Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL 130ps Bau Plan?

Diskutiere 130ps Bau Plan? im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Guten abend Meine frage an euch. Ich habe einen 1,8 116ps motor möchte denn gerne auf denn 130ps um bauen. habe selber schon versucht zu...

  1. #1 DaPe, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
    DaPe

    DaPe Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7
    1997
    1.8 85kw/116ps
    Guten abend

    Meine frage an euch.
    Ich habe einen 1,8 116ps motor möchte denn gerne auf denn 130ps um bauen.

    habe selber schon versucht zu suchen welche teile ich benötige aber nur raus gefunden das die NW die selbe ist.

    würde gerne wissen welche kennung das Steuergerät hat und was anders an der drosselklappe ist und was ich sonst noch machen muss.

    schon mal im vorraus

    Danke

    Mfg
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    ich denke du hast nicht lang genug gesucht:

    - nockenwellen (sind schärfere im 130er!)
    - drosselklappe (hat aber auch eine ganz andere ansaugbrücke als die 115er!)
    - kolbenbodenkühlung
    - steuergerät (ggf. motorkabelbaum)
    - transponder aus den zum steuergerät dazugehörigen schlüsseln

    übrigens: die 130PS liegen nicht bei der selben drehzahl an wie die 115PS (5500U/min), sondern erst bei 6500U/min. also kurz vorm begrenzer. während also die PS-leistung beim 115er nach 5500U/min wieder sinkt, steigt sie noch eicht beim 130er.
    aber mal ehrlich: wann knallt man den motor schon so hoch, als das sich das lohnen würde? die zetec sind wie andere sauger auch drehzahlschleudern. tue lieber was für 'untenrum' :)
     
  4. DaPe

    DaPe Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7
    1997
    1.8 85kw/116ps
    Weißt du auch wo ich mir teile bestellen könnte. und was mich der um bau so nur am teile kosten würde ?

    Mein unterboden ist von meinem vorgänger wie neu (Rentner; Garagen farzeug ;)).
     
  5. #4 MTC, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2012
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    google wirste doch wohl noch bedienen können oder?! :)

    überleg dir das gut, wenn du den umbau machen willst. zahnriemensatz und wasserpumpe kommen noch mindestens dazu, wenn du den umbau machst. rechne mal mit 400-500euro.

    ich fahre/fuhr den 115er mit paar anderen modifikationen und hatte mit tuningchip auch über 130ps. und ich musste den motor dafür nicht komplett demontieren(kolbenbodenkühlung heißt: auspuff ab, ölwanne runter und usw).

    by the way: ich habe einen K&N sportluftfilter mit hitzeabschottung (das ding zieht keine motorwärme!) über. wenn du willst bekommste den für einen guten preis ink. reinigungsmittel und öl.
     
  6. DaPe

    DaPe Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Mk7
    1997
    1.8 85kw/116ps
    oder hast du eine guten rat für mich was ich machen kann habe noch einen 2 1.8 116 ps mit 178tkm möchte den über hollen und auf machen.

    wollte denn zerlegen und dichtungen .... und so neu machen :gruebel:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.522
    Zustimmungen:
    25
    kommt drauf an, wie viel kohle du hast. gutes und spürbares tuning beginnt bei 1000euro am saugmotor. und bei der laufleistung des zweiten motors würde ich sogar sagen, er sollte zum motorspezialisten (aufbohren, neuer kreuzschliff, abdichten usw.)

    ich hatte z.B. bei mir den ansaugtrakt vergrößert für mehr luftdurchfluss und eben auch den sportluftfilter von K&N drin mit dem abschottungsblech.

    wenn du nämlich einen offenen sportluftfilter verbaust hast du sogar leistungseinbußen, wenn du ihn nicht von der motorwärme abschottest.
    jetzt, wo ich den filter und alles wieder ausgebaut habe merkt man deutlich, dass er jetzt schlechter am gas hängt und länger braucht zum hoch drehen.
     
  9. #7 corsycar, 25.04.2012
    corsycar

    corsycar Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort XR3i, Bj1997, 85kw
    bei der laufleistung würde ich auch sagen motor zerlegen und neu aufbauen mit kreuzschliff und allem zip und zap wenn du das nicht machen willst und für kleines geld etwas mehr leistung haben willst dann geh zum schrottplatz und such dir einen mondeo 2l mit 136ps davon nimmst du die nocken und die dk und hast für ca 100 eus 15ps mehr
     
Thema:

130ps Bau Plan?

Die Seite wird geladen...

130ps Bau Plan? - Ähnliche Themen

  1. Tuning -Allgemein ich planen einen Mustang zu importieren

    ich planen einen Mustang zu importieren: die sind drüben so günstig da zahlt man bei uns fast das Doppelte. Welche Tuning Möglichkeiten habe ich für einen Importwagen?
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motorhaubenschloss zusammen bauen

    Motorhaubenschloss zusammen bauen: hatte vor kurzem einen Auffahrunfall und musste jetzt ein neues schloss also schließzylinder haben schlüssel passt mitlerweile rein aber ich...
  3. Ford F150 Bj. 1994 Eddi Bauer Design

    Ford F150 Bj. 1994 Eddi Bauer Design: Servus Ich bin hier im Forum neu, fahre aber meinen Pick Up schon seit 10 Jahren.
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung Mondeo 2.0Tdci 130Ps

    Kaufberatung Mondeo 2.0Tdci 130Ps: Hallo, ich bin am überlegen mir einen Mondeo (Baujahr 2003) 2.0 Tdci 130ps zuzulegen. Nun meine Frage zu diesen Fahrzeugen. Also ich hatte bisher...
  5. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Antriebswelle (Fahrerseite) auseinander bauen

    Antriebswelle (Fahrerseite) auseinander bauen: Hallo, da ich die Achsmanschette radseitig erneuern muss, habe ich bereits die Antriebswelle ausgebaut. Eigentlich dachte ich, dass der Stumpf...