C-MAX (Bj. 03-07) DM2 2005er C-MAX 2.0 mit CNG

Diskutiere 2005er C-MAX 2.0 mit CNG im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute, meine Frau und ich schauen uns morgen einen C-MAX 2.0 an, mit CNG Anlage. Da wir eine Erdgastankstelle haben, passt und das sehr...

  1. Jens

    Jens Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    meine Frau und ich schauen uns morgen einen C-MAX 2.0 an, mit CNG Anlage. Da wir eine Erdgastankstelle haben, passt und das sehr gut.
    Konkret geht es um diesen hier: http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=l3xzfpe42d2d

    Frage: Gibt es irgendwelche typischen Probleme, auf die wir achten sollten, bevor wir uns für das Fahrzeug entscheiden würden? Kritische Sachen?

    Ich meine, wenn man im Bekanntenkreis drei Leute fragt, hat man gleich fünf Meinungen.
    Ich wäre also wirklich für jeden Tip dankbar.

    Gruß
    Jens
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Kurz und knapp, nicht kaufen. Europäische Ford Motoren sind NICHT Gas geeignet, vorausgesetzt Ford hat das Auto so nicht ab Werk verkauft.
     
  3. Jens

    Jens Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, der Umbau ist von CNG Technik GmbH in Mainz, einer Ford-Tochter. Und du meinst, dass der Motor generell nicht für Gas geeignet wäre?
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ja meine ich. Ich habe genug von denen reparieren müssen und jeder hat die Anlage wieder ausgebaut, bzw. stilllegen lassen.
    Das Auto muss von Ford für den Gasumbau fertig an die Firma geliefert worden sein. Dann hätte ich auch keine Bedenken. Wenn Interesse besteht müsstest du ewt selbst mal bei Ford nachfragen zu genau dem Wagen.
     
  5. #5 silver600, 03.10.2010
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    Guter Rat: Lass die Finger von Erdgas, der letzte schrott, kaum (um nicht zu sagen kein) Motor ist dafür geeignet. Hatte letztens nen Merzedes Sprinter 2.3l von der RWE, 120 TKM gelaufen und kaum kompression. Kopf Runtergenommen....und sah das Malöhr... alle Ventilsitze reingehauen, Ventile verbrannt usw. Kostenpunkt allein bei Streit (Motoreninstandsetzer) 2000€ Kopfinstandsetzung + meine kosten für kopf runter und draufbauen....übrigens war das nicht der erste Erdgasmotor mit diesen schäden...
     
  6. Jens

    Jens Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Aber genau das ist doch das, was die CNG Technik GmbH macht (Info hab ich hierher http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,319147,00.html). Diese Ford-Tochter macht keine nachträglichen CNG-Umbauten, "Das wäre zu aufwändig und zu teuer, da erdgasspezifische Zylinderköpfe und Katalysatoren zum Einsatz kommen müssen. "
     
  7. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ...das die Motoren nicht gasfest sind ist Blödsinn. Der Zylinderkopf und die Ventilsitze werden von Ford speziell behandelt bei LPG/CNG.
    Desweiteren gibt es eine verstärkte Hinterachse und einen veränderten Unterboden ohne Reserveradmulde.
    Mittlerweile werden die Fahrzeuge direkt im Werk von CNG Mitarbeitern umgerüstet. Die 2005er haben noch etwas weniger Gasvorrat als das aktuelle Modell, und der Kofferraum ist ebenfalls kleiner.
    Das größte Problem ist es, im Falle eines Falles eine kompetente Werkstatt zu finden.
    Ich fahre jetzt seit mehr als 2 Jahren den C-Max, bisher keine Probleme.
    Das beste zum Schluss: Verbrauch 6€/100 KM.... (Gas und Startbenzin)!:zunge1:
     
  8. #8 fofi103, 04.10.2010
    fofi103

    fofi103 Guest

    der sieht aber sehr gut aus,würd mich mal interessieren ob der ne werkstieferlegung hat.:gruebel:

    aber der macht nen spitzen eindruck,aber bekanterweise soll das ja nix heißen.....
     
  9. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ...die Erdgaser von Ford sind ca. 100 kg schwerer als ein Benziner, tiefergelegt ist "er" nicht....;)
     
  10. Jens

    Jens Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also, wir waren heute dort:
    Außen: okay, ist halt 5 Jahre alt, ein paar Kratzer und eine Delle, Hinterreifen müssen bald neu.
    Innen: Top gepflegt. Wirklich nichts auszusetzen.
    Fahren: Klack, Zisch, Umschaltung auf Gas. Motor läuft problemlos. Aber, generell merkt man die 18"-Räder! Wir hatten den gleichen Max mit Standard-Bereifung Probegefahren, und die 225/40/18 bremsen den Vortrieb schon spürbar - sehen aber halt schon verdammt schick aus.
    Ausstattung: ist 1A

    Verhandelter Preis: 9.650 - wir müssen nur noch ja sagen, stehen einen Schritt davor.

    Gruß
    Jens
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    alle 3 Jahre Gasbehälterdruckprüfung
    alle 60.000km Ventilspielprüfung, meist mit Einstellung (noch mal locker 2h Arbeitszeit)
    rechnet sich das?
     
  12. Jens

    Jens Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Sicher?

    Nun ja, 2h sind ja noch bezahlbar.
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  14. Jens

    Jens Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die links, ich habe diesbezüglich mit der CNG Technik in Mainz telefoniert:
    Die Behälter sind ECE R110 geprüft, und haben ein Ablaufdatum. Das liegt bei 20 Jahren, d.h. wenn die Behälter in unserem Fall von 2005 sind, dann müssen diese erst in 2025 ausgebaut und geprüft werden.

    Schlimmer ist das mit dem Ventilspiel. Auch hierzu habe ich mit einer von CNG Technik zertifizierten Werkstatt gesprochen: Kosten für die Ventilgeschichte, egal ob Hydro- oder Tassenstößel, liegen bei ca. 600 EUR, plus normale Inspektion und Tralala. --> DAS ist mir zu teuer, das käme nämlich nächstes Jahr auf mich zu (Fzg. hat 50450km).

    --> Thema somit erledigt, und dabei ist das Fahrzeug bzgl. Ausstattung Oberhammer!
     
  15. kdm

    kdm Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max CNG 2008 2,0
    ...das Ventilspiel muß sogar alle 40.000 km überprüft werden. Überprüfen bedeutet aber nicht einstellen. Ist bei mir gerade gemacht worden, und hat 75 Euro gekostet. Einstellen ca. 450 Euro, aber in der Regel nicht nötig. Da wird viel Blödsinn erzählt....:rolleyes:
     
Thema:

2005er C-MAX 2.0 mit CNG

Die Seite wird geladen...

2005er C-MAX 2.0 mit CNG - Ähnliche Themen

  1. S MAX ständig Notlauf

    S MAX ständig Notlauf: Servus erstmal bin neu hier, besitze S-MAX 2.0 tdci mit 140PS Bj 2011 in Trend Ausstattung. Sind recht zufrieden mit dem Auto zur Zeit zickt er...
  2. Original Ford Dachträger C-Max ab 2010

    Original Ford Dachträger C-Max ab 2010: Hallo wir haben unseren Max nicht mehr und daher die Original Ford Dachträger übrig. Ford CMax 2 ab 2010 Dachträger Original Ford Skiträger...
  3. Ford Flatrate C- Max

    Ford Flatrate C- Max: Möchte mir gerne einen neuen C-Max mit der 150 PS Dieselmaschine als Titanium zulegen. Habe nur eine Frage zu Flatrate. Ich würde die ja für 48...
  4. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  5. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...