Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY 2.0TDCI Standheizung-Dieselentnahme über Rücklaufleitung ?

Diskutiere 2.0TDCI Standheizung-Dieselentnahme über Rücklaufleitung ? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Nach dem mein TDCi bei den derzeitigen Temperaturen absolut bescheiden heizt, spiele ich wieder mit dem Gedanken meine alte Webasto Standheizung,...

  1. flecks

    flecks Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem mein TDCi bei den derzeitigen Temperaturen absolut bescheiden heizt, spiele ich wieder mit dem Gedanken meine alte Webasto Standheizung, welche schon seit 3 Jahren im Keller herum liegt, in meinen Mondeo zu verbauen.
    Das einzige, was mich bisher davon abgehaten hat, war die Dieselentnahme aus dem Tank. Dazu müsste der Tank ausgebaut werden !!

    Jetzt zu meiner Frage an die Spezialisten:
    Kann ich den Diesel auch aus der Rücklaufleitung abzapfen?
    Gründe die vielleicht dagegen sprechen würden:
    - Druck zu hoch
    - Temperatur zu hoch
    - Rückschlagventil im Tank

    Bei meinem alten Renault Megane war sie übrigens auch in der Rücklaufleitung verbaut.
    Ein Freund von mir (gelernter KFZ Mechaniker und Elektriker) meinte es wäre möglich.

    Bitte um Hilfe!

    Gruß aus Graz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 20.12.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    definitiv nein

    Die Rücklaufleitung geht nicht bis zum Tankboden, daher wird die Heizdauer wegen Spritmangel recht kurz und der Wagen bleibt trotzdem kalt.
     
  4. #3 Ghost 1, 21.12.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220
    Hallo für denn Tdci gibt es eine spezielle Heizung bei Webasto die normale geht laut Webasto nicht beim TDCI. Mache dich da mal schlau (so ganz genau warum und wieso weis ich nicht mehr wollte mir mal eine kaufen da sagten die mir das)
     
  5. flecks

    flecks Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Habe alle Anleitungen für Einbau hinten und vorne (bei meinem ist Gott sei Dank vorne Platz. Standheizung funktioniert meine auch, nur die Tankentnahme ist ein echtes No-Go für mich.

    Danke für die Antworten
    Gruß aus GRaz
     
  6. #5 mischit, 23.12.2009
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Anleitung

    Ich hab eine Einbauanleitung für eine Webasto-Standheizung .

    Wer Interesse hat bitte E-mail Adresse an PN , ich kann die Anleitung nicht hier rein kopieren , ich weiß nicht wie man das macht .

    Per E-Mail kann ich es weiterleiten , ist mit Bildern wo was angeschlossen gehört , auch die Spritzufuhr !

    Frohes Fescht !
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. flecks

    flecks Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    So, habe jetzt nochmals alle meine Unterlagen über den Mondeo geprüft und bin auf folgendes interessantes gestoßen.

    Der Dieselbetriebene Zuheizer, welcher als Sonderausstattung bestellt werden konnte, zieht sich den Diesel direkt über die Vorlaufleitung im Motorraum. Vor der Pumpe der Zuheizung ist noch ein Druckminderer auf 0,2Bar verbaut.
    Ich müsste doch jetzt auch für die Standheizung die Vorlaufleitung anzapfen können, oder?
    Der Zuheizer kann ja auch zu einer Standheizung aufgerüstet werden, also müsste es doch auch für eine normale Standheizung funktionieren.

    Die Profis sind gefragt!!

    Edit:
    So steht es in meinen Unterlagen: "Eine an den Zuheizer angebaute Kraftstoffpumpe fördert Dieselkraftstoff von der Kraftstoffleitung zum Motor und pumpt diesen in die Vorkammer des Brennraums.
    Vor der Kraftstoffpumpe ist ein zusätzliches Druckregelventil eingebaut, das den Kraftstoffdruck auf unter 0,2 bar reduziert."

    Gruß aus Graz
     
  9. #7 petomka, 27.12.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    nun stelle ich mir die Frage, wie der Druckminderer den Druck auf 0,2bar reduzieren will, in der Kraftstoffversorgungsleitung ist Unterdruck, der würde also meiner Meinung nach den Zulauf für den Zuheizer eher leer saugen.
     
Thema:

2.0TDCI Standheizung-Dieselentnahme über Rücklaufleitung ?

Die Seite wird geladen...

2.0TDCI Standheizung-Dieselentnahme über Rücklaufleitung ? - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Welche Standheizung ist verbaut

    Welche Standheizung ist verbaut: Hi zusammen, hab die Suche hier schon bemüht, bin aber leider nicht fündig geworden. Kann mir jemand sagen, welche Bezeichnung die Serienmäßig...
  2. Suche Motorabdeckung 2.0tdci bj 07

    Motorabdeckung 2.0tdci bj 07: Hallo Leute, Ich suche eine Motorabdeckung für meinen FoFo 2.0 tdci bj 2007 Ebay hat leider nichts drin außer den Unterfahschutz.
  3. Standheizung Nachrüsten

    Standheizung Nachrüsten: Hallo Allee miteinander Habe mir einen Ranger Bj.2002 (8566-006) zugelegt.Benötige ihn überwiegend für Waldarbeiten. Wollte gern eine...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Einbauversuch FB Standheizung von Ford-Werkstatt

    Einbauversuch FB Standheizung von Ford-Werkstatt: Mein C-Max war letzte Woche von Montag-Samstag (6 Tage!) in der Fordwerkstatt weil ich für die serienmäßig verbaute Eberspächer Standheizung eine...
  5. Ranger '12 (Bj. 12-**) Ranger 2016 und Standheizung

    Ranger 2016 und Standheizung: Hallo, Ich habe keine Frage, ist eher eine Zusammenfassung von ergoogelten und beobachteten Informationen zum Thema Standheizung - vielleicht...