Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 17 Zoll ohne Umbau

Diskutiere 17 Zoll ohne Umbau im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Freunde, das Thema ist sicherlich schon genug diskutiert worden, jedoch habe ich nicht verwertbares gefunden. Ich möchte auf meinen...

  1. #1 janwerres, 11.07.2013
    janwerres

    janwerres Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, BJ 2003, 1.6 l 16V
    Hallo Ford-Freunde,

    das Thema ist sicherlich schon genug diskutiert worden, jedoch habe ich nicht verwertbares gefunden.

    Ich möchte auf meinen Focus 1.6 BJ 2003 17-Zoll Alus aufziehen, ohne die Karosserie umändern zu müssen.

    Im COC-Dokument stehen 7jx17 H2 ET49, jedoch sagen alle Felgenhersteller, die ich mit dieser Größe ausfindig gemacht habe, umbördeln oder ähnliches im Gutachten.

    Nun kann mir hier einer weiterhelfen?

    Suche 17 Zoll ohne das Auto umbauen zu müssen.
     
  2. #2 Kamikaze, 11.07.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Ich hatte auf meinem 2000er Focus mk1 sogar 8x17 mit 215/40 17 eingetragen, ohne das was an der Karosse gemacht wurde, Tieferlegung war 45/30.
    Gab auch nie ein Problem damit.....
     
  3. #3 blackisch, 11.07.2013
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    wo steht in einem normalen Focus Mk1 in den COC, Standardbereifung war 14"/15" und 17" standen nie in den COC, ausser viellei ST170/RS

    bei jeden 17" Felgen brauch man eine TÜV Abnahme (ausser man nutze Original Sport TDCI Felgen wo es eine Unbedenklichkeitserklärung von Ford gibt die man sich besorgen muss)
     
  4. #4 heizer2977, 11.07.2013
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    wolffelgen in 7,5x17 et42 brauchste nix machen wenn du 205/40/17 draufmachst . ich hab 215/40 !7 und istauch ohne änderungen abgenommen worden.
     
  5. #5 Frank Focus, 11.07.2013
    Frank Focus

    Frank Focus Forum As

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Futura MK1 1.8, 115 PS
    Ab Werk gab es den MK1 mit folgenden Felgengrößen und Reifen:

    5,5 J x 14 mit 185/65 R 14 (Winterräder)
    6 J x 15 mit 195/60 R 15
    6 J x 16 mit 205/50 R 16
    7 J x 17 mit 215/40 R 17

    So steht es geschrieben in der Preisliste anno domini 2004.
     
  6. #6 caramba, 12.07.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Die 7Jx17 ET49 wäre die Originalfelge welche ab Werk erhältlich war.Die passt ohne jegliche Anpassung.
    Die Grenze beim Mk.1 liegt bei 7,5Jx17 ET35 mit 215/40. Kleinere ET's und/oder breitere Felgen erforden dagegen in der Regel einige Arbeiten um die abgenommen zu bekommen.
     
  7. #7 Tobi2311, 01.04.2014
    Tobi2311

    Tobi2311 Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also sehe ich das richtig das ich bei 7,5x17 et 35 (oder höhere et) nichts an der Karosserie verändern muss? Da ja in den Gutachten von den Felgen in der Größe steht das Umbau Maßnahmen erforderlich sind!
    Fahre ein 03er 1,8 tddi Turnier

    Mfg
     
  8. #8 Eco_Max, 02.04.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Ist auch immer ein bißchen vom Prüfer abhängig.

    Ich habe damals, wie so viele, die Tomason TN1 mit 8x17 ET35 und 205er Schlappen gefahren. Da musste nix gemacht werden. Auch beim Einfederungstest hat da nix geschrammt.
    FW war ein KW Var.1

    Die Kanten hinten sind eigentlich sowieso schon umgelegt, sicher nicht ausgereizt aber ausreichend.
     
  9. #9 paulono, 08.04.2014
    paulono

    paulono Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    habe ein kumpel der fährt 7.5x 18 von brock
    der hat dir auch eingetragen bekommen ohne das er was machen musste

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  10. #10 ViperGTSRC, 08.04.2014
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    4 Focus in der Familie - alles von 7x17 bis 7.5x18 ohne nacharbeiten ...
     
  11. #11 cracovia, 11.04.2014
    cracovia

    cracovia Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier DNW 99 1.8 16V
    hallo Leute,
    hat jemand von euch diese Felgen auf eurem Focus?
    KBA-Nummer 46237
    Herstellerzeichen DBV
    Radtyp und Ausführung ARIZONA 17
    Radgröße 7,5Jx17H2
    Einpresstiefe ET 35

    meine Frage wäre nur...wie schon üblich hier...passen genau diese Felgen mit der 215 40 R17 Bereifung "OHNE UMBAUMAßNAHMEN" an der Karosserie auf den MK1 DNW 1.8 16V drauf?

    hab da noch von Artec MF 807 8J ET60 im Keller,aber mein Mechaniker sagte die passen nicht drauf ohne die Radkästen zu erweitern...(da dachte ich nur so eine Sche..e) und wer hat schon dazu Lust!

    und so nebenbei...sagt doch mal was ihr für 17 Zoll Felgen auf eurem Focus fährt....das interessiret bestimmt viele User...die nicht wissen was ohne Umbau möglich ist und gut aussieht!

    Gruß!
     
  12. #12 heizer2977, 13.04.2014
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    7,5er mit et35 sind hinten kein ding aber vorn ist die radabdeckung sicher grenzwertig für den tüv ich hab 7,5er mit et 42 und das paßt vorn gerade so was die radabdeckung angeht ohne was zu machen.
     
  13. #13 Eco_Max, 14.04.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Also immer noch: Es hängt viel vom Prüfer und von den Reifen ab. 8x17 ET35 mit 205ern ist kein Thema. Ergo, wenn ich 7,5x17 ET35 nehme, dann klappts mit 205ern auf jeden Fall.
    Warum will man unbedingt 215ner Reifen fahren?
     
  14. #14 caramba, 14.04.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014

    Ganz einfach, der 215/40R17 ist der von Ford vorgesehene Reifen, passt hinsichtlich des Abrollumfanges perfekt, das Felgenhorn liegt nicht schon auf einer 7J frei und der Fahrkomfort ist besser als bei einem 205er.

    Dagegen der 205/40R17. Aufgrund der geringeren Umfanges erhöht sich die Tachoabweichung noch mehr als sie schon ohnehin ist ( und beim MK.1 ist das nicht wenig, insbesondere bei den vFL nochmals mehr als bei den FL), das Felgenhorn liegt schon bei einer 7J ziemlich frei, auf einer 7,5 oder gar 8J ist das Felgenhorn völlig ungeschützt. Da sind nachher die Felgen, die dann bei ebay mit "normalen Gebrauchspuren und leichten Bordsteinschäden" angeboten werden. Übersetzt heißt das nichts anderes als völlig verranzt und eigentlich ein Fall für den Schrott.
    Dazu werden die 205 mit Lastindex 84, die 215er mit LI 87 verkauft. Um die gleiche Tragfähigkeit zu bieten wie der 215er, muss der 205er somit mit höherem Druck gefahren werden. Da er aber nochmals flacher ist als der 215er, verringert sich der schon beim 215er eingeschränkte Fahrkomfort mit den 205er Gummis nochmals.
     
  15. #15 Eco_Max, 14.04.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Das wird mir jetzt zu doof...

    Dann soll man sich doch bitte eine Felge aussuchen, die unters Auto passt.

    Auf einer TN1 hätte ich auch 225 fahren können und das Felgenhorn ist nahezu ungeschützt... (Mal abgesehen davon das es dann nicht passt.)

    Wenn ich eine Zubehörfelge kaufe, dann schaue ich mir die Reifenfreigabe für die Felge an. Sind 205er zugelassen, spricht überhaupt nichts gegen die Verwendung.
    Weder Abrollumfang (wir sprechen hier von 1%!), noch Luftdruckunterschied oder Fahrkomfort.
    Wer kauft sich eine 17" Felge und legt sich die Karre nicht tiefer?
    Alleine die Tieferlegung zerstört den normalen Fahrkomfort immens, da wird dir der Unterschied bei den Reifen ganz sicher nicht mehr auffallen.


    Außerdem ist es ja nur der optische Grund sich eine größere Felge anzubauen und alleine da büßt man dann Fahrkomfort ein.

    Und zu guter Letzt ist auch noch ein Unterschied von Reifen zu Reifen, die Einen haben eine optimale Flanke um die Felge ein bisschen zu schützen und die Anderen überhaupt nicht.
     
  16. #16 Kamikaze, 14.04.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    So ein Quatsch, das hängt auch immer noch von der Bauart der Felge und des Reifens ab.
    Hier, 8Jx17 mit 215/40 ohne irgendwas an der Karossse geändert zu haben:

    Bild13b.jpg

    Die Felgen hatten nach mehr als 11 Jahren noch keinen Kratzer vom Bordstein!
     
  17. #17 caramba, 14.04.2014
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Richtig, aber nur weil das ein 215er ist :lol: Jetzt zieh da mal einen 205er drauf....und um die ging es ;)

    Sehe ich jeden Tag bei einem Arbeitskollegen. 205er auf 7,5J-Alutec-Storm. Egal ob anfangs Pirelli oder inzwischen mit Kumho, das Horn ist frei. Mitlerweile aber egal, dank Plasti-Dip :)
     
  18. #18 Eco_Max, 15.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    So sieht ein 205er auf ner 8er Felge aus. Bei diesem Reifen, einem Goodyear Eagle F1 GSD 3 ist das Horn komplett frei.

    Danach bin ich den Hankook Ventus Evo S1 gefahren und dieser kam deutlich weiter raus. Um das Horn ganz abzudecken hat das natürlich auch noch nicht gereicht, aber es ist ja auch eine 8er Felge. Habe da damals leider kein
    Foto von gemacht.

    Da der Reifen so auch freigegeben ist und die Tachoabweichung auch hier noch in der Toleranz ist, bei einer 7,5er also überhaupt kein Ding!

    Ist ein Bordstein hoch genug schrammt man sich sicher nahezu jede Felge mit 40er Höhe an.

    [​IMG]
     
  19. #19 heizer2977, 15.04.2014
    heizer2977

    heizer2977 wieder Angemeldeter

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 01` 1.8 mit lpg
    es geht nicht um 8er und nicht um 205er es geht um 7,5 mit 215er mit et 35 ohne was an den radhäusern zu machen und nach den heutigen richtlinien ist da nicht viel spielraum.Sicherlich kann man ein haufen prüfer abklappern bis man einen gefunden hat mit ner ganz dunklen sonnenbrille ,aber ehrlich nö muß ich nichtmehr haben .

    Und ich hab 17 zoll ohne tieferlegung ;) ,weil es nur ein alletageauto ist .
     
  20. #20 Eco_Max, 15.04.2014
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Vielleicht ist es schwer zu verstehen, aber 7,5x17 ET35 mit 215 passt ohne Weiteres.
    Man braucht da auch keinen Prüfer mit Sonnenbrille, sondern einen mit Verstand!

    Und wer es immer noch nicht glauben möchte, der wühle sich bitte hier durch:
    http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=49894.0

    Alleine auf den ersten 4 Seiten sind einige mit dieser Kombination.
     
Thema: 17 Zoll ohne Umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forf focus mk1 7jx17 et35

Die Seite wird geladen...

17 Zoll ohne Umbau - Ähnliche Themen

  1. Muss ich für einen Ethanol-Ofen umbauen?

    Muss ich für einen Ethanol-Ofen umbauen?: Hallo Leute, wir spielen mit dem Gedanken uns einen Ofen zuzulegen haben aber keine Lust auf große Umbauten und sind auf Ethanol-Öfen gestoßen....
  2. Suche Felge Fiesta 14 Zoll ET47,5

    Felge Fiesta 14 Zoll ET47,5: Suche neuwertige 5,5J14 Zoll ET 47,5 Stahlfelge mit RDKS-Sensor.
  3. Biete 17 Zoll Reifen

    Biete 17 Zoll Reifen: Ich biete hier 4 Michelin Lattitude Greenx 235/55/R17/99V zum Verkauf. Der Preis 375 Euro VB. Die Reifen waren 2,5 Monate auf meinem Kuga und...
  4. Biete 16 Zoll Winterkompletträder

    16 Zoll Winterkompletträder: Hallo liebe Ford Community, da ich meinen Focus leider verkaufen musste, habe ich noch einen guten Satz Winterreifen von Nokian auf Aluett...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Umbau auf ST und Vmaxx Gewindefahrwerk

    Umbau auf ST und Vmaxx Gewindefahrwerk: Hallo, ich hab bisher eigentlich noch nicht wirklich was gepostet im Forum, wollte aber diesen Beitrag verfassen, weil ich denke, dass er evtl....