.12.2010
    wicki68

    wicki68 Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1999,1.8
    Hi,

    was meine Fahrweise angeht passe ich mich den Verkerhr an, habe keinen Bleifuss und Schalte auch zügig hoch und lasse den Wagen bei Roter Ampel auch schon ausrollen!
    Also alles zusamen will mal sagen normale Fahrweise aber trotzdem stehen unter dem Strich die 13Liter ...

    lg.
    Michael
     
  10. #10 Andre1982, 30.12.2010
    Andre1982

    Andre1982 Guest


    Was kost´die Welt?

    Schei**egal, ich nehm die hälfte! :D
     
  11. #11 sawende, 30.12.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Also im Sommer schaffe ich es mein Mondeo auf unter 8l/100Km zu bekommen. Vergangenden letzten Sommer habe ich sogar geschafft die 6,8L Marke zu knacken, da kam ich mit einer Tankfüllung 910 Km weit.

    Die 13l werde ich bestimmt so wie letzten Winter erreichen bei den Aktuellen Aussentemperaturen die weit unter -5 Grad liegen. Sobald sich die Werte wieder um die 0Grad bwz. + Grade einpendeln verrbaucht meiner auch wieder so seine 10l
     
  12. #12 FranklyZone, 30.12.2010
    FranklyZone

    FranklyZone Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2006 Titanium 2,2 TDCI
    Hallo zusammen,

    ich hatte mit meinem MK2 1,8er Turnier Bj. 1996 einen Durchschnittsverbrauch von 7,8 l über die gesamten 180.000 km. Im Winter hat er gut einen halben Liter mehr verbraucht wie im Sommer. Immer Langstrecke Autobahn/Bundestrasse mit vorausschauender aber zügiger Fahrweise. Hatte keine Klimaanlage.
    Jetzt brauche ich mit dem MK3 2,2 Diesel 5,9 Liter, im Winter braucht er nicht merklich mehr.
    Aber wie gesagt, wenig Stadt, wenig Kurzstrecke.
    Grüsse
    Frank
     
  13. #13 sawende, 30.12.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    War soeben Volltanken und mein Aktueller Verbrauch auf 100Km liegt bei 11,33 L.

    Durchaus Normal bei der Witterung und nur Kurzstrecke.
     
  14. #14 MucCowboy, 30.12.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.506
    Zustimmungen:
    357
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich finde es dennoch zu viel, sawende - außer Du fährst einen V6, dann ist das hier aber Äpfeln mit Birnen vergleichen, denn der Threadstarter redet von seinem 1,8er Zetec.

    Und ich muss dem Threadstarter sagen: Dein Verbrauch ist nicht in Ordnung. Entweder fährst Du konsequent nur Kurzstrecken (seeeehr schlecht für den Motor bei diesen Temperaturen) oder der Motor hat ein Problem.

    Ich fahre den gleichen Motor wie Du (Bj 11/1998), inzwischen im achten Winter. Im Sommer liegt sein Durchschnittsverbrauch bei 7,5 - 7,8 Litern, im Winter einen knappen Liter mehr, derzeit bei 8,3 l/100 km. Dabei verzichte ich weitgehend auf Sprints und Höchstgeschwindigkeiten, komme aber dennoch gut vom Fleck - nichts ungewöhnliches also.

    Benutze mal die Forumssuche, wir haben da gerade einen Thread mit jemandem, der auch über plötzlichen Hochverbrauch klagt. Er hat einen Sack voll Tipps bekommen, mal schaun was dabei rauskommt.

    Grüße
    Uli
     
  15. #15 Mondeo 1998, 30.12.2010
    Mondeo 1998

    Mondeo 1998 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier BNP 09/98 1.8 16V
    also mein mondi mit 1.8 liter und tunier braucht nur so 8,6 l

    hallo freunde mein mondi bj 1998 1.8l tunier braucht nur so 8,6l auf 100 und das noch mit klima an aber er hat schon 237587km runter bin auf reaktion gespannt:)
     
  16. #16 sawende, 30.12.2010
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Nene ich habe auch den 1,8 l Motor. Wie du in der Vergangenheit bestimmt auch schon von mir gelesen hast, habe ich schon einiges erneuert, letztes Jahr sogar ein Neuen Zylinderkopf mit allem drum und dran. Sämtliche sensoren sind auch neu, der Motor läuft bei mir bestens keinerlei Auffälligkeiten. Au etc. bestens Kat, Lamda alles ok.

    Evtl. liegt es wirklich daran das ich derzeit auch wenn nur Kurzstrecken fahre. Immerhin liegt der Verbrauch niedrieger als letztes Jahr wo die ZDK defekt war, da hatte ich ein verbrauch jenseits von 13 L .
     
  17. #17 MucCowboy, 30.12.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.506
    Zustimmungen:
    357
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    @sawende: sorry, ich behalte nicht jeden Motor jedes Users im Kopf, das wären ein bisschen viele. Naja, wie Du siehst, geht's auch mit weniger Sprit.

    Ist doch relativ ok so, zumal im Winter. Die Klimaanlage schlägt mit ca 0,5 Litern zu Buche. Die Laufleistung ist eher weniger wichtig. Meiner hat nur wenig weniger und ich stelle keinen Anstieg fest.

    Grüße
    Uli
     
  18. #18 Mondeo 1998, 30.12.2010
    Mondeo 1998

    Mondeo 1998 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier BNP 09/98 1.8 16V
    ok habe ja noch ein cossie scorpio in der garage und der ist normal mit knapp 10 l zufrieden aber willst du spass haben sind 13.5l nichts seltenes
     
  19. XTFBX

    XTFBX Guest

    kann uli da nur zu stimmen.....10l ist schon viel, allerdings bei rasanter fahrweise durchaus normal. im winter sollten es so um die 0,5 bis 1l mehr sein. 13l ist schon, wie ich ja auch schon sagte, sehr viel.

    aber sawende wenn du doch mehr verbrauchst sollteste an der fahrweise was ändern. wie gesagt mein motor ist auch ein 1,8l der mitlerweile auf leistung gebracht wurde und ich habe einen gasfuss:) verbrauch trotz aller umbauten und juckendem fuss 10l
     
  20. #20 Mondeo 1998, 30.12.2010
    Mondeo 1998

    Mondeo 1998 Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier BNP 09/98 1.8 16V
    ja finde ich auch 10l ist zuviel meiner mit über 237500 nimmt nur so bei normaler fahrweise 7-8l und ich denke es ist gut so
     
Thema:

1,8er verbraucht 13Liter bei der Kälte normal ?

Die Seite wird geladen...

1,8er verbraucht 13Liter bei der Kälte normal ? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  2. Spaltmase so normal ?

    Spaltmase so normal ?: Hi, als ich heute an meinem Focus vorbei gelaufen bin kam mir an der front mit den spaltmasen etwas komisch vor. Zum einen ist das spaltmas der...
  3. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  4. DPF beim 1,8er TDCI - oder Alternative ?

    DPF beim 1,8er TDCI - oder Alternative ?: Hallo Forum! Erstmals ein hallo in die Runde. Bin neu hier... ach ja, ich heiße Christoph. Könnt ihr mir bitte sagen, ob ein 1,8er TDCI Focus von...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP keine leistung und stottern wenn kalt

    keine leistung und stottern wenn kalt: Guten morgen, ich hab folgendes Problem mit meinem Mondi: wenn er kalt ist, hab ich auf niedrigen Drehzahlen absolut keine Leistung, das heisst...