Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 18" Orginal Felgen

Diskutiere 18" Orginal Felgen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo habe mal ne Frage bezüglich denn 18" Alufelgen7,5Jx18 Passen die ohne weiteres auf meinen Mondi oder muß ich die noch eintragen lassen?...

  1. #1 TheJonny, 28.05.2013
    TheJonny

    TheJonny Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2,2 TDCI
    Hallo

    habe mal ne Frage bezüglich denn 18" Alufelgen7,5Jx18
    Passen die ohne weiteres auf meinen Mondi oder muß ich die noch eintragen lassen?

    danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn sie nicht in deinen Fahrzeugpapieren stehen kannst du bei Ford fragen ob es eine Freigabe für dein Modell (Motor) gibt, wenn nicht mußt du zum TÜV
     
  4. #3 MarcusB, 29.05.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Wenn es originale Felgen mit Reifen für dieses Auto waren, kannste die so Fahren.
    Die freigegebenen Radgrößen stehen im Handbuch und im Tankdeckel.

    Falls es keine originalen Felgen sind, brauchst Du die ABE, die Du mitführen musst.

    Diese z.B. darfst Du so fahren:[FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]

    7,5J x 18 Zoll ET 52,5

    Ebay als Bsp-Bild:
    http://www.ebay.de/itm/Original-For...0867542910?pt=Auto_Felgen&hash=item3f10f6b37e

    [/FONT]
     
  5. #4 FocusZetec, 29.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das sind Allgemeine Angaben, die sagen nicht aus ob die Räder speziell auf diesem Auto freigegen sind, das kann zB. vom Motor anhängen oder vom Baujahr
     
  6. #5 MarcusB, 29.05.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Ist mir so nicht bekannt. Handbuch ist ja streng genommen auch Teil der ABE des Autos.

    Un da stehen bei Ford alle Motoren samt dafür zulässiger Rad-/Reifenkombos.

    Kannst ja auch mal auf die ABE / EU-Konformitätserklärung (A4-Zettel zum Auto), da wo die Fahrgestellnummer steht schauen, ob die Radgröße/Reifengröße da gelistet ist.

    Wenn's dann eine Original-Felge mit der richtigen Reifengröße ist, darf man es Fahren.
    Im Fahrzeugschein steht nur eine Größe drin, was aber für Winterreifen ja auch nicht zutrifft.

    Wenn man im Sommer 225er fährt und im Winter 205er, bist ja nicht Illegal, da die 205er auch auf der ABE stehen, von Auto selbst.

    Im alten Fahrzeugschein wars, besser, da konnten mehrere zulässige Rad-/Reifenkombinationen stehen.

    Wenns es aber eine Zubehörfelge ist, gilt die ABE der Felge, die auch an Auflagen gebunden sein kann (Bördeln, etc.)
     
  7. #6 Meikel_K, 29.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Ford-Händler kann anhand der Teilenummer eines Ford-Originalrades die Übereinstimmungsbescheinigung der Räder aus dem Händlerportal herunterladen. Wenn in der Übereinstimmungsbescheinigung der Räder 7.5Jx18 ET52.5 die Modellreihe Mondeo Mk3 drinsteht, können sie mit dem Reifen 225/40R18 XL 92 gefahren werden (LEB erforderlich). Es gibt Räder 7.5Jx18 ET52.5 vom Focus Mk2 und C-Max Mk1, bei denen der Mondeo Mk3 nicht mit aufgeführt ist - dann geht es nicht.

    Auch wenn in der COC des Fahrzeugs 7.5Jx18 ET52.5 mit 225/40R18 steht (und das ist so gut wie sicher der Fall), heißt das noch lange nicht, dass jedes Rad dieser Dimension gefahren werden darf. Ein Mondeo- oder Focus-Rad darf schließlich trotz gleicher Dimensionen auch nicht auf einem S-Max gefahren werden.
     
  8. #7 FocusZetec, 29.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nein, wie kommst du auf sowas, das Handbuch ist eine allgemeine Bedienungsanleitung, nicht mehr, bei meinem ST wird zB . auch das Cabrio beschrieben oder die Diesel Motoren bzw. ich hab das ganz normale Handbuch, das alle anderen auch haben. Wäre es eine ABE würde nur mein Auto darin vorkommen

    Wobei die Handbücher meistens auch veraltet sind, sowas kann nicht als offizielle ABE herhalten

    Wie gesagt es zählen deine Fahrzeugpapiere (wie Fahrzeugbrief oder COC-Papiere), oder ein extra Freigabe von Ford, ansonsten muss man damit zum TÜV
     
  9. #8 Ford-Coyote, 29.05.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    bzgl des handbuches:

    in den bisherigen büchern die ich inne hand hatte steht drin das die Bedienungsanleitung teil der Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) ist...somit ist sie immer mit zuführen,blödsinn aber is eben so ;)

    steht auch in meinem mondeo mk2 buch drin ,gleich ziemlich weit vorne...
     
  10. #9 Meikel_K, 29.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Handbuch ersetzt nicht die COC oder ABE, ist aber Bestandteil der Betriebserlaubnis. Konsequenterweise darf ein Fahrzeug ohne Handbuch gar nicht verkauft und betrieben werden (wird jedoch i.A. nicht kontrolliert). Das Handbuch enthält wichtige Sicherheitshinweise und an mehreren Stellen im Fahrzeug (z.B. Aufkleber auf Wagenheber, Reserverad etc.) wird auf das Handbuch verwiesen.

    Der Inhalt des Handbuchs, das mit dem Fahrzeug ausgeliefert wird, trifft immer auf das Fahrzeug im Auslieferungszustand zu (z.B. Anzugsdrehmomente der Radmuttern, die sich im Laufe eines Programmzyklus schon einmal ändern können). Nur das Handbuch ist in der jeweiligen Landessprache verfasst, die Aufkleber sind generisch.
     
  11. #10 Ford-Coyote, 29.05.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    :top1: so habe ich es gemeint...stimmt,von meinem jetzigen 99er mondeo mk2 is das buch in gewissen dingen anders als von meinem damaligen 97er turnier mondeo mk2...

    so meinerseits genug vom thema abgeschweift :lol:
     
  12. #11 FocusZetec, 29.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.720
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    aber es heißt nicht das man Automatisch alle Rädergrößen fahren darf die man im Handbuch findet! Es gibt unterschiede zu Motor und Baujahr!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Meikel_K, 29.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Natürlich nicht. Ebensowenig wie man alle Räder fahren darf, nur weil deren Dimensionen in der COC stehen - es gibt Unterschiede in der Traglast, den erlaubten Reifen, dem Freigang zum Bremssattel, den Radmutternsitzen (Focus Mk3 / C-Max Mk2), den Bolzenlöchern (M14 bei S-Max / Galaxy) und noch vieles mehr.
     
  15. #13 MarcusB, 06.06.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Ich meinte damit doch nur, dass man die Räder fahren darf, wenn die Original für den BWY,B5Y oder B4Y Mondeo waren.

    Wenn der Fragesteller nach "original" fragt, stelle ich mir keine Focus, CMax oder Mondeo MK4-Felge vor...
     
Thema:

18" Orginal Felgen

Die Seite wird geladen...

18" Orginal Felgen - Ähnliche Themen

  1. Felge ist ziemlich heiß und es stinkt nach verbraten Gummi.

    Felge ist ziemlich heiß und es stinkt nach verbraten Gummi.: Hallo zusammen, ich habe heute bemerkt das Felge vorne Links ziemlich heiß ist und es stinkt nach verbraten Gummi. Meine Vermutung- Bremsen...
  2. Welche Felgen können auf meinen Ford

    Welche Felgen können auf meinen Ford: Nabend zusammen..... irgendwie steige ich da noch nicht so wirklich durch mit der Felgengrösse bzw. ET.... Ich fahre einen Ford Focus Mk3...
  3. Suche Lochkreisadapter 4/108 auf 4/100 Felge

    Lochkreisadapter 4/108 auf 4/100 Felge: Guten Abend, Ich habe folgendes Problem ich habe ein Ford Focus mit 4/108 Lochkreis und habe nun schicke Felgen die aber 4/100 Lochkreis haben....
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Focus Felgen

    Focus Felgen: Servus, ich besitze seit neulich einen Focus MK2 vFL als 2.0er Benziner mit MS-Design-Paket. Leider sind die Felgen, die dabei waren, defekt -...
  5. Biete Neue 19" Felgen

    Neue 19" Felgen: Kann zu