10% biozusatz im benzin?? fährt mein fiesta damit noch?

Diskutiere 10% biozusatz im benzin?? fährt mein fiesta damit noch? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; laut der neuen adac zeitung soll noch im januar 2008 beschlossen werden (von unseren netten politikern) normal und super benzin (statt 5% bisher)...

  1. #1 FOFI-07, 11.01.2008
    FOFI-07

    FOFI-07 Guest

    laut der neuen adac zeitung soll noch im januar 2008 beschlossen werden (von unseren netten politikern) normal und super benzin (statt 5% bisher) zukünftig 10% biozusatz beizumischen
    das grosse problem hierbei ist nur das die meissten autohersteller diesen kraftstoff nicht freigeben somit wäre man gezwungen (das teure) super plus zu tanken!
    was sagt ihr dazu? weiß einer mehr dazu?
    kann ich meinen (07er) fofi dann noch fahren?
     
  2. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Gleiches interessiert mich für meinen GFJ von 1990! Ich hab keine Lust teures SuperPlus zu tanken
     
  3. #3 schrauber74, 12.01.2008
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    hallo
    das werk wird zu gegebener zeit stellung nehmen, wurde uns mitgeteilt. noch ist es nicht amtlich wieviel beigemischt wird und ob es e5 oder e10 wird. sollange das nicht entschieden ist gibt es keine stellungnahme vom werk!
     
  4. #4 bastitheone, 13.01.2008
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    dies ganze biozeug is auch nit viel umweltfreundlicher. zudem macht es die dichtungen kaputt. BioDiesel z.B. ist sehr aggressiv genau wie Pflanzenöl.
    Hoffe doch, dass alles beim alten bleibt.
    meiner meinung nach, machen die das doch nur wegen den Steuern, die sie vom Su+ mehr verdienen.
    Naja wir werden sehen.
    MfG
     
  5. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Logisch, das die nur abzocken wollen... was willst von den Verbrechern anderes verlangen ?

    Mir geht das ganze langsam echt aufn Sack... da wird Co2 mit Feinstaub vermischt... Auto Bild schreibt, das die Feinstaubgrenzen 2007 nur 2 mal überschritten wurde, und das das am Wetter liegt ned an den Autos...

    Dann sind plötzlich auch noch die Kühe schuld...

    Das ganze ist eine durchdachte abzocke, die sich keiner gefallen lassen darf! Ich hab bis jetzt weder ne Plackete noch einen Partikelfilter... ich lass mich ned verarschen... und muss ich wirklich mal in die Statt, nehm ich den Capri... Super Verbleit V6 2,3l, damit sichs auch richtig lohnt!

    Zudem werden da eh die innenstädte bald jammern, das keiner mehr was kauft....

    Die Touristen dürfen nimmer in die Städte, weil se keine Plackete haben...

    Das ganze ist so hohl gemacht, das ich da ned mitmach!

    Andererseits hab ich sehr viel für die Umwelt übrig... geb das Geld aber sicher nicht den leuten, die Haushaltslöcher damit stopfen....

    Zum Thema: Die wenigsten Autos haben vom Hersteller das OK für 10% Biokraftstoff! Wie hier auch schon gesagt wurde, macht man da die Dichtungen kaputt!

    Frage: Wie viel Biodiesel ist im V-Power Diesel ? Normalen Tank ich scho fast nimmer.... wer weiß, was da drin ist!
     
  6. Bender

    Bender Guest

    ihr wisst schon das dass mit den 10% erst als gesetztes entwurf vorgelegt ist, und 2010 per gesetz 3%, ja nur 3%, pflicht werden, also werden die 10% erstrecht nicht vor 2010 beigemischt.

    so habe ich es zumindest gelesen.

    ausserdem wird seit mitte 07 schon auf paar avia tankstellen in nürnberg und dortmund der E10 angeboten.
     
  7. #7 FOFI-07, 16.01.2008
    FOFI-07

    FOFI-07 Guest

    so hier mal der beitrag wie er im adac heft drinnesteht!

    Verkappte Teuerrung

    Beimicschung. Der zwang zum teuren super plus für viele autobesitzer rückt näher: Noch im Januar möchte die bundesregierung eine baldige anhebung der biosprit anteile im ottokraftstoff auf zehn volumenprozent beschließen. das hat folgen. bisher sind die meissten pkw nur für kraftstoff mit max. 5 % bio-ethanol (E5) freigegeben. Millionen von autofahrern sind deshalb schon in wenigen monaten in der klemme: enweder hat der hersteller ihres autos bis dahin eine freigabe für den neuen treibstoff (E10) erteilt , oder sie müssen zu super plus greifen. denn der teure edelsprit sollals einzige sorte mit 5%igem BIO-anteil angeboten werden. das bedeutet: für viele PKW eigner werden sich die kraftstoffausgaben schlagartig erhöhen. Der adac unterstützt CO2 arme energieträger mit höherem anteil nachwachsender rohstoffe. er wendet sich aber strikt gegen einen zwang vieler kfz besitzer zur teuersten kraftstoffsorte, obwohl deren autos nur normal oder super benötigen. deshalb die forderung des clubs: für alle autos die nicht e10 tauglich sind muss es e5 auch als normal und super geben. die autmobilindustrie muss ausserdem schnellstens für alle e10-fähigen fahrzeuge herstellerfreigaben erteilen.
     
  8. #8 FOFI-07, 16.01.2008
    FOFI-07

    FOFI-07 Guest

    Endlich Neuigkeiten!!

    Von Ford:

    Alle Ford-Modelle, die nach 2006 auf den Markt gekommen sind, dürften - von wenigen Ausnahmen abgesehen (Ford Ka) - jetzt schon die künftige
    zehnprozentige Bio-Ethanol-Beimischungsquote (E-10) verkraften. Für Fahrzeuge, die vor 2006 auf den Markt kamen, empfehlen wir derzeit, eine Höchstgrenze
    von fünf Prozent Bio-Ethanol im Kraftstoff (E-5) nicht zu überschreiten.

    Diese Aussagen gelten natürlich nicht für die Ford Flexifuel-Fahrzeuge, also für die werkseitig von Ford auf Bio-Ethanol-Antrieb vorbereiteten Modelle.
    Der Ford Focus Flexifuel und der Ford C-MAX Flexifuel (ab Frühjahr 2008: zusätzlich der Ford Mondeo Flexifuel, der Ford S-MAX Flexifuel und der Ford Galaxy
    Flexifuel) sind "kraftstoff-flexibel": Sie können Bio-Ethanol, Superkraftstoff sowie auch andere Bio-Ethanol-Superkraftstoff-Mischung tanken.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen leider keinen anderen Sachverhalt mitteilen können.


    also ich habe zumindest glück gehabt (bj 08/2007) :top1: :) :freuen2:
     
  9. #9 Wiesel87, 16.01.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    das ist mal wieder eine definitionssache...

    den fiesta den wir fahren wurde auch schon 05 gebaut mit gleichem motor...
    verstehst du was ich meine?und der fiesta bj 05 wäre dann nich freigegeben aber der bj06 schon obwohl NIX und wiedernix am auto verändert wurde....

    sehr sehr sehr merkwürdig
     
  10. #10 FOFI-07, 17.01.2008
    FOFI-07

    FOFI-07 Guest

    wer sagt das nix verändert wurde?
    bei allen modellen laufen ständig verbesserungen und änderungen in die laufende produktion ein! vielleicht sind andere dichtungen im kraftstoffsystem verbaut worden!?
     
  11. #11 Thor1980, 17.01.2008
    Thor1980

    Thor1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2001, 1,25l 16V
    Was ist denn mit den Dichtungen und Schläuchen? Nicht jede Gummisorte verträgt das! Das ist mal wieder eine tolle Sache der wir den Leuten in Berlin dankbar sein können, genauso wie der Beschiss mit den tollen Umweltzonen, da geht der Dank auch an Brüssel.

    MfG Thor
     
  12. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Gibt nen Grund, warum einige behaupten, dass ins Europaparlament nur die Schwachmaten abgeschoben werden... (die Richtlinie kommt ja von denen)
     
  13. #13 bastitheone, 17.01.2008
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    hm dann müsste das ja für die ganze EU gelten... mal sehen, vllt kann man sein Auto ja im Ausland anmelden über bekanntew oder so... ;)
    Muss mir dann mal was überlegen..
    MfG
     
  14. #14 Mr. Binford, 17.01.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Und was hilft dir das?
     
  15. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    ich find das ganze halt mal wieder recht unüberlegt. genauso wie die feinstaubplakettensache...
    ändern kannst leider wirklich nichts daran. bloß will ich nicht wissen, wie viele menschen ihre autos kaputt machen, weil sie das falsche tanken, weil sie nichts davon mitbekommmen haben. bestes bsp: bei uns rufen im betrieb jeden tag massig leute an, die nicht mal wissn was ne feinstaubplakette ist, oder was die farben zu heißen haben. oder ältere omas haben teilweise bis jetzt noch nix davon gehört....
    die tun mir jetzt schon leid, wirklich!!! es ist eine sache, was anderes zu tanken weils nicht gut für den motor ist, aber ne andere gar nix davon zu wissen....
     
  16. #16 bastitheone, 19.01.2008
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    Mr. Binford:
    ich weis auch nicht, war nen kleiner fehler in mkeinem gedankengang:lol:
    Naja das bringt gar nüx...
    MfG
     
  17. #17 petomka, 19.01.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
  18. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    echt interessant... aber weiß jemand zufällig, was da jetzt genau im motor passiert, oder warum dass evtl. nicht alle motoren vertragen?
     
  19. #19 petomka, 19.01.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    zum einen sind die Verbrennungstemperaturen höher, das Vertragen so manche Ventile nicht, FFV-Fahrzeuge von Ford haben extra andere Ventile und noch ein paar andere Sachen bekommen.
     
  20. #20 M.Gross, 26.01.2008
    M.Gross

    M.Gross Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    umstellen auf ethanol

    Hallo, ülegt doch mal umzustellen auf ethanol der liter kostet ca. 0,85€. das Gerät dafür kostet ca. 400€ - 800€ je nach Motor. Vorteil ist das ihr dann sogar MEHRLEISTUNG habt. Nachteil ist geringer Mehrverbrauch aber immer nochj billiger als Super Tanken.
    Sobald ich die freigabe für meinen Mondeo 2,5 von Foird bekomme ist das drin.
     
Thema:

10% biozusatz im benzin?? fährt mein fiesta damit noch?

Die Seite wird geladen...

10% biozusatz im benzin?? fährt mein fiesta damit noch? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Probleme während der Fahrt

    Probleme während der Fahrt: Hallo Gemeinde, es handelt sich mal wieder um ein Problem. Ich habe in der Bekanntschaft einen begeisterten Mondeo MK3 Fahrer. Dieser macht seid...
  2. ich aus holland habe die alte Fiesta von jessy087

    ich aus holland habe die alte Fiesta von jessy087: Hallo, ich bin Wesley aus den Niederlanden, ich habe eine Fiesta gekauft, und das erscheint nach einigem Suchen nach internet die alten Fiesta von...
  3. Fiesta ST kaufberatung

    Fiesta ST kaufberatung: Guten Abend, und zwar brauch ich ein neues Auto nachdem mir mein Opel Astra gestern zusammengerannt wurde. Nun wollte ich mir einen Fiesta ST...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Hilferuf! Focus Benziner pfeift!

    Hilferuf! Focus Benziner pfeift!: Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und habe mich nach vielem Suchen und Fragen nun endlich hier angemeldet um eventuell Hilfe von jemandem zu...
  5. Suche Fiesta Gfj

    Suche Fiesta Gfj: Hi zusammen! Ich suche einen Mk3 Fiesta, ab 60ps, wenig (nachweisbare) möglichst rostfrei, gute erhaltene und dunkle Farbe. Budget ist vorhanden,...