2-Kreis-Brems-Kontrolle

Diskutiere 2-Kreis-Brems-Kontrolle im Ford Capri Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo, gibt es für den Capri ein Kontrollsystem für die 2-Kreis-Bremse? Der Schweizer TÜV verlangt das. Beste Grüsse

  1. #1 capricon, 24.06.2010
    capricon

    capricon Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es für den Capri ein Kontrollsystem für die 2-Kreis-Bremse?
    Der Schweizer TÜV verlangt das.


    Beste Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Granaadje, 24.06.2010
    Granaadje

    Granaadje Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada,1983, 2.0 OHC, Land Rover 88
    Capri 1?(69-70) Nein. Keine Warnlampe.

    Capri 2-3 davon habe ich keine Dokumentation...so da kann ich nix von sagen.
     
  4. #3 capricon, 25.06.2010
    capricon

    capricon Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe Baujahr 1973, 1,6l.
    Selbst wenn es das nicht gab in Deutschland, kann man das vielleicht nachrüsten?
    Eine Idee?

    Grüsse
     
  5. #4 fiMagic, 25.06.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Capri-Fans,

    klickt doch mal die hier an: www.ford-capri.ch, die können euch sicher
    weiterhelfen!

    Grüße
    Stefan
     
  6. #5 Granaadje, 25.06.2010
    Granaadje

    Granaadje Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada,1983, 2.0 OHC, Land Rover 88
    Dass ist möglich, und einfach; nimm doch ein deckelverschluss(von Bremsflüssigkeitsbehalter) von einem neuerem Ford der so ein System hat. Im deckel hinein ist ein contact welche die Lampe leuchtet wenn die Bremsflüssigkeit zu wenig wird; einfach ein kleines Stromkreis bauen mit warnleuchte auf 'm Dash, und fertig biste!
    Totale Kosten: ein paar Euro, oder für dich, ein paar Frank und etwas mühe
     
  7. #6 binkino, 25.06.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Ja gab es, hab ich selbst in meinem 1983er 2.3s

    Den Bremsflüssigkeitsstandkontroll gabs bei vielen auch älteren Modellen.

    Einfach den einen auf Masse und den anderen Draht vom Kontakt in den Innenraum auf die Kontrolleuchte der Handbremse legen.

    Falls keinen bei bekämst, bin am WE in der Nähe von Bremen beim Bekannten der hat einiges an Teilen, kann ich mal gucken. Mein Schorschi wird morgen groß ausgeführt :D 500km hin und 500km zurück... Hat er sich auch mal wieder verdient. Hoffe mal die BABs sind nicht zu voll:(
     
  8. #7 capricon, 22.07.2010
    capricon

    capricon Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Binkino,

    mein Bremskontroll-Problem ist noch aktuell. Könntest Du vielleicht Deinen Kollegen noch fragen, ob er zufälligerweise so einen Deckel rumliegen hat? Würde auch nur zum leihen gehen, dann hätte ich Zeit einen in Ruhe zu suchen, nach dem TÜV.

    Grüsse
     
  9. #8 MucCowboy, 22.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    ich habe letztens auf einem Treffen einen schweizer Ford Granada gesehen, und dessen Fahrer hat mit dieses System erklärt. Es ist NICHT einfach nur ein Füllstandssensor im Deckel, sondern ein Drucksensor, der in die Bremsdruckleitungen selber eingebaut wird. Dieser Sensor vergleicht den Bremsdruck der beiden Bremskreise, und wenn dieser ungleich ist, geht die Warnanzeige an (ein Bremskreis wäre dann ausgefallen).

    Dieses Kästchen wird i.d.R. auf dem linken Radhaus montiert und die Bremsdruck-Rohre aus dem Hauptbremszylinder dort angeschlossen. Keine Sache für ohne Fachwissen. Aber Oldtimer-Clubs in der Schweiz sollten das Thema ja bestens kennen. Der Tipp weiter oben, dort man zu fragen, ist schon richtig.

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 binkino, 22.07.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Hi
    Hatte schon an Dich gedacht und ihn, wie ich dort war, gefragt. Aber er hatte leider keine mehr da (dachte ich hätte es gepostet, komisch...)
    Vlt. doch mal auf Schrottplätzen danach schauen, muss ja nicht original vom Capri oder aus der Zeit sein, kann ja auch von Sierra, Granada, Fiesta, oder auch einem anderen Hersteller sein. Wichtig ist ja nur die Funktion und dass der auf den Behälter drauf passt (hinfahren, abschrauben, und an Deinem Capri probieren)
    Das anzuschließen, darum kümmern wir uns wenn den hast :)
     
  11. #10 binkino, 22.07.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Das zu bekommen wird sicher nicht leicht, wenn es bei denen Vorschrift ist?
    Wenn man überlegt, dass man bei uns nicht mal ne stärkere Bremsanlage einbauen darf die ein Modell später verbaut wurde weil man sonst das "H" aberkannt bekommt... So gehts zumindest nem Bekannten mit seinem 1er
    Und die jetzt stellen die Bremsanlage aufn Kopf :gruebel:
    Ist aber kein Fehler; wenn das vernünftig eingebaut wäre, glaube dass das dann nen TÜV Prüfer nicht weiß obs von Haus aus schon drin war? *schulternzuck*
     
  12. #11 Dieseltreiber, 22.07.2010
    Dieseltreiber

    Dieseltreiber Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1990 1,4i
    Ich kenne solche Systeme von Druckluftbremsen, aber von normalen Hydraulikbremsen ...........................?????
    War auch schon in der Schweiz, ( hatte mal eine Freundin aus Niederglatt / Zürich Umgebung) bin auch mit dortigen Fzg gefahren, aber solch ein System..................?
    Verbessert mich bitte wenn ich irre aber ich halte das Thema für nicht ganz echt..............
     
  13. #12 MucCowboy, 22.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dann verbessere ich Dich, denn ich habe dieses Ding real vor mir gesehen, ist grad mal 3 Wochen her. Die Erklärung des Besitzers klang einleuchtend. Und warum sollte einer, der Muße, Zeit und das entsprechende Lebensalter hat, einen 73er Granada seit fast 30 Jahren zu fahren und originalgetreu zu erhalten, hier flunkern? Die gesetzliche Grundlage dazu kann ich Dir nicht nennen, das ist eher was für einer CH-User hier.

    Ein deutsches H-Kennzeichen verwirkt man sich in der Schweiz damit eh nicht ;)

    Andere Länder, andere Sitten. Euere Zulassungsbestimmungen in AUT decken sich ja auch nicht in jedem Punkt mit unserer STVZO, gell?

    Grüße
    Uli
     
  14. #13 Dieseltreiber, 23.07.2010
    Dieseltreiber

    Dieseltreiber Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1990 1,4i
    Hallo Uli!
    Sorry, ich wollte niemandem auf die Zehen treten!

    Das Thema hat mir keine Ruhe gelassen, hab Google strapaziert aber nichts gefunden.
    Das einzige was ich gefunden habe:
    Die schon erwähnte Bremsfl. kontrolle ( Stand im Behälter )
    Bremsbelagstärke,
    Div. Selbstanalysesysteme von ABS Systemen, aber die hatten wohl weder Capri noch Granni.

    Hast Du einen Link wo ich was drüber nachlesen kann?
    Würde mich echt interessieren!

    Gruß Werner
     
  15. #14 capricon, 23.07.2010
    capricon

    capricon Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Typ vom TÜV meinte, es müsse ein Schwimmer sein. Ich denke, damit ist er zurfrieden und ich habe gehört, in den neuren Capris ist genau sowas drin.


    Danke und Grüsse
     
  16. #15 Granaadje, 23.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2010
    Granaadje

    Granaadje Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada,1983, 2.0 OHC, Land Rover 88
    Hallo Uli,
    Ich denke, was du meinst, ist das lastabhängiges Bremsdrückregelventil. Dies hat ja nichts zu tun mit diese Warnleuchte! Dieses Ventil ist indertat an der linkeseite eingebaut, neben/vorne den Hauptbremscylinder.

    Function dieses ventil ist, das es die bremsdrück zu den bremsen hinten vermindert dauernt stark bremsen, so das die hinterradbremsen nicht blockieren.
    (weil die drück auf die hinterräder stark vermindert dauernt richtig stark bremsen, die nase des autos taucht im dem fall, und die drück auf die vorderräder nimt richtig stark zu.)

    Dieses ventil muss auch in einem bestimmten winkel montiert werden.

    Für die controlle von der bremsdrück ist nur die Schwimmer da. (flüssigkeitsverlust ist bremsdrückverlust)

    Ich habe noch nie ein ventil gesehen das du beschreibst in einem Ford, im Land Rover (serie 3, 1972) ja, da gibt es eine, aber Ford, nein.


    Ein Ford ist ein Ford, entweder er in Holland, Deutschland, oder in der Schweiz geliefert wurde, es gibt unterschiede, aber in wichtige sachen sowie die bremse sind die alle gleich. Wenn du denkst du hast recht, please show me, that I'm wrong!
     
  17. #16 MucCowboy, 24.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.500
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Also, ich will mich nicht streiten, und leider habe ich auf dem Treffen kein Bild gemacht von dem Granada-Motorraum. Auch ich habe via Google nichts dazu gefunden. Auch wenn es mich wirklich wundert, kann es doch wohl sein, dass mit der Granada-Fahrer etwas Mist erzählt hat.

    Lasst uns dann beim Thema bleiben: gesucht wird der Füllstandssensor im Deckel.

    Grüße
    Uli
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Granaadje, 24.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2010
    Granaadje

    Granaadje Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada,1983, 2.0 OHC, Land Rover 88
    Ich möchte auch nicht streiten. Genau sowie du kann ich nur sagen was ich weis.
    Aber war es so etwas:

    [​IMG][​IMG]

    genau rechts unten den hauptbremscylinder

    Also zur thema!
     
  20. #18 binkino, 29.10.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Wenn Deine Suche noch aktuell ist, melde Dich bitte bei mir.
    Habe einen Bremsmittelfüllstandgeber aus einem Fiesta IV der für Dich verwendbar wäre.
     
Thema:

2-Kreis-Brems-Kontrolle

Die Seite wird geladen...

2-Kreis-Brems-Kontrolle - Ähnliche Themen

  1. Biete Orginal Ford Fokus Mk 2 RS Spoiler !!

    Orginal Ford Fokus Mk 2 RS Spoiler !!: Hallo habe nen Orginalen Spoiler Vom Focus MK 2 RS online gestellt !! Und gerade habe ich noch bilder gemacht von den Ford Logo und den...
  2. Vignale SYNC 2

    Vignale SYNC 2: As you see, there are diffirences between the Vignale and Titanium trim. Is the Vignale look also suitable with the Titanium trim?
  3. Biete 2 Sitzanlagen (Trend) und Titanium in Stoff/ Leder für MK 3 (MK 2)

    2 Sitzanlagen (Trend) und Titanium in Stoff/ Leder für MK 3 (MK 2): Für Ford Focus MK 3 ab 2011 jeweils beide Vordersitze und Rücksitzbank...
  4. 2 Symetrische Dellen im Dach

    2 Symetrische Dellen im Dach: Hallo zusammen, ich bin Neu hier im Forum, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Focus Turnier 1.0 Ecoboost 100PS als Jahreswagen mit...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch

    Mondeo ölt nach 2 "Reparaturen" immer noch: Servus, bereits in einem anderen Thread habe ich über Ölverlust geklagt. Auto ist ein 2.0 TDCi, BJ. 2008. Ich kaufte den Wagen beim freien...