2,0 Liter versus. 6 Zylinder

Diskutiere 2,0 Liter versus. 6 Zylinder im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hi.da ich mir wohl dieses oder nächstes jahr nen cougar zulegen will und ich mir wegen der motorisierung nicht sicher bin wollte ich mich mal hier...

  1. #1 mk5_fahrer, 15.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2010
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    Hi.da ich mir wohl dieses oder nächstes jahr nen cougar zulegen will und ich mir wegen der motorisierung nicht sicher bin wollte ich mich mal hier erkunden.

    frage 1:

    ein freund hat nen 2,0 4 zyl. cougar und als er den letzt beim seat händler in zahlung geben wollte,meinte der händler: "ist das ein 2 liter oder ein 6 zyl.?" mein kumpel sagte dann das es ein 2 liter ist und der händler darauf: "glück gehabt.die 2 liter kriegt man verkauft,die 6 zylinder nur sehr schwer weil die net so gefragt sind.wenns ein 2 liter ist kann ich nen besseren inzahlungnahmepreis machen".

    macht das am wiederverkauf soviel aus obs ein 4 zyl. oder 6 zyl. ist

    frage 2:

    der besagte freund von mir hat ja den 2 liter 4 zyl. und ein anderer hat seinen umgebaut von 2 liter 4zyl. auf 6 zylinder.

    beide behaupten vom anzug her wäre der 2 liter besser und der der umgebaut hat bereut den umbau sogar weil vom anzug her halt weniger geht (trotz mehr ps als der 2 liter 4 zyl.nur obenrum wär der 6zylinder besser,aber das würde nicht so derbe ins gewicht fallen)

    macht das soviel aus bzw. stimmt es das der 2 liter einen besseren anzug hat?weil wenn ich mir einen kaufe wollte ich halt schon soviel ps wie möglich,sprich: den großen 6 zylinder motor.

    frage 3 ist gestrichen weil ich meine benötigten infos gefunden hab.er ist einfach *******selten ^^

    MfG Lucky
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackbox, 15.04.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Leistungsangaben oder Messdaten kann man hier im Grunde genommen rein gar nichts sagen.
     
  4. #3 mk5_fahrer, 15.04.2010
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    herstellerangaben:

    2,0 16V:

    130Ps 178 Nm

    0-100: 10,3s

    2,5 24V:

    170Ps 220Nm

    0-100: 8,6s

    laut den herstellerangaben ist der v6 deutlich schneller auf 100,aber bin auch bei beiden schon mitgefahren und es wirkt wirklich so als käme der 2 liter schneller aus der hüfte.
     
  5. #4 blackbox, 15.04.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Nee, so meinte ich das nicht.
    Am besten wäre eine Grafik mit der Leistung und Drehzahl.
    Und natürlich eine richtig gemessene Zeit.
    Denn die Leistungsentfaltung ist immer verschieden, da kann man sich täuschen.
    Also ab auf den Prüfstand.
     
  6. #5 mk5_fahrer, 15.04.2010
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    vielleicht hat ja jemand hier die benötigten infos schon parat ;)
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ...ich kann nur aus erfahrung sagen dass der gute alte 2,5er duratec wirklich etwas schwach auf der brust ist. dafür ist der klang aber bedeutent besser :D. ich denke aber auch das dieser vergleich zum 2liter eher subjektiv zu betrachten ist, gerade weil ein V/R6 sauger untenrum mal garnicht geht.
     
  8. #7 RedCougar, 15.04.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Der Cougar R4 ist im unteren Drehzahlbereich (< 2.500 U/Min) tatsächlich etwas agiler, als der V6.
    Der V6 entfaltet seine wirkliche Leistung erst ab 2.500 U/Min und dann nochmal mit Schub ab 3.500 U/Min
    - wenn das IMRC schaltet.

    Am besten machst du dir aber selbst ein Bild davon und fährst beide Motorisierungen ausgiebig probe.
    Meinungen in wie weit die Motorisierungen sich unterschieden sind nunmal leider oft nur subjektiv und
    nicht wirklich objektiv.

    Du solltest dir auch folgendes Thema dazu durchlesen -> cougar: entscheidungshilfe

    Wenn du dir gebrauchte Cougar anschaust, dann drucke dir die Liste von meiner Homepage aus.
    Du findest sie zum Download unter www.redcougar.de > Cougar FAQ > Punkt 12 - Auf was muss ich beim Cougarkauf besonders achten?

    Sie bietet sehr gut Anhaltspunkte, was beim Cougar typische Mängelquellen sein können.
     
  9. #8 *Achim*, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Jep - der R4 hat meist eine kleiner Ausstattung als ein V6.
    Dafür fällt der Zetec weitaus weniger auf durch Motorschäden als der Duratec.
    Fahr beide Modelle probe und - dein Kumpel sollte sein IMRC nachschaun.
    Der V6 geht besser als der R4 - die 30PS spürt man
    (wenn auch mehr obenrum) und der V6 läuft ruhiger & souveräner.

    Ein R4 auf V6 Umbau lohnt sich nur unter bestimmten Vorraussetzungen.
    Wenn man alles selber machen kann und der alte Motor hin war.
    Ansonsten verkauft man den R4 , legt ein bissel was drauf und
    kauft sich 'nen V6 mit Garantie/Gewährleistung von Händler!
     
  10. #9 RedCougar, 16.04.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Überhaupt nicht. Nach meinen Erfahrungen in der Cougarszene verkauft sich ein V6 sogar besser, als ein R4. Allerdings braucht man beim Cougarverkauf unglaublich viel Geduld, da er sich generell immer schlecht zu einem adäquaten Preis verkaufen lässt.
     
  11. #10 *Achim*, 16.04.2010
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    schau mal bei autobudget.de vorbei.
     
  12. #11 TimbolandNr1, 23.05.2011
    TimbolandNr1

    TimbolandNr1 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Cougar, V6, Bj 2000
    Also ich habe einen Cougar V6
    und ich liebe dieses Auto.
    Mein Bruder hat einen Focus mit der 2l Maschine,
    bei der Beschleunigung kommt er gut mit aber natürlich ziehe ich dran vorbei
    und der Focus wiegt ja auch ein bisschen weniger!!!!


    Mein Fazit: V6 fahren ist fast so schön wie fliegen:top1:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mk5_fahrer, 24.05.2011
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    danke für deine meinung trotz des alten threads :top1:

    hab aber mittlerweile nen puma und bin happy damit :)
     
  15. #13 Melanie W., 24.05.2011
    Melanie W.

    Melanie W. Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo SVT Edition
    Naja...am Puma hat man dann ja auch immer was zu tun und die Dose Rostschutzfarbe sollte im Kofferraum stehen bleiben ;)
     
Thema:

2,0 Liter versus. 6 Zylinder

Die Seite wird geladen...

2,0 Liter versus. 6 Zylinder - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit Bj. 2004 2,0 TDCI Getriebestecker

    Ford Transit Bj. 2004 2,0 TDCI Getriebestecker: Hallo, habe nach ca. 2 Jahren meinen Transit einen Motor spendiert. Nun finde ich den Stecker der oben auf das Getriebe kommt nicht mehr? Hat da...
  2. MK1 läuft auf 3 Zylinder?

    MK1 läuft auf 3 Zylinder?: Hallo zusammen! Mein Mondeo MK1 Bj.95 macht Probleme: Im kalten Zustand (etwa die ersten 3 KM morgens) lauf er nur auf 3 Zylinder und schüttelt...
  3. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  4. Dynoday powered by STflip, 6. Mai 2017, 3300 Amstetten

    Dynoday powered by STflip, 6. Mai 2017, 3300 Amstetten: Dynoday powered by STflip: 6. Mai 2017, ab 9:00 Uhr bei CHIPupdate, Arthur-Krupp-Straße 9, 3300 Amstetten. Ein Lauf kostet 40,- € (Allrad 80,-...
  5. Verbrauchswerte 2.2 Liter Baujahr 2016

    Verbrauchswerte 2.2 Liter Baujahr 2016: Guten Abend ich fahre seit 1 Woche ein Ranger 2.2 Liter Schalter 6 Gang XLT Verbrauch liegt so bei 8.5-9 Liter wenn ich Piano fahre wie sieht es...