150.000km Tuning lohnt es?

Diskutiere 150.000km Tuning lohnt es? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, Habe einen Ford Focus Mk1 Edition 1,8l 16V 115ps!Leider schon mit 150.000km und wollte da mal wissen habe auch noch nicht so die Erfahrung...

  1. #1 5ch4bb4, 11.11.2007
    5ch4bb4

    5ch4bb4 Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Habe einen Ford Focus Mk1 Edition 1,8l 16V 115ps!Leider schon mit 150.000km und wollte da mal wissen habe auch noch nicht so die Erfahrung wollte schon was gerne drann machen nur lohnt es sich noch so viel Geld da rein zu stecken oder noch warten und grad en neues Auto kaufen mit wenigern km und dann was machen?!Würde mich auf en paar Beiträge freuen!Danke......:)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 11.11.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Tuning lohnt sich eigentlich nie... ;)
    Ist ja nen einfaches Hobby ohne Mehrgewinn.
    Ob es sich für dich lohnt musst du selbst entscheiden.
    Ich denke mal das es sich für dich schon lohnen kann wenn das Auto ordentlich gewartet wurde und bisher wenig Mängel auftreten... ;)
     
  4. Leon

    Leon Guest

    Es gibt keine Faustregel dafür. Aber oft hört man, dass sich Tuning nur bei Motoren mit weniger als 100TKM lohnt.

    Davon abgesehen ist es bei einem Sauger ein Faß ohne Boden. Eine bessere und vor allem viel effektiver Basis bietet ein bereits zwangsbeatmeter Motor.
     
  5. #4 focusdriver89, 12.11.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    naja, ich finde, das muss jeder für sich selber wissen...wie man mit dem auto zufrieden ist und wie lange man den noch fahren will, ehe man sich was anderes holt. Wenn man sich sagt: Okay, ich will den Wagen behalten, bin sogar bereit irgendwann mal nen ATM oder ein ATG einzubauen - warum nicht?

    Mein Wagen is von 12/00, hat 92tkm gelaufen. Aber ich denke, sofern nix passiert will ich den noch 7-8Jahre fahren...also tune ich mir den schon was auf. Muss ja nich direkt ein komplett-umbau sein....steh sowieso mehr auf dezentes, aber dafür hochwertiges Tuning. Was bringt es mir, wenn ich für 300€ bei ebay nen ganzes Bodykit hole, und es scheiße aussieht, weil nix passt!? :gruebel:



    Sicherlich lohnt es sich für ein neues Auto umso mehr, diesen aufzubauen, aber selbst der kann nach ablauf der garantie einen Motorschaden oder sonstwas erleiden.

    Garantien haat man eben nie...und lohnen tut sich Tuning indem Sinne auch nicht, dass man gewinn macht...:rolleyes:
     
  6. #5 5ch4bb4, 12.11.2007
    5ch4bb4

    5ch4bb4 Neuling

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ja wollte ja damit auch keinen Gewinn erzelen halt nur Hobby und macht ja auch irgendwie ziemlich Spaß sich dann irgendwann ma sein Auto anzugucken und sehen was man selber geleistet hatt oder gebracht hatt!Und wollte ma wissen wie das andere Leute sehen und deren Meinung anhören! Aber bedanke mich schonmal für eure Beiträge :)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 focusdriver89, 12.11.2007
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'


    ja klar, das ist ein hobbie, genau wie golf spielen.

    Bei mir ist es genauso. Mein Auto ist mein Hobby, sei es die Pflege (meine Kollegen schütteln tlw. den Kopf, wenn ich da stundenlang am wienern bin und sagen ich solle mir doch lieber ne Freundin anschaffen :)) oder eben Tuning, als kostspielige Sachen....wie gesagt, die einen sagen: "Arschgeleckt, lass die Karre ruhig verkommen, is nurn Gebrauchsgegenstand um von A nach B zu kommen." die anderen pflegen ihre autos, weils spass macht!

    im Endeffekt muss jeder selber entscheiden.
     
  9. #7 hifideni, 12.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Die Frage ist eigentlich, was Du unter tuning verstehst.

    Wenn Dir die Motorleistung reicht und Du optische Verschönerungen vornehmen willst, an denne Du Freude hast lohnt es sich bestimmt.

    So ein Bischen Tiefer und schöne Felgen haben schon was. Und sind absolut nicht Laufleistungsabhängig.

    Sonst würde es z.B. auch keinen Sinn machen, in meinem 19Jahre alten Essi noch irgendwas zu machen. Aber macht halt Spaß. Und den gebe ich auch nicht her.

    Motortuning würde ich nicht machen.
     
Thema:

150.000km Tuning lohnt es?

Die Seite wird geladen...

150.000km Tuning lohnt es? - Ähnliche Themen

  1. Tuning Ladeluftkühler - 76mm Auspuffanlage

    Tuning Ladeluftkühler - 76mm Auspuffanlage: Hallo aus Wien.... Wollte hiermit mal die Profis im Forum mit der Frage nach einem großen Tuning Ladeluftkühler und einer 76mm Auspuffanlage...
  2. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  3. Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express

    Lohnt der Aufbau eines 91er Escort Express: Habe einen Express von 1991 mit 1,8 16v von einem XR3I 130 PS,60er Edelstahlauspuffanlage, XR3 Front beh.Frontscheibe el Fensterheber Sportsitze,...
  4. Super Bird (Bj. 1989–1997) Felgen für 94er Superbird

    Felgen für 94er Superbird: Hallo zusammen, ich möchte gerne meinen Vogel pimpen und ihm größere Felgen verpassen, in einer Ami-Werkstatt sagte man mir das andere Felgen...
  5. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Einstiegsleisten für den Grand Tourneo Connect

    Einstiegsleisten für den Grand Tourneo Connect: Hallo Ford Forumsmitglieder, da ich nach 12 zuverlässigen Jahren mit meinem Focus Turnier MK1 nun mehr als zwei Kinder umherkutschieren darf und...