C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l 125PS, QQDB Ölverbrauch 1l/600km

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von rehaktion, 30.07.2012.

  1. #1 rehaktion, 30.07.2012
    rehaktion

    rehaktion Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX, 2004, 1,8l QQDB
    Hallo zusammen,
    mein schöner C-Max 1.8l, 125PS, MKB: QQDB hat einen gigantischen Ölverbrauch von 1l/600km, Das Castrol GTX 10W-40 kann ich mir da gerade noch leisten und es ist von Ford freigegeben, auch wenn es nicht empfohlen wird.
    5W-40 verflüchtigt sich noch schneller, die Werkstatt hatte dieses Edelöl eingefüllt, dannach bin ich umgestiegen. Es liegt also nicht am Öl.

    Kennst du diesen Fehler aus eigener Erfahrung und kannst mir bitte einen Tipp geben?:gruebel:

    Könntes es die Ventilschaftdichtungen sein und wenn ja, wo finde ich eine Anleitung zum selber tauschen?

    Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 30.07.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.069
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wieviel km hast du jetzt auf dem Tacho? So ab etwa 100.000km fangen die Motoren an das Öl zu fressen ...

    Das ist kein Edelöl, das ist ein normales (billiges) 10W40, die 5l Kanister gibt es für 20€ (übers Internet) ... wenn du bei einem Literpreis von 12€ angekommen bist kannst du von einem Edelöl reden.

    Das wechseln der Dichtungen ist dann doch etwas anspruchsvoller, da man u.a auch viel Spezialwerkzeug dazu braucht, und Erfahrung gehört auch dazu ... eine Anleitung (egal wie gut sie ist) reicht da nicht.
    Wenn es mit neuen Ventilschafdichtungen nicht besser wird kann es noch an den Kolbenringen (Ölabstreifring) liegen ...
     
  4. #3 OHCTUNER, 30.07.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    5W40 sollte man nur als Vollsynthöl edel nennen , der Rest ist in der Regel 0815 !
    Mit 0815-5W40 war mein Ölverbrauch 1 liter mehr als mit 0W40 Vollsynth auf 10tkm um das mal zu verdeutlichen !
    Über das 10W40 lass ich mich erst gar nicht aus , schade um das Geld !
    Deinem Motor tust du damit keinen Gefallen , hättest du von Anfang an auf ein qualitatives gutes Öl gesetzt , gäbe es den Thread hier warscheinlich nicht , das dürften jetzt die Spätfolgen sein die wohl richtig Geld kosten werden !
    Besorg dir mal das Meguin 5W40 Vollsynth , gibt es im Netz schon ab 22 € den Kanister , am besten gleich zwei holen und mit fahren , entweder der Ölverbrauch wird besser , oder dein Motor ist am Sack , können Schaftdichtungen und sogar fertige Kolbenringe sein !
     
  5. #4 rehaktion, 01.08.2012
    rehaktion

    rehaktion Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX, 2004, 1,8l QQDB
    Der Wagen hat nun 107tkm, ich kaufte ihn mit 98tkm und der Motor war quasi leer. Meine Werkstatt war erschrocken, als sie 3l nachkippen musste und das zufällig bei einer Probefahrt wegen einer anderen Sache festgestellt hatte. Also, so habe ich ihn bekommen.

    Danke für deine Technischen Tipps!
     
  6. #5 autohaus bathauer, 03.08.2012
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    liegt nicht an den schaftdichtungen sind die kolbenringe ,aber die gibts weder im zubehör noch orginal zu kaufen . Ich hab mal welche bei EBAY UK gefunden allerdings muß man etwas suchen .Im besten fall sind die ölabstreifringe in der kolbenringnut fest,wegen ölrückständen. Egal was man macht der motor muß dafür komplettzerpflückt werden. und für den rumpf gibt es nicht zu kaufen noch nicht mal pleullagerschrauben.
     
  7. #6 OHCTUNER, 03.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Solche Probleme bei 107tkm ist schon heftig , das mit dem zu wenig Öl dürfte dem Motor zugesetzt haben , tippe auch eher auf die Kolbenringe , am besten mal einen Kompressionstest machen lassen , wäre in diesem Fall sinvoll !
    Haben das gerade bei einem 2003er 1,6er Zetec SE hinter uns , allerdings hatte der schon die 300tkm geknackt , wurde allerdings ab ca. 67tkm ab Kauf nur noch mit 5W50 Vollsynth gefahren und alle 10tkm Ölwechsel !
    Hat auch Öl gefressen , beim Kompressionstest war ein Zylinder auffällig , kurzum Kolben gezogen , Kolbenringe alle fertig , Ölabstreifring 3x gebrochen !
    Da der Kreuzschliff an den Zylinderwänden noch sichtbar war , wurden neue Kolbenringe verbaut , auch hier keine Chance die in D zu bekommen , ab zum Motoreninstandsetzer und der die von England samt Lagerschalen für die Pleuls besorgt , verbaut und jetzt läuft alles wieder wie es soll , alle Zylinder mit 15 bar !
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

1.8l 125PS, QQDB Ölverbrauch 1l/600km

Die Seite wird geladen...

1.8l 125PS, QQDB Ölverbrauch 1l/600km - Ähnliche Themen

  1. Frage an alle 1.8l Flexifuel Fahrer

    Frage an alle 1.8l Flexifuel Fahrer: Hallo zusammen, alle die einen Ford Focus Mk2 FL mit dem 1.8l Flexifuel Motor haben könnten mir mal bitte einen Gefallen machen. Könntet ihr mal...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Zusammen, also es geht um einen Ford Focus C-Max aus 09/2006 mit dem 1.8l 125Ps Motor und einer Laufleistung von rund 130tkm. Es ist nicht...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen wechseln,zetec Motor 1.8l 16V

    Zahnriemen wechseln,zetec Motor 1.8l 16V: Guten Abend an alle Versammelten. Einn Thema, das mehrmals abgehandelt wurde. Versuche gerade für meinen Sohn einen Zahnriemen zu wechseln im...
  4. Biete Schlachte Ford Mondeo MK2 1.8l

    Schlachte Ford Mondeo MK2 1.8l: [FONT=&amp]Hallo, [/FONT] [FONT=&amp]biete hier viele Teile für einen Mondeo Bj. 96 1.8l 16V MK2 [/FONT] [FONT=&amp]-1.8l 16V Zetec Motor inkl....
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Achslast 1.0 Ecoboost 125PS Turnier!?

    Achslast 1.0 Ecoboost 125PS Turnier!?: Tach auch! Fährt jemand so einen und kann mal im Schein nach den Achslasten schauen? Hab welche vom 1.5er Ecoboost, allerdings weiß ich nicht,...