Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.8Tdci ruckelt manchmal und rußt - AGR getauscht....

Diskutiere 1.8Tdci ruckelt manchmal und rußt - AGR getauscht.... im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo miteinander, mein Focus hat nun gestern einen neuen Ansaugkrümer (AGR) bekommen und der Abgaskrümmer wurde geplant. War ursprünglich mit...

  1. #1 katastro, 07.06.2014
    katastro

    katastro Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier 1.8Tdci
    Hallo miteinander,

    mein Focus hat nun gestern einen neuen Ansaugkrümer (AGR) bekommen und der Abgaskrümmer wurde geplant.

    War ursprünglich mit dem Wagen bei Ford vorstellig geworden weil der Wagen bei Konstantfahrt (zb. 60 im 4.) meist mehr oder weniger stark anfängt zu ruckeln.
    Meister hat mit eine Probefahrt gemacht und sofort gesagt "Ganz klar AGR".

    Naja, wurde dann jetzt getauscht und von der Cargarantie übernommen, aber leider habe ich nun heute feststellen müssen dass das Problem zwar minimal weniger geworden ist, aber immer noch lange nicht behoben?!
    Das alte AGR war im übrigen nur 40tkm alt.

    Ansonste läuft der Wagen eigentlich gut, erreicht Tacho 205 mit anlauf und verbraucht nicht zuviel, wirft aber eigentlich immer schwarze Rußwolken raus.
    Selbst wenn ich gerade mit Vollgas über die AB gefahren bin.

    Fahre ich dann mal 30km zaghaft und trete dann zb im 2. voll rein, lasse ich hinter mir z.T eine riesige rußwolke stehen.

    Hatte das alte AGR schonmal testweise verschlossen, daraufhin war das ruckeln komplett verschwunden.

    Jetzt frage ich mich, welche Sensoren das AGR beeinflussen.....
    Fehlerspeicher ist leer.

    Manchmal habe ich auch das Gefühl das er ab 1500 gut Drehmoment entwickelt, dieses niveau bis 2500hält und dann erst richtig loslegt...... Bin aber auch noch kein Vergleichsfahrzeug gefahren bisher.


    Hat da jemand eine Idee? LMM?

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

1.8Tdci ruckelt manchmal und rußt - AGR getauscht....

Die Seite wird geladen...

1.8Tdci ruckelt manchmal und rußt - AGR getauscht.... - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  2. B MAX, 2016 ruckelt beim anfahren, wenn er warm ist.

    B MAX, 2016 ruckelt beim anfahren, wenn er warm ist.: Hallo, ich brauche Hilfe. Mein Ford B MAX Baujahr 2016 mit Durashift Automatik Getriebe ruckelt gewaltig beim anfahren, aber erst wenn er warm...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motor ruckelt Verbrauch hoch

    Motor ruckelt Verbrauch hoch: Hallo Bin neu hier im Forum. Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo 2.0 Tdci. Es ist so das der Motor manchmal komisch läuft er nimmt Gas an...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fehlercode P0949 - Powershift Automatikgetriebe ruckelt

    Fehlercode P0949 - Powershift Automatikgetriebe ruckelt: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, bei dem mir bis jetzt niemand behilflich sein kann. Ich hoffe ihr wisst eventuell etwas dazu! Fahre einen...
  5. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...