24 V Cosworth - Leerlaufprobleme kalt

Diskutiere 24 V Cosworth - Leerlaufprobleme kalt im Ford Youngtimer / Oldtimer Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Ford Fans, schön dass ich bei der Suche mit Google auf dieses Forum gestoßen bin. Ich hoffe mal das mir hier geholfen wird Folgende...

  1. #1 Don Krawallo, 22.04.2004
    Don Krawallo

    Don Krawallo Guest

    Hallo Ford Fans,

    schön dass ich bei der Suche mit Google auf dieses Forum gestoßen bin. Ich hoffe mal das mir hier geholfen wird

    Folgende Herausforderung bereitet mir erhebliches Kopfzerbrechen und deshalb richte ich meine Frage mal an alle Ford Spezialisten.

    Ich habe einen Ford Capri III mit einem 24 V Cossi Motor. Das Schöne ist, dass er ab geht wie ein Flugzeug, leider aber erst wenn er warm ist. Solange der Motor kalt ist, nimmt er das Gas nicht an und geht aus. Ich muß also entweder absolut behutsam Gas geben, oder ihn warm laufen lassen. Wenn ich ihn starte und einfach nur laufen lasse, laüft er bis im Tank kein Benzin mehr ist, das Leerlaufregelventil funktioniert auch, allerdings vermute ich da einen Fehler.
    Da ich über keinen Kabelstrang verfügt habe, habe ich ihn mir komplett selber zusammengebaut und auf den Capri entsprechend angepaßt.
    Im Schaltplan ist in der Leitung vom Motorkabelstrang eine Diode eingebaut zum Leerlaufdrehzahlregelventil.
    Diese Diode hatte ich natürlich nicht. Deshalb habe ich mir bei Conrad eine gekauft und eingebaut.
    Die Diode sieht wie folgt aus: -----[| ]----
    Das Symbol im Schaltplan so: -----|<------
    Wie muß ich nun die Diode einbauen, damit sie paßt ? (1.) ----[| ]---- so oder (2.) ----[ |]---- so?
    Und wenn sie doch richtig ist wie bei 1., was für eine muß es sein? Ich habe eine 0815 Diode, also nichts besonderes.
    Wie kann ich das Leerlaufregelventil prüfen, abgesehen davon dass ich den Stecker abziehe?
    Kann es noch eine andere Ursache haben oder warum nimmt der Motor das Gas im kalten Zustand nicht an ???
    Wäre über hilfreiche Tipps sehr dankbar.
     
  2. #2 johnny76, 14.10.2004
    johnny76

    johnny76 Guest

    ich tippe mal auf die diode.weiss net ob du weisst,wie so nen ding funktioniert aber sie lässt bei einer bestimmten spannung erst strom durch.das heisst,wenn der geber genug spannung gibt (wenn er warm ist) lässt sie erst durch.also hol dir mal ne andere.hoffe,das ich jetzt keinen müll erzählt habe
     
  3. #3 Don Krawallo, 16.10.2004
    Don Krawallo

    Don Krawallo Guest

    Hi johnny76,

    danke für Deinen Tip. Wenn Du Dich da etwas auskennst werde ich mal nach den Daten der Diode suchen, vielleicht kannst Du mir diesbezüglich dann weiterhelfen.
    Das ganze Problem habe ich immernoch, aber es drängt auch nicht, da das Fzg. sowieso abgemeldet ist :-(

    Gruß Don Krawallo
     
  4. #4 johnny76, 16.10.2004
    johnny76

    johnny76 Guest

    ich kann dir helfen....kein problem.hab auch jemanden an der hand,der sich mit solchen dingern genau auskennt.würde erstmal das machen,bevor du zu viel geld reinsteckst :D
     
  5. #5 johnny76, 16.10.2004
    johnny76

    johnny76 Guest

    andere frage....aus welcher ecke kommst du denn?
     
  6. #6 Don Krawallo, 17.10.2004
    Don Krawallo

    Don Krawallo Guest

    Hallo jonny76,

    vielen Dank für Dein Angebot mir zu helfen.
    Ecke :? Aus dem Stuttgarter Raum, genauer gesagt aus Vaihingen/ Enz, liegt genau zwischen Stuttgart und Pforzheim in Baden-Würrtemberg an der B10 :idea:
    Wenn man das als Ecke bezeichnen kann, dann komme ich da her :lol:

    Gruß Don Krawallo
     
  7. #7 johnny76, 18.10.2004
    johnny76

    johnny76 Guest

    achso....ich aus dresden.ist etwas weit.hast du die orginale diode noch?was würde einiges erleichtern :D
     
  8. #8 Zacharias, 18.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Hast du den Temperaturensor für die Kühlflüssigkeit schon getestet?

    Grüßles
     
  9. #9 Phynx_Cossy, 18.03.2006
    Phynx_Cossy

    Phynx_Cossy Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Zur funktion der Diode , sie lässt nur in einer Richtung Spannung durch und in der anderen Richtung macht se zu. Sie soll einen Rückkopplungseffekt verhindern. Man sollte auch keine 0815 Diode nehmen, wenn möglich die passende.
     
  10. #10 Capri Coosi, 19.03.2006
    Capri Coosi

    Capri Coosi Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri Cosworth/Scorpio Cosworth Esco
    Hallo habe den umbau auch hinter mir da der Motor immer irgendwie Macken hatte Unrunderlauf schlechtes ansprechverhalten wenn er Kalt war Leistung erst ab 3000 usw Steuergrät raus Suhe Steuergerät rein und Ruhe

    http://groups.msn.com/CapriCoosi

    Mfg Ralf
     
Thema:

24 V Cosworth - Leerlaufprobleme kalt

Die Seite wird geladen...

24 V Cosworth - Leerlaufprobleme kalt - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Klackern bei Kalt und Warm

    Klackern bei Kalt und Warm: Hallo Zusammen, wie in meiner Info beschrieben fahre ich (von vielen als Problemmotor bezeichnet) einen Ford Focus mk2 Ti-VCT. Mein Problem mit...
  2. Cosworth Sportsitze und 32er Sportlenkrad abzugeben

    Cosworth Sportsitze und 32er Sportlenkrad abzugeben: Ich schiebe in meiner Garage schon seit längerem ein paar Sitze von einem XR2i hin und her, stehen eigentlich nur im Weg. Sind im guten bis sehr...
  3. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Ruckt im kalten Zustand

    Ruckt im kalten Zustand: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zu einem Escort Bj 1991 1.6l. Das Fahrzeug ruckt im kalten Zustand besonders an...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW 1.8 Zetec 16 V: Kraftstoffregelventil?

    1.8 Zetec 16 V: Kraftstoffregelventil?: Hallo zusammen! Hat der 1.8 16V Zetec Motor in meinem Ford Focus, Baujahr 07/2000 eigentlich ein Kraftstoffregelventil? Wenn ja, wo findet man...
  5. Motor "dieselt" wenn er kalt ist.

    Motor "dieselt" wenn er kalt ist.: Hallo, immer wenn es so ca. unter 5 Grad hat dieselt mein kalter Motor (1,6L Ti) nach dem Anlassen etwas. Das lässt dann langsam innerhalb der...