Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2.0 tdci zu viel eingefüllt

Diskutiere 2.0 tdci zu viel eingefüllt im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; schönen sonntag zusammen , bei meinem mondeo mk3 2.0 tdci wurde zu viel öl nachgekippt . es sind etwa 3mm ( höchstens 5mm ) über der max...

  1. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    schönen sonntag zusammen ,

    bei meinem mondeo mk3 2.0 tdci wurde zu viel öl nachgekippt . es sind etwa 3mm ( höchstens 5mm ) über der max markierung .

    ist das jetzt in einem bereich der schon schädlich ist , oder kann ich es "ignorieren" ? das der motor das irgendwann verbrennt weiß ich . hauptsache das ist auf dauer nicht schädlich .

    danke füre eure antworten .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Charliesdaddy, 08.01.2012
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Servus, ich behaupte mal, davon nimmt der Mondi keinen Schaden...:)
    Meiner hat auch schon "etwas " Zuviel des Guten bekommen...und es hat nicht geschadet... besser als Zuwenig... und bei der geringen Menge...und wenn Du wirklich in Panik kommen solltest, lass einfach Etwas über die Ölablass-Schraube ab...:top1:
    LG CD
     
  4. #3 Fo Fo 8566 ABN, 08.01.2012
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    Der ein oder andere wird jetzt sagen, das paßt schon.

    Vor zuviel Ö kann ich eigentlich nur warnen. Der Überdruck, der sich entwickelt, sucht sich seinen Weg.
    Bei meinem Astra G 1.7 DTI hats den Kurbelwellensensor, den Ölkühler, ne Dichtung und was weiß ich noch alles zerrissen.
    War der Anfang vom Ende.
    Das ist allerdings, nach einer Inspektion, bei hoher Drehzahl auf der Autobahn passiert.
    .....ich würds absaugen:top1:
     
  5. #4 Charliesdaddy, 08.01.2012
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Da hast Du aber extrem zuviel Öl eingefüllt...oder ...naja und das mit dem Ablassen...hatte ich ja schon erwähnt...:)
    LG CD
     
  6. #5 Fo Fo 8566 ABN, 08.01.2012
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    .....bei meiner "Lieblingswerkstatt" AT-Dingsbums!
    Seitdem schaue ich nach jeder Inspektion selber nochmal nach:)
     
  7. #6 Charliesdaddy, 08.01.2012
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    AT... :mies::rasend::nene2:na klar...einmal und nie wieder :nene2:....ich weiss auch nicht,welche Zugangsvoraussetzungen die da haben :lol: LG CD
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 aprox99, 08.01.2012
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    3mm über Markierung ist nicht relevant,mach dir keine Sorgen,fahr weiter.Gruß
     
  10. #8 Beowulf, 13.01.2012
    Beowulf

    Beowulf Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Ich würde es auch absaugen. Bei uns in der Firma machen wir das mit einem Dünnen Schlauch und einer " 1l Spritze" ;). einfach ins Loch vom Ölpeilstab rein und raus damit. Diesel sind im allgemeinen etwas anfälliger wenns um zu viel öl geht. lieber immer etwas unter Maximum halten. MfG
     
Thema:

2.0 tdci zu viel eingefüllt

Die Seite wird geladen...

2.0 tdci zu viel eingefüllt - Ähnliche Themen

  1. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  2. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  3. Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi

    Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi: Servus, der Kleine (1.4 TDCI, BJ2002) hat neue Glühkerzen und ne Reinigung der Injektoren plus neue O-Ringe, Führungen, ... bekommen. Damit mir...
  4. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...
  5. Ford Focs mk1 1.8 zu 2.0 wechseln

    Ford Focs mk1 1.8 zu 2.0 wechseln: Hallo, ich wollte wissen ob es möglich ist den 1.8l Benziner meines Focus (Ford Focus mk1 Bj. 2003 1.8 16v) durch einen 2.0l Benziner aus einem...