B-MAX (Bj. 12-**) JK8 17 Zöller

Dieses Thema im Forum "Ford B-MAX Forum" wurde erstellt von olli, 15.10.2014.

  1. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Hallo!
    irgendwie ist mein Post weg ... also nochmal:

    Ich plane nächstes Jahr auf meinem B-MAX Titanium neue Sommerreifen mit 17 Zöller aufzuziehen.
    Im Typenschein sind 15,16 und 17 Zoll eingetragen - von daher sollte es also kein Problem sein.
    Bei Ford werden auch entsprechende Felgen angeboten, nur steht da "nur mit Lenkeinschlagsbegrenzung".

    Wer hat auf seinen ab Werk mit 15 oder 16 Zoll Felgen ausgerüsteten B-MAX 17 Zöller aufgezogen - musste da noch was verändert werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 15.10.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Der Lenkeinschlagbegrenzer ist grundsätzlich bei Verwendung der Original 17" Ford-Alufelgen erforderlich. Bei Zubehörfelgen, aufgrund der meist um 10-15mm geringeren Einpresstiefe und dem damit größeren Abstand zum Innenkotflügel/Federbein, ist er in der Regel nicht notwendig. Da hilft ein Blick ins Gutachten der Felge.
     
  4. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    So ist es. Bei mir mussten keine LEB nachgerüstet werden.
     
  5. #4 olli, 16.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2014
    olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Hallo!
    D.H. bei einer Felge 7X17 ET40 bräuchte ich den LEB, bei einer Felge 7x17 ET35 nicht?
    Und die Felge mit ET35 geht sich im Radhaus auch beim Einfedern im eingelenkten Zustand aus?
    Wenn doch ein LEB nötig wäre, was kostet das ca.?
     
  6. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Selbst mit der Tieferlegung schleift da nichts.
     
  7. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
  8. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Was haben die original für eine ET?
     
  9. #8 olli, 16.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2014
    olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Servus!
    Lt. Ford ET40

    Nachtrag:
    Lt. Reifenrechner sind 16x7 mit ET40 unpassender, als 17x7 mit ET35 ...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 caramba, 16.10.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Die Original-Felgen des B-Max haben in der Tat eine ET40. Warum Ford dann den LEB vorschreibt, während die Auflage bei Zubehörrädern mit identischer Daten nicht aufgeführt ist, ist schon sonderbar. Im allgemeinen sind die 18" Felgen bei C-Max, Focus, Mondeo mit einer ET von 52,5-55 tatsächlich mit 10-20mm mehr versehen als normale Zubehörräder.
    In dem Fall ist ein LEB ja noch nachvollziehbar, aber beim B-Max?!
    Da nimmt man am besten ein Zubehörrad. Günstiger als die Werksfelgen, keine Kosten für die LEB-Nachrüstung und keinerlei Verschlechterung des Wendekreises.

    Selbst bei einer Keskin KT9, 8x18 ET35 mit 225/35R18 steht nichts von Begrenzung des Lenkeinschlages im Gutachten:gruebel:
     
  12. #10 Andreas Kreuz, 16.10.2014
    Andreas Kreuz

    Andreas Kreuz Schiebetür Fetischist

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium 92KW EcoBoost
    Beim FoFo MK3 sind die LEBs Gelbe Plastikringe die auf dem Gewinde vom Lenkgetriebe sitzen (mechanischer Anschlag).
    Ist beim Max bestimmt genau so.
    Dürfte also nicht die Welt kosten die nach zu rüsten, kann man vielleicht auch selber?
     
Thema:

17 Zöller

Die Seite wird geladen...

17 Zöller - Ähnliche Themen

  1. 17 Zoll Stahlfelge auf MK1

    17 Zoll Stahlfelge auf MK1: Hallo Leute ich würde meinem Turnier gern 17" Stahlfelgen Spendieren nun meine Frage, könnten diese auf diesem MK1 vom Peugeot 3008 sein und wenn...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Reifengröße 235/65 -17

    Reifengröße 235/65 -17: Hallo, ich habe eine ABE für den Maverick für diese Rad/Reifenkombination. Aber es gibt den Zusatz: Tachoabbweichung muss geprüft werden. Hat das...
  3. 17 Zoll Felgen auf MK7.5?

    17 Zoll Felgen auf MK7.5?: Hallo, Ich wollte mir evtl mal neue Felgen fürs Auto holen, dabei bin ich bei den Tomason TN-1 hängen geblieben. Nun sind diese aber 8Jx17 Zoll...
  4. Express (Bj. 95-02) AVL Reifengröße Abrollumfang 13" 17"

    Reifengröße Abrollumfang 13" 17": Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Reifengröße beim Express. Ich habe hier schon gelesen das einige 215 40 R17 fahren. Laut Reifenrechner zur...
  5. Suche Fiesta 17 Zoll Alu.

    Fiesta 17 Zoll Alu.: Hallo Ich suche eine oder zwei Serienfelgen.... siehe Bild. Sollten in sehr guten Zustand sein. Danke [ATTACH]