Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 163PS "normal" oder Econetic

Diskutiere 163PS "normal" oder Econetic im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Wer von euch hat einen Vergleich zwischen den beiden Dieselmotoren 163PS "normal" und 163 PS Econetic? Bei mir steht die Bestellung eines...

  1. #1 Rabaukenkatze, 07.12.2013
    Rabaukenkatze

    Rabaukenkatze Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wer von euch hat einen Vergleich zwischen den beiden Dieselmotoren 163PS "normal" und 163 PS Econetic? Bei mir steht die Bestellung eines Firmenwagens an und da der Arbeitgeber einen sogenannten Umweltfaktor (=Mehrpreis) belastet, der für den normalen Motor bei 900 Euro und bei der Econetic Variante nur bei 450 Euro liegt, interessiert mich mal eure Meinung. Wenn beides identisch ist, überlegt man sich ja zweimal, ob man die 450 Euro Differenz abzgl. der Netto-Netto-Differenz beim Kaufpreis in Kauf nimmt.

    Es ist dahin gehend sehr schade, dass es das Titanium S Paket nur mit der normalen Variante gibt, zumal dies im Moment genau so viel kostet wie das Titanium Paket... das Titanium S wäre daher eigentlich die erste Wahl; im Falle von Econetic würde es notgedrungen eine Business Edition.... da das Budget leider sehr mau ist und so oder so eine Zuzahlung anfällt, möchte ich beide Motorisierungen gut gegeinander abwägen, um möglichst mit dem Optimum an Zuzahlung hinzukommen.

    Bin mal gespannt, wo aus eurer Sicht hier das Optimum liegt. Habe u. a. gelesen, dass User mit den Leichtlaufreifen der Econetic Motoren nicht so zufrieden waren....


    Gruß
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 07.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die ECOnetic-Versionen der 2.0 D haben je nach Ausstattungslinie serienmäßig (mit manuellem Schaltgetriebe) den größeren Reifen 215/60R16 Michelin Energy + (statt 215/55R16) oder optional den ganz normalen 215/50R17 Goodyear EfficientGrip. Einen anderen Reifen gibt es also nur mit manuellem Schaltgetriebe in 16" und auch an dem gibt es nichts auszusetzen (abgesehen davon, dass mit dem 215/60R16 aufgrund des größeren Abrollumfangs leider kein Notrad T125/90R16 bestellbar ist). Es kann auch Einschränkungen hinsichtlich des Anhängerbetriebs geben.

    Der 235/45R18 des Titanium S steht bei den ECOnetic-Varianten nicht in der Typgenehmigung. Das ist eine der Voraussetzungen für die Einhaltung der 119g und der damit verbundenen günstigen Ökoeinstufung. In einigen Ländern kann dieser Unterschied bei den Fixkosten enorme Summen ausmachen. Zu möglichen Unterschieden bei den Fahrleistungen oder variablen Kosten (Verbrauch) in der Praxis kann ich wenig sagen.
     
  4. #3 Rabaukenkatze, 07.12.2013
    Rabaukenkatze

    Rabaukenkatze Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Damit die Eigenschaften des Econetic Konzepts erfüllt sind, braucht man also Leichtlaufreifen, wie sie ja auch in Serie drauf sind. Um das Konzept zu schützen, könnte ich mir vorstellen, dass lt. Fahrzeugpapieren auch keine normalen Reifen aufgezogen werden dürfen, oder? Ansonsten könnte man ja einfach einen Econetic mit den entsprechenden Anschaffungskostenvorteilen kaufen und dann zu einem späteren Zeitpunkt einen normalen Satz Reifen aufziehen.
     
  5. #4 Meikel_K, 07.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Schadstoff- und Geräuschemissionswerte jedes Fahrzeugs werden mit den Erstausrüstungsreifen ermittelt. Trotzdem darf sie der Kunde später durch jedes beliebige Fabrikat dieser Reifendimension ersetzen, ohne damit Steuerhinterziehung zu begehen. Eine Beschränkung auf einen bestimmten Reifentyp gibt es also nicht, das wäre auch gar nicht zulässig.

    In der Typgenehmigung der ECOnetic-Versionen stehen die folgenden Reifen:
    - 215/60R16
    - 215/55R16
    - 215/50R17

    Jede der 3 o.a. Reifendimensionen darf später auf dem Fahrzeug ohne Abnahme verwendet werden, egal ob Sommer oder M+S. Bei den Versionen, die den 215/60R16 in der Typgenehmigung stehen haben, passen damit auch feingliedrige Schneeketten. Man kann aber genausogut den 215/55R16 verwenden. Nur ab Werk sind keine Winter- oder Ganzjahresreifen bestellbar.

    Andere als die 3 o.a. Reifendimensionen wird man allerdings nicht eingetragen bekommen.
     
  6. #5 Rabaukenkatze, 07.12.2013
    Rabaukenkatze

    Rabaukenkatze Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann muss ich mal in mich gehen, ob der Titanium S mit normalem 163PS Motor und 235er Reifen mir den Mehrpreis wert ist. Sind ca. € 1.800 netto netto Mehrpreis für den Titanium S unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Umweltfaktors. Dafür hat man beim Titanium S ne Menge mehr mit drin (allerdings auch ne Menge, die man nicht unbedingt braucht, wie Alcantara- Teilleder-Sitze).

    Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass mit den Leichtlaufreifen das Sportfahrwerk richtig zur Geltung kommt. Besseren Grip in Autobahnauffahrten etc. hat sicherlich die Normalbereifung. Ich glaube, es wird dann wohl eher der Tit. S!
     
  7. #6 Meikel_K, 07.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Leichtlaufreifen hat er ja nur mit 16", in der Business Edition werden ganz normale 215/50R17 verbaut (oder die 16" LL-Reifen gegen 600 Euro Minderpreis). Das Sportfahrwerk haben die ECOnetic aus aerodynamischen Gründen und damit der große 215/60R16 beim Einfedern nicht streift (Federwegbegrenzung).

    So übel ist der 215/50R17 nun nicht, außerdem hat er dank ET50 10 mm mehr Spurweite als mit 18". Der 235/45R18 ist ja auch größer mit gleich hoher Seitenwand, also nicht unbedingt direkter. Außerdem hat das Auto mit 18" Serienbereifung einen größeren Wendekreis, weil dann ein Lenkgetriebe mit LEB verbaut ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

163PS "normal" oder Econetic

Die Seite wird geladen...

163PS "normal" oder Econetic - Ähnliche Themen

  1. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...
  2. St200 und normal V6 Kupplung

    St200 und normal V6 Kupplung: Leute bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.Es geht um meinen geliebten Mondeo St200 Bj.2000.Langsam gibt die Kupplung den Geist auf .Schon...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sony Radio vs. Normales Radio

    Sony Radio vs. Normales Radio: Moin moin was macht genau den Unterschied aus? ist das so viel besser und kann man das normale Radio gegen das Sony tauschen? lohnt das?...
  4. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW RS Radläufe(und Stoßstange) hinten an normalem Foci

    RS Radläufe(und Stoßstange) hinten an normalem Foci: hallo Wissende, ich hab bei meinem MK1 Diesel 3 Türer Probleme meine 8j18 mit Spurplatten unterzubringen, es schleift wenn ich jemanden mitnehme...