Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR 2.3 16V DOHC gegen 2.0 16V DOHC tauschen

Diskutiere 2.3 16V DOHC gegen 2.0 16V DOHC tauschen im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo, gestern hatte ich ja Probleme mit der Elektronik von meinem Scorpio. Bei der Gelegenheit war ich beim freundlichen und der hatte nen 2.3...

  1. #1 FrankRE, 25.02.2009
    FrankRE

    FrankRE Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gestern hatte ich ja Probleme mit der Elektronik von meinem Scorpio. Bei der Gelegenheit war ich beim freundlichen und der hatte nen 2.3 16V DOHC Kombi auf dem Hof stehen. Rentnerfahrzeug, wenig km, gepflegt, alle Inspektionen und für wenig Geld zu bekommen - sie meinten sie wären froh ihn vom Hof zu haben.

    Ich liebäugel schon länger mit nen Kombi. Was mich bis jetzt hinderte ist die neue Gasanlage, da ich ja ne Gasanlage drin habe und die nicht missen möchte. Nun zu meiner Frage :

    Ist es ein Problem einen 2.3 auf einen 2.0 umzubauen ? Der Motor ist ja imho der gleiche bis auf den Zylinderkopf. Meine Scorpio-Limo würde ich dann wenn möglich als 2.3 -Bastlerfahrzeug (wg.Getriebe usw.) weiter verkaufen und den Kombi als 2.0 L abnehmen lassen und zulassen. Die 7 PS Unterschied werden ja den Kohl auch nicht fett machen.

    Gruß

    Frank
     
  2. #2 Scorpio-Nici, 25.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l

    kick mal hier http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=41603&highlight=scorpio den selben thread haben wir grade am laufen
     
  3. #3 gentlegiant, 25.02.2009
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Was spricht dagegen die Gasanlage umzubauen??????
     
  4. #4 Scorpio-Nici, 25.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    es geht ja nicht darum die gasanlage um zubauen, sondern das der umbau von 2,0 auf 2,3l einfach nicht ohne weiteres funktioniert
     
  5. #5 FrankRE, 25.02.2009
    FrankRE

    FrankRE Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    falsch verstanden - ich will es genau anders herum. Ich habe eine Limo mit nem 2 Liter-Motor mit Gasanlage. Ich kann günstig nen 2.3-Liter Kombi bekommen und wollte dann die komplette Anlqage von der Limo in den Kombi umbauen. Um nicht neu bohren zu müssen usw. wollte ich den Zylinderkopf von der Limo in den Kombi setzen, d.h. aus dem 2.3 einen 2.0 machen und dann neu zulassen.
    Die Limo soll dann den 2.3L-Kopf bekommen damit die Kiste zumindestens läuft und als Bastlerfahrzeug abgegeben werden mit dem Hinweis das das eine Maschine ist die keine Betriebserlaubnis hat, aber eben durch nen 2Liter Zylinderkopf wieder in den Originalzustand versetzt werden kann um zugelassen werden zu können.

    Ob die Limo jemals wieder von wem zugelassen wird oder ausgeschlachtet ist mir egal. Wichtig wäre mir, das ich einen zugelassenen Kombi mit 2 Liter Maschine habe inkl. der GAsanlage.

    @gentlegiant - die Kosten und das Problem den ganzen Kram neu einstellen zu müssen. Für die 7 PS Unterschied tu ich mir das nicht an, daneben steht auch noch der Mehrverbrauch des 2.3L-Motors. Ein größerer Tank würde einiges kosten.

    Gruß

    Frank
     
  6. #6 gentlegiant, 25.02.2009
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    ...... dann würde ich die ganze sache vergessen, der 2,3er hat nen ganz anderen Block wie der 2,0er, dann hast Du ganz andere Brennräume, d.h. andere Verdichtung etc. sorry das ist in meinen Augen totaler Blödsinn.
     
  7. #7 Scorpio-Nici, 25.02.2009
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    das passt trotzdem nicht, der 2,3er und der 2,0er haben von grundauf total verschiedene kabelbäume und motorsteuerungsmodule, ganz zu schweigen davon ob das getriebe ran passt
     
Thema:

2.3 16V DOHC gegen 2.0 16V DOHC tauschen

Die Seite wird geladen...

2.3 16V DOHC gegen 2.0 16V DOHC tauschen - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?

    Nockenwellen eines Zetec 1.8 16V EYDB auf einen EYDF?: Kann man die Nockenwellen eines Benziner Zetec 1.8 16V Motorcode EYDB Bj 1999 auf einen ebenfalls 1.8er 16V aber mit Motorcode EYDF bauen (mein...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Transit 2.0 Benzin 57KW raucht schwarz

    Transit 2.0 Benzin 57KW raucht schwarz: Hallo liebe Transit Profis, Ich fahre einen alten TL aus 1987 - ehemaliges Feuerwehrauto! Problem - er läuft im Leerlauf bescheiden und russt...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Originalsitze gegen Komfort-Sitze tauschen

    Originalsitze gegen Komfort-Sitze tauschen: Hallo zusammen, die Suche hat leider nichts Brauchbares ausgespuckt: Besteht die Möglichkeit, die Originalsitze meines Focus auszutauschen? Ich...
  4. Ford Focus 2.0 Sport Alu Felgen Frage.....

    Ford Focus 2.0 Sport Alu Felgen Frage.....: Hallo Liebe Community ich bin seit kurzem Besitzer eines Ford Focus 2.0 Sport Baujahr 2005. Leider fehlen bei den Verbauten Alufelgen die...
  5. 2010 Mondeo MK4 Kupplungspedal ausbauen/Geberzylinder tauschen

    2010 Mondeo MK4 Kupplungspedal ausbauen/Geberzylinder tauschen: hallo alle zusammen , ich bin neu hier und bitte um Hilfe. Habe einen 2010 Mondeo (MK4) TDCI Der Kupplungsgeberzylinder am Pedal is undicht .Ich...