Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ 1994er Fiesta - Lenkung ruckelt, wackelt, hat Spiel

Diskutiere 1994er Fiesta - Lenkung ruckelt, wackelt, hat Spiel im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe Leserin, lieber Leser, ich habe mich gerade neu registriert und möchte mich mit einem aktuellen Problem an dieses Forum wenden. Die...

  1. jojoba

    jojoba Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3
    Hallo liebe Leserin, lieber Leser,

    ich habe mich gerade neu registriert und möchte mich mit einem aktuellen Problem an dieses Forum wenden.

    Die Lenkung an meinem alten Fiesta fühlt sich seit kurzem nach dem Anfahren merkwürdig an. Zum einen ist sie zeitweise leicht schwergängig dann hat sie beim Nachlassen und wieder Einschlagen unregelmäßig etwas Spiel. Dieses fällt mir im wesentlichen beim starken Einschlagen im Stadtverkehr auf. Geräusche höre ich keine und der Wagen hat keine Servolenkung.

    Wenn ich mit dem Wagen einige Kilometer gefahren bin fällt es mir nicht mehr auf, doch mache ich mir jetzt zunehmend Sorgen.

    Kann mir jemand weiter helfen? über die Suche habe ich nichts passendes gefunden.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GOODYEAR, 20.02.2011
    GOODYEAR

    GOODYEAR Forum As

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Mk1 Stufe
    Orion Mk2
    check mal die querlenkerbuchsen
     
  4. bomi1

    bomi1 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2006 1,9tdi
    schau mal das Kreuzgelenk direkt auf dem Lenkgetriebe, bevor es in den Innenraum geht an, die werden öfter mal fest
    hab ich schon 2 mal gehabt

    vg
     
  5. jojoba

    jojoba Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3
    Hallo GOODYEAR und bomi1,

    danke für eure Hinweise. Ich bin leider kein Mechaniker und habe bisher nur solche Dinge wie Ölwechsel, einmal den Temperaturfühler für den Kühler und einmal die Lichtmaschine austauschen selbst gemacht.

    Wie checkt man die Querlenkerbuchsen?

    Wie checkt man das Kreuzgelenk?

    Vielleicht gehe ich damit lieber gleich in eine Werkstatt.

    Im TÜV-Bericht von 2009 steht übrigens: Querlenkergummis leicht porös, Traggelenk beginnendes Spiel.

    Das Traggelenk links wurde daraufhin erneuert. Von den Querlenkergummis dachte ich dasselbe, finde aber keine Rechnung darüber.

    Nach einem kürzlichen misslungenen Ölwannen-Austausch von einer Werkstatt ist übrigens auf der rechten Seite (über bald 800 Kilometer) einiges an Öl durch den Motorraum gespritzt*. Unter anderem auch auf die ? Achsmanschette.

    *habs zwischendurch nachgefüllt

    Ich habe mich kurz danach bemüht, den Motorraum in einer Waschanlage zu reinigen. Kann es sein, dass es auch etwas mit der Manschette zu tun hat?

    Muss ich mir bei den akuten Problemen generell Sorgen machen, falls ich damit noch ein paar Hundert Kilometer fahre? Der Wagen fährt, die Lenkung lenkt, aber sie wirkt auf mich nicht mehr so vertrauenerweckend.

    Und in einem Monat ist neuer TÜV angesagt.
     
  6. #5 TychoGold, 23.02.2011
    TychoGold

    TychoGold Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 16V 1,6, Fiesta 1,25 16V
    Die Buchsen sind im Querlenker eingepresst. Das Traggelenk ist ebenfalls an den Querlenker genietet.

    Wenn das Traggelenk und die Buchsen einzeln ausgetauscht wurden, hätte man zumindest auf einer Seite den ganzen Querlenker tauschen können und sich so Arbeitszeit sparen können.

    Also wirds eher nicht gemacht worden sein. Die Buchsen verursachen gerade, dass die Lenkung schwammig ist und dass das Auto leicht verzieht beim Gasgeben und Bremsen. Ist aber keine große Sache, das zu tauschen.
     
  7. jojoba

    jojoba Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3
    Danke für den Hinweis. Beim Gasgeben und Bremsen merke ich noch nichts.

    Als Laie ist man leider auf die Aussagen von Werkstätten, oder Vertrauen auf das, was auf der Rechnung steht angewiesen.

    'Nur' das Traggelenk wurde wohl ausgewechselt, weil das günstiger und 'ausreichend' war. lt: Rechung: Traggelenk vorne links: 58,- €, Trag/Führungsgelenk 1Std. 30,20 € (beides netto)

    Und allein die Querlenkerbuchsen sind wohl auch sehr günstig, möchte deshalb nur kaum jemand machen, nach meinen Informationen.

    Wie gehe ich denn jetzt am besten vor?

    Und wie sieht es mit Anworten zu meiner Frage nach der Sicherheit aus?
     
  8. #7 TychoGold, 23.02.2011
    TychoGold

    TychoGold Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 16V 1,6, Fiesta 1,25 16V
    Es kann halt die Spur verziehen. Ich hatte eine Querlenkerbuchse im Escort die is mir rausgefallen als ich die Schraube öffnete bei der Tieferlegung meines Autos! Damit muss der Vorbesitzer ewig rumgefahren sein, beim Serienfahrwerk hab ich davon absolut nichts bemerkt.

    Meyle HD-Querlenker gibt es bei eBay. Ich habe damals für beide Seiten 90 Euro gezahlt. Die billigen eBay-Dinger sind Müll, Meyle HD halte ich für gut und Ford-Teile sind glaub ich um einiges teurer. So sparst du dir das Ein- und Auspressen, was nur bei Ford-Teilen billiger ist, als bei z.B. Meyle und hast gleich auch noch beide Traggelenke neu! Es sind nämlich je ein Traggelenk und je zwei Buchsen.

    Einbau geht mit der Bühne in 30 - 40 Minuten von der Hand, vorallem wenn man neue Schrauben verwendet (dann ist es glaub ich eher noch weniger!).

    Ich habs mit zwei Böcken gemacht, hat mich 40 Minuten gekostet. Räder runter, Traggelenk und die zwei Schrauben ab, Querlenker rausziehen, neuen einsetzen und die drei Schrauben wieder festziehen. Rad drauf, fertig.
     
  9. jojoba

    jojoba Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3
    Danke für die Infos. Nach meinem Fiesta-Selbermach-Buch scheints wirklich nicht dramatisch zu sein.

    Dann warte ich mal den Tüv ab und schaue, was (welche) er gerne neu hätte.

    Wie meinst du das mit zwei Böcken? aus welchem Material und wie hoch? ich dachte, ich machs dann vielleicht mit Wagenhebern, Steinen, oder Holzbohlen.
     
  10. #9 mb1983m, 05.03.2011
    mb1983m

    mb1983m Ford-Driver

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 2001, 1.4 75PS
    Ich habs auch gehabt bei meinem MK3 bei mir war das Kreuzgelenk hin, der Wagen ließt sich nur sehr sehr schwerfällig lenken. Reparatur ist aber nicht all zu teuer, keine Sorge - oder selber machen ;)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 jojoba, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2011
    jojoba

    jojoba Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3
    Inzwischen war ich mit dem Wagen bei der DEKRA. Ein Querlenkerlager war deutlich sichtbar hinüber. Weiteres dazu wurde nicht beanstandet.

    Anschließend hat der Wagen vorne 4 neue Querlenkerlager erhalten und ist bei der DEKRA ohne Beanstandung durchgekommen. Leider besteht mein Lenkproblem immer noch. Wenn auch in etwas abgeschwächter Form. Den beiden DEKRA-Männern ist es nicht aufgefallen.

    Der (Querlenker)Mechaniker meinte, das würde an einer defekten Spindel? (und einem Stift?, einer Kugel?) liegen. Dadurch würde der Wagen nicht mehr ohne weiteres korrekt zurücklenken. Reparaturkosten 150,- €.

    Was meint ihr zu dem Problem und dem Preis?


    Nachtrag
    : Merkwürdigerweise verschwinden bei dem Wagen alle Probleme, wenn es feucht ist. Wenn es also regnet, oder nach einer Waschstraße geht die Lenkung wie Butter. Besser als normal. Ähnlich einer Servolenkung - nur das dieser Wagen eben keine hat.

    Wenn der Wagen wieder trocken ist, geht sie normal schwer und hat aktuell eben dieses merkwürdige Spiel und kein gutes automatisches Rücklenkverhalten, wenn man das Lenkrad los lässt.

    Durch die Erneuerung der 4 Querlenkerlager ist es aber ein wenig besser geworden.

    Jemand eine Idee, was das sein könnte?
     
  13. jojoba

    jojoba Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3
    Die Lösung! für alle, die ebenfalls Probleme mit einer plötzlich schwergängigeren Lenkung haben, die auch nicht leicht, oder gar nicht von selbst zurücklenkt:

    Ich habe jetzt bei meinem Fiesta das Kreuzgelenk mit Caramba (ein Kriechöl, gibt´s im Baumarkt für ein paar Euro) eingesprüht. Und mit einem Mal waren alle Probleme beseitigt. Möglicherweise war das die Lösung.

    Für diese "Reparatur" müsste man in einer Werkstatt vielleicht 100,- € bezahlen, wenn nicht gleich die ganze Lenkstange ausgewechselt wird (mit Ahnungslosen kann man es ja machen, wie es leider nur zu oft in KFZ-Werkstätten der Fall ist).

    Das Kreuzgelenk befindet sich im Motorraum auf der Länge des Lenkrads unten an der Stange zur Lenkung. Es sollte beim Einsprühen darauf geachtet werden, dass möglichst kein Öl an Gummimanschetten gelangt, weil diese dadurch mit der Zeit angegriffen werden.
     
Thema:

1994er Fiesta - Lenkung ruckelt, wackelt, hat Spiel

Die Seite wird geladen...

1994er Fiesta - Lenkung ruckelt, wackelt, hat Spiel - Ähnliche Themen

  1. Fiesta ST200 - Wertstabilität

    Fiesta ST200 - Wertstabilität: Moin Moin, ich weiß, sicherlich eine seeehr "hypothetische" Frage. Aber was meint ihr wie wertstabil ist der ST200 (im Vergleich zum normalen)....
  2. Bluetooth Empfänger im fiesta

    Bluetooth Empfänger im fiesta: hy fahre einen fiesta ti vct Bj. Ende 08. Bluetooth hab ich im Auto aber nur zum telefonieren. Aux und USB hab ich um Musik zuhören über mein...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS

    Motoröl für Fiesta 1.4 Benziner 80 PS: Hallo zusammen, habe einen Fiesta 1.4 Benziner mit 80 PS (Baujahr 2007) gekauft. Nun meine Frage: Welches Motoröl empfiehlt Ford für diesen...
  4. Biete Original Ford Fiesta Alufelgen mit Sommerreifen + RDKS-Sensoren

    Original Ford Fiesta Alufelgen mit Sommerreifen + RDKS-Sensoren: Verkaufe 4x Original Ford Alufelgen 6.0J x 15 ET 47,5 (LK 4x108) auf Hankook Ventus Sommerreifen 195/50R15 82H einschließlich RDKS-Sensoren. Die...
  5. Suche Radhausschale Fiesta mk7 vorne links

    Radhausschale Fiesta mk7 vorne links: Ich brauche eine Radhausschale vom Fiesta mk7 vorne links ab Baujahr 2008 bis jetzt. Wer hat eine rumliegen?