S-MAX (Bj. 06-10) WA6 2.0 EcoBoost (Benziner) zeigt Motorfehler und "Dieselfilter verstopft"

Diskutiere 2.0 EcoBoost (Benziner) zeigt Motorfehler und "Dieselfilter verstopft" im Ford S-MAX Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Monaten Probleme mit meinem S-MAX. Die Motorkontrolle-Leuchte ist an und die Werkstatt kriegt es nicht...

  1. #1 quisam2342, 22.02.2016
    quisam2342

    quisam2342 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX, 2010, 2.0 EcoBoost
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Monaten Probleme mit meinem S-MAX.
    Die Motorkontrolle-Leuchte ist an und die Werkstatt kriegt es nicht hin.

    Bis jetzt wurden getauscht:
    - Beide Nockenwellensensoren
    - Kurbelwellensensor

    Nach Aussage der Werkstatt ist der Fehler unbedeutend, aber sie kriegen ihn nicht weg.

    Jetzt habe ich seit ca. 2 Wochen das Phänomen, dass immer öfter im Display erscheint "Dieselfilter verstopft". Hmm, ich dachte ich hätte einen Benziner. Hat jemand dieses verhalten schon einmal gesehen???

    Seit gestern kommt nun hinzu, dass der Motor ab ca. 4.000 UpM nicht mehr zieht. Im 4. Gang ist bei 5.000 UpM und 120 km/h Schluss. Schaltet man runter, dann zieht er wieder bis ca. 4.500 UpM. Könnte es sein, dass der Kraftstofffilter dicht ist, und er nicht genügend Sprit kriegt?

    Kann sich irgendjemand da einen Reim drauf machen.

    Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.373
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    kennst du die genauen Fehlercodes?



    eventuell ist der Kat gemeint??! Zu einem verstopften Kat würde auch der Leistungsverlust passen


    es ist ein Wartungsfreier im Tank verbaut, der macht normalerweise keine Probleme ... aber wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest muss die Werkstatt eine entsprechende Diagnose machen (Niederdrucksystem und Hochdrucksystem prüfen)
     
  4. #3 quisam2342, 22.02.2016
    quisam2342

    quisam2342 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX, 2010, 2.0 EcoBoost
    IMG_2933.jpg

    So sieht der Fehler im Display aus. Die genauen Fehlercodes kenne ich nicht. Muss ich für die in die Werkstatt?

    Noch ein Nachtrag: Vor einer Stunde hat der Motor wieder richtig gezogen. Also wohl eher Software / Elektronik / Sensor, oder ???
     
  5. #4 FocusZetec, 22.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.373
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Fehlercodes stehen im Fehlerspeicher, und wenn du kein OBD-Gerät hast muss das eine Werkstatt auslesen ... und dann sollte man auf jeden Fall wissen was das Auto mit der Display-Anzeige meint

    eventuell ist auch der Kraftstofffilter gemeint
     
  6. #5 Der_Mindener, 23.02.2016
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus ST Line Red / Fiesta Sport Red
    Bei nem Ecoboost BENZINmotor steht DIESELfilter verstopft? :gruebel:
     
  7. #6 quisam2342, 23.02.2016
    quisam2342

    quisam2342 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX, 2010, 2.0 EcoBoost
    Also die letzten 160.000 km hab ich jedenfalls Benzin getankt ...

    Ich lass jetzt mal die Fehlercodes auslesen und poste sie dann.
     
  8. #7 Trinity, 23.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    evt. mal die sprache auf englisch umstellen und schauen was er dann anzeigt , evt übersetzungsfehler ?
     
  9. #8 quisam2342, 26.02.2016
    quisam2342

    quisam2342 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX, 2010, 2.0 EcoBoost
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt mal einen EL327 OBD Leser angeschlossen. Mit iOBD2 sehe ich den Fehler P1336. Ich hab jetzt noch ein paar Screenshots angehängt.

    IMG_3028.jpg IMG_3036.jpg IMG_3037.jpg IMG_3038.jpg
     
  10. #9 FocusZetec, 27.02.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.373
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    läßt sich der Fehler löschen?


    P1336 gehört zum Kurbelwellen und Nockenwellensensor, aber die wurden ja schon getauscht


    aber mit der Tacho-Anzeige hat das normalerweise nichts zu tun ... ich denke du brauchst eine Fachwerkstatt, die dir den Fehlerspeicherspeicher richtig auslesen kann
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Trinity, 27.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    [TD="width: 25%"] [/TD]
    P1336 Bauteile der Fehlzündungs-Überwachung (CMP) falsch ausgerichtet, Störsignale von (CKP) (CMP).
    für diesen fehler bräuchte man mal die fehlerumgebungsdaten . wurden beide CMP sensoren erneuert ? gut möglich das auch ein fehler in den VCT´s dafür verantwordlich ist . steuerkettenlängung oder steuerzeiten verstellung wäre eine weitere fehlerquelle softwaerlevel sollte evt auch mal geprüft werden , vieleicht gibt es ja dafür ein update .
     
  13. #11 quisam2342, 25.04.2016
    quisam2342

    quisam2342 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX, 2010, 2.0 EcoBoost
    Hallo zusammen,

    meine Werkstatt kommt mit dem Problem einfach nicht weiter. Könnte mir jemand evtl. eine Werkstatt in München und Umgebung empfehlen, die sich richtig gut mit der Elektronik des S-Max auskennen?

    Inzwischen ist eine neues Problem dazugekommen. Wenn die Automatik in Rechtskurven (nicht im Stand) schaltet, erscheint "transmission limited function". Daraufhin geht meist der Gang in den geschaltet werden sollte nicht mehr. Manchmal gehen auch alle gerade oder ungeraden Gänge nicht mehr und selten geht überhaupt kein Gang mehr rein.

    Viele Grüße,
    Markus
     
Thema: 2.0 EcoBoost (Benziner) zeigt Motorfehler und "Dieselfilter verstopft"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorstörung ford s-max

    ,
  2. ford motorstörung

    ,
  3. motorstörung ford s max

    ,
  4. dieselfilter ford s-max
Die Seite wird geladen...

2.0 EcoBoost (Benziner) zeigt Motorfehler und "Dieselfilter verstopft" - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...
  2. Focus ST Line 1.5 Ecoboost

    Focus ST Line 1.5 Ecoboost: Hallo zusammen, ich habe seit heute einen neuen Focus ST Line, 1.5 Ecoboost mit 150 PS. Nun würde ich gern einen Chip verbauen, könnt ihr mir...
  3. nach abstellen des Motors zeigt Display.Zusatzheizung an Ford-S-Max

    nach abstellen des Motors zeigt Display.Zusatzheizung an Ford-S-Max: nachdem die Batterie von heute auf morgen total platt war,und eine neue eingesetzt wurde steht jetzt im Display nach abstellen des Motors...
  4. Ecoboost: Verhalten nach Kaltstart

    Ecoboost: Verhalten nach Kaltstart: Eine kurze Frage an alle Ecoboostler (und insbesondere die 3-Zylindrigen): Wenn ich den Motor morgens starte (also Maschine ganz kalt) und direkt...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Ewige Frage... Diesel oder Benzin?!

    Ewige Frage... Diesel oder Benzin?!: Ich würde mir gern einen gebrauchen C-Max zulegen. Ich habe die Wahl zwischen: 1.5 EcoBoost 150PS, EZ 10/16 7950km, Titanium oder: 1.5 TDCi...