2.0 TDCI Mondeo - Drehzahl, wie hoch maximal?

Diskutiere 2.0 TDCI Mondeo - Drehzahl, wie hoch maximal? im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Habe nen 2.0 TDCI Mondeo. Hab hier schon viel gelesen, dass man nen Diesel eher im unteren Drehzahlbereich fährt und auch fahren kann....

  1. #1 MC-Rene, 29.03.2008
    MC-Rene

    MC-Rene Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 130PS TDCI - 12/2002 - GHIA
    Hallo!

    Habe nen 2.0 TDCI Mondeo.

    Hab hier schon viel gelesen, dass man nen Diesel eher im unteren Drehzahlbereich fährt und auch fahren kann. Also meiner geht selbst mit wenig Touren richtig ab...

    ABER... wenn ich auf der Autobahn gas gebe und fahre z.B. 200kmh (was ja gar kein Problem ist bei dem Wagen) steht der DZM bei 4000 Touren...

    Noch n bisschen mehr und der "rote Bereich" beginnt...

    Dies ist mein 1. Diesel, von daher vielleicht die etwas blöde Frage...

    - inwiefern schadet das schnelle (und damit hochtourige) fahren dem Motor...
    - wie genau sollte ich die Aussagen hier im Forum nehmen (bzgl. dem "fahren im niedriegen DZ-Bereich")

    Danke schonmal, ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 29.03.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab auch nen 2.0 TDCi und bewege den fast immer unter 2000 U/min.
    Aber ab und zu kriegt er Feuer. Bin letztens mal 40km Vollgas auffer Autobahn gefahren, da passiert nix.
    Er dreht übrigens bis fast 5.000 U/min ;) Dann kommt die rote Lampe ;)
     
  4. #3 jörg990, 30.03.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Rene,

    dein Motor hat bei 1800..1900 1/min das höchste Drehmoment. Das ist die Drehzahl, wo auch der Wirkungsgrad am höchsten ist.
    Die Nennleistung hat der Motor bei 3500 1/min, darüber fällt die Leistung wieder ab. Die höheren Drehzahlen machen dem Motor aber nichts aus. Solange du nicht im 4. Gang ständig im Drehzahlbegrenzer fährst, brauchst du dir also keine Gedanken zu machen.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

2.0 TDCI Mondeo - Drehzahl, wie hoch maximal?

Die Seite wird geladen...

2.0 TDCI Mondeo - Drehzahl, wie hoch maximal? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  2. Schaltgetriebe Galaxy WGR 2.0 Benziener ,

    Schaltgetriebe Galaxy WGR 2.0 Benziener ,: hallo hab vor kurzem einen Galaxy 2,0 Benziner gekauft BJ. 2003 mit 5 Gang beim einlegen des 3, Ganges harkt das Getriebe leicht kann man so was...
  3. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  4. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ruhestrom zu hoch

    Ruhestrom zu hoch: Fiesta BJ 2010 1,25l 82PS Hallo erstmal ich bin der Eddi und gerade neu in diesem Forum. Ich habe schon die Forumssuche benutzt aber zu keinem...