Bullet Bird (Bj. 1961–1963) 1962 Thunderbird Verdeck Probleme

Diskutiere 1962 Thunderbird Verdeck Probleme im Ford Thunderbird Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo Thunderbird-Freunde, ich fahre einen 62' T-Bird Convertible. Ich habe nun ein Problem mit meinem Verdeck. Aus der Amerikanischen...

  1. #1 Christian_H, 02.06.2014
    Christian_H

    Christian_H Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Thunderbird, 1962, 390ci
    Hallo Thunderbird-Freunde,

    ich fahre einen 62' T-Bird Convertible.
    Ich habe nun ein Problem mit meinem Verdeck. Aus der Amerikanischen Reparaturanleitung
    (Convertible Top Trouble Shooting - http://www.squarebirds.org/picture_g...0-66Tbirds.pdf)
    werde ich leider nicht schlau und komme nicht weiter.

    Nun zu meinem Problem:

    Das Verdeck ist im Kofferraum. Wenn ich den Schalter drücke um das Verdeck auszufahren, dann fährt der Kofferraumdeckel nach oben.
    Der Kofferraumdeckel fährt ganz normal bis zur Senkrechtstellung hoch, danach passiert leider nichts mehr.
    Das Verdeck bleibt im Kofferraum.

    Könnt Ihr mir vielleicht einen Tip geben, was ich machen kann oder unter welchem Punkt ich im Trouble Shooting schauen muss?
    Gibt es vielleicht eine Reparaturanleitung auf Deutsch?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sundance, 11.12.2014
    Sundance

    Sundance Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford thunderbird convertible, 1962, 390cui
    Kann es sein das Dein Hydraulikölstand zu wenig ist ? Hatte ein ähnliches Problem nach längerer Standzeit.... Lag nur daran das im system kein Druck aufgebaut werden konnte.....
    Grüsse Jimmy
     
  4. #3 schnauzergerhard, 03.08.2016
    schnauzergerhard

    schnauzergerhard Neuling

    Dabei seit:
    03.08.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Bird 1962 cabrio
    Hallo , bin neu im Forum , habe wie Christian auch ein Proplem mit dem Dach ,geht nicht mehr auf.
    Hat jemand einen Elektriker der sich damot auskennt.

    Dank im Voraus
    Gerhard
     
  5. MBille

    MBille Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird 64 Convertible; Corvette 73
    Hallo Christian,
    Dein Problem könnte u.a. mit einem fehlerhaften Relais zusammenhängen. Dies kann man am besten herausfinden, in dem man das Relais für den nächsten Schritt überbrückt. Diese Möglichkeit gilt im übrigen für alle Relais. Sollten Die Relais i.O. sein, gilt der nächste Blick den jeweiligen Limit-Switches. Sind auch diese korrekt gesetzt, ist die Hydraulik zu überprüfen: Füllstand Reservoir, Funktionsfähigkeit der beiden Ventile.
    Ich habe das schon mehrfach mit dem 64er meine Frau durch. Ist anfänglich ein Mysterium, im Laufe der Zeit bekommt man das aber in den Griff. Also, nicht verzagen.
    Gruß
    Mike

    - - - Aktualisiert - - -

    P.S. Die von Dir verwandte Anleitung habe ich anfänglich ebenfalls genutzt. War durchaus hilfreich.
    Gruß
    Mike
     
  6. #5 Chrisbiss, 15.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2016
    Chrisbiss

    Chrisbiss Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird Convertible, Bj 1964, Roadste
    Hi Mike,

    Danke für die Infos. Habe mich mittlerweile auch reingefunden. Es war am Ende der Upperdeck Limit Switch. Das scheint auch die "Achillisferse" zu sein wenn man mal im US-Netz googlen. Nach kompletten Zerlegen, Säubern und Einstellen (sehr Mühsam) funktioniert er wieder. Ich werde ihn aber gegen eine "Eigenkonstruktion" mit 2 Endschaltern (gesehen im US-Netz) demnächst tauschen um langfristig Ruhe zu haben.
    Gruß aus Hanau
    Christian

    P.S. Sorry Mike, dachte eben Du hast meine alte Anfrage beantwortet (da mein Vorname auch Christian ist ;-)
    aber vielleicht helfen ja meine Ausführungen dem anderen Christian ;-)
     
  7. #6 Chrisbiss, 15.08.2016
    Chrisbiss

    Chrisbiss Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Thunderbird Convertible, Bj 1964, Roadste
    Hi Christian,

    kann sein, dass der "Upperdeck Limit Switch" streikt. Das ist der Runde oben am Kofferraumdeckel angeflanscht am E-Motor für das obere schwenkbare Kofferraumteil. Der verstellt sich gerne und gibt dann den Befehl für das weitere Öffnen nicht weiter. Achtung wenn Du ihn zerlegen willst (musst) unbedingt vorher viele Fotos machen da er sich in vielen Variationen wieder zusammenbauen lässt. Das Innenleben ist auch sehr schwierig wieder zusammen zu bekommen. Also erst mal mit Lösen der Halteschrauben und Justieren versuchen (wenn er es ist)

    Gruss

    Christian
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

1962 Thunderbird Verdeck Probleme

Die Seite wird geladen...

1962 Thunderbird Verdeck Probleme - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Probleme mit Elektronik

    Probleme mit Elektronik: Hallo meine Lieben! Ich bin neu hier (lese allerdings schon seit Jahren in diesem Forum), hab allerdings nichts passendes gefunden. Meine...
  2. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  3. Mein dicker macht kleine Probleme

    Mein dicker macht kleine Probleme: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...