C-MAX (Bj. 03-07) DM2 2.0TDCi: "Trübungswert zu hoch!" bei der AU

Diskutiere 2.0TDCi: "Trübungswert zu hoch!" bei der AU im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Moin, bin gerade durch die AU gefallen, der Trübungswert sei zu hoch. Was könnte eine mögliche Fehlerursache sein? DPF (habe ich bei 120tkm mit...

  1. #1 focusdriver89, 04.02.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Moin,

    bin gerade durch die AU gefallen, der Trübungswert sei zu hoch.

    Was könnte eine mögliche Fehlerursache sein? DPF (habe ich bei 120tkm mit dem HDR gereinigt) verstopft? Oder eher ein klemmendes/verdrecktes AGR?

    Oder mal treten die Karre?
     
  2. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Im einfachsten Fall mal den Luftfilter erneuern.

    Durch den Verschleiß an Injektoren, EGR usw. ist es normal, dass die Trübungswerte mit zunehmendem Fahrzeugalter schlechter werden.

    Da beim Prüfablauf aber mindestens 3 Messungen durchgeführt werden (3x Motor auf Begrenzungsdrehzahl bringen) sollte die AU aber eigentlich kein gravierendes Problem darstellen.
     
  3. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Noch als Anmerkung:

    auf abgasrelevante Fehler wie du sie beschrieben hast sollte sich im Fehlerspeicher des PCM ein Hinweis finden lassen
     
  4. #4 focusdriver89, 04.02.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Der Fehlerspeicher ist komplett leer. Steht auch drauf "Anzahl abgasrelevanter Fehler: 0"

    Das mit dem Luftfilter ist eine Möglichkeit. Ist zwar erst 1 Jahr und 20tkm alt, aber könnte ja möglich sein.

    Kann es auch am schlechten Sprit liegen? Tanke sonst immer Aral oder JET. Letztens war ich bei REAL einkaufen und konnte nicht widerstehen und habe da für 1,28€ getankt...

    morgen wollte ich mal systemreiniger einfüllen und ne runde über die bahn mit mind. 2500u/min...danach dann wieder aral tanken
     
  5. #5 focusdriver89, 05.02.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    AU bestanden.

    2 Flaschen "ERC Dieselsystemreiniger" für je 5,40€ von ***. Dann 100km Autobahn mit wechselnden Drehzahlen über 2.500U/Min. Zum Schluss ARAL Diesel getankt. Und siehe da, die Werte waren fast wie bei einem neuen Motor.
     
Thema: 2.0TDCi: "Trübungswert zu hoch!" bei der AU
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford diesel au klappt nicht

    ,
  2. trübungswert ford transit

    ,
  3. abgastrübung diesel zu hoch

    ,
  4. erc systemreiniger forum
Die Seite wird geladen...

2.0TDCi: "Trübungswert zu hoch!" bei der AU - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 2.0tdci

    Focus 2 2.0tdci: Hi! Es kommt immer Motorstörung vermute es sind verstopfte Einspritzdüsen (war schonmal der Fall)wie reinige ich das selbst bzw.geht das...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Fensterscheibe (Fahrerseite) fährt schief hoch

    Fensterscheibe (Fahrerseite) fährt schief hoch: Hallo zusammen, bei meinem Focus fährt die Scheibe der Fahrertür schief hoch. Hatte soeben auch die Türverkleidung ab (soweit es möglich ist :-)...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Raildrucksensor zu hoch

    Raildrucksensor zu hoch: Hallo zusammen, Ich habe ein Mondeo mk4 2.2 TDCI.. auf der Autobahn beim beschleunigen ca. 160 km/h hat er mir motorstörung angezeigt und ist in...
  4. Drehzahl zu hoch

    Drehzahl zu hoch: Hallo, bei meinem Fiesta (1.3 60 PS, Bj 2004) bleibt seit gestern die Drehzahl auf ca 1500 Umdrehung im stand stehen. Motorkontrollampe ist nicht...
  5. AU nicht bestanden

    AU nicht bestanden: Hallo. Ich war eben beim Tüv und habe viel zu hohe CO Werte. Der Prüfer meinte es könne vieles sein. Die Werkstatt will lambdasonde, ist, Öl,...