Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR 24V: Kleine Fragen zur Technik...

Diskutiere 24V: Kleine Fragen zur Technik... im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo! Erstmal hab ich mit der Suche nicht das gefunden was ich suche,deswegen dieses neue Thema. Ich hoffe Ihr verzeiht mir :rotwerden: Geht...

  1. #1 Metal Mike, 21.05.2010
    Metal Mike

    Metal Mike Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erstmal hab ich mit der Suche nicht das gefunden was ich suche,deswegen dieses neue Thema. Ich hoffe Ihr verzeiht mir :rotwerden:

    Geht die "Fehlermeldung" ABS/ASR (ständiges Leuchten) selbsständig weg wenn man den Fehler behoben hat oder muß man den Fehlerspeicher extra nochmal Löschen?
    Wie Lösche ich den Fehlerspeicher? Speziell auf den ABS/ASR Fehler bezogen?
    Reicht es die Batterie eine Stunde lang abzuklemmen?

    Ich hab´ gelegentlich (links und rechts,mal bei starken unebenheiten,mal gar nicht..) ein Rappeln an der Vorderachse.Allerdings konnte ich nach aufbocken und Brechstangen Test nicht feststellen wo es her kommt.
    Gibts da irgendwie verdächtige Teile die sich öfter mal verabschieden?

    Die autom.Klima heizt und kühlt sehr gut allerdings riecht es ab und an mal nach Maggi im Auto. Wahrscheinlich die Wärmetauscher,oder?

    Ich bekomme den übergang Kat´s-Flexrohre nicht 100% dicht,immer spratzelts noch ein wenig durch die schlitze..Tip was man da machen kann?

    Und: ich kann den Farbcode für meine Dunkelgrün Metallic Scorpio nicht finden..
    Weiß den jemand?

    So denn,schonmal besten Dank!

    MM
     
  2. #2 Metal Mike, 25.05.2010
    Metal Mike

    Metal Mike Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,was´n los? Will mir keiner helfen?
     
  3. #3 gentlegiant, 25.05.2010
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Hi
    1. Farbe = Turmallard-Grün-Metallic XSC 2756
    2. Wärmetauscher solange ignorieren bis zu oder richtig kaputt, Rep. ist sehr aufwendig Armaturenbrett raus und solche Geschichten.
    3. Batterie abklemmen genügt, das Auto hat keinen richtigen Fehlerspeicher!
    4. Flexrohre gib ihnen etwas Zeit um sich zu zusetzen.
    5. VA keine Ahnung
     
  4. #4 Metal Mike, 26.05.2010
    Metal Mike

    Metal Mike Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Dankeschön!
    Das hilft alles weiter!
    Jetzt muß ich nur noch den defekten Sensor und das klappern an der VA finden...
    Das komische is ja das es mal klappert und mal nicht...
    ICh werd mal berichten wenn ich was gefunden hab...
     
  5. #5 Christian24V, 26.05.2010
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo,

    wann genau beginnt die ABS/ASR- Leuchte zu leuchten? Nach erstmaligem Überschreiten von ca. 25km/h nach dem Starten, oder direkt nach dem Starten?

    Zum Löschen reicht es, wie bereits gesagt, die Batterie einige Zeit abzuklemmen.


    Das Poltern an der Vorderachse wird vermutlich von den Koppelstangen/Pendelstützen/Stabilisatorstangen(/...) kommen, die schlagen beim Scorpio gern aus. Oder aber die Lager des Stabilisators selbst sind hart geworden.


    Um den Auspuff ducht zu bekommen gibt es sogenanntes "FireGum", womit man Übergänge, wie von Dir genannt, "dichtschmieren" kann.


    Gruß

    Christian
     
  6. #6 Metal Mike, 07.06.2010
    Metal Mike

    Metal Mike Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey!
    Sorry für die Verzögerung!
    Vielen Dank Euch!
    Also,hab mir jetzt mal Schellen gebaut für die Übergänge vor den Flexrohren..Is jetzt angenehm leise aber noch nicht 100 % dicht...

    Sensor muß ich auf alle Fälle einen vorne austauschen,der is im Eimer (sieht man schon :-) )

    Tja,an der Vorderachse bin ich etwas ratlos..Hab aufgebockt,so das beide Räder frei sind und mit der Brechstange an allem gewackelt was es gibt..nix gefunden,weder was was polltert oder knackt noch was, was übermäßig spiel hat...

    MAl gucken was der Tüv sagt...

    Achja: Weiß jemand wie man die Handbremse nachstellt? Die zieht einseitig! Oder interessiert das den Tüv nicht? Zum Parken nehm ich in der Automatik ja eh immer dei P-Stellung..

    Schonml besten Dank!

    Grüße

    MM
     
  7. Hansl

    Hansl Guest


    Hallo.

    Ist die Farbe bei MK I und MK II dieselbe oder gibt es da Abweichungen?
     
  8. #8 OHCTUNER, 07.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.974
    Zustimmungen:
    44
    Bei Problemen mit der Handbremse immer erst den Hebel am Bremssattel prüfen , der gammelt gerne fest !
     
  9. #9 Scorpio Mike, 07.06.2010
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    Die XSC Nummern sind keine Bestell- und Farbnummern sondern reine Farblabornummern.
    Die Farbnummer findest du vorne im Motorraum auf dem Typenschild.
    Turmallard-Grün-Metallic = K oder Loden Grün = 3
    Schau da einfach mal nach.

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
  10. Hansl

    Hansl Guest

    Aha, danke.
    Aber was ist denn da der Unterschied? Farblabornummer, XSC-Nummer, Farbnummer?

    Keine Ahnung!?
     
  11. #11 Scorpio Mike, 07.06.2010
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Hansl
    Mit der Farbnummer (am Typenschild) kann man beim (Ford) Händler genau die richtige Farbe bestellen.
    Die Farblabornummern (XSC) sind nur für die Farblabore der Fordwerke wichtig.
    Die Nummern wurden auch meistens in den Prospekten abgedruckt.

    Gruß
    Scorpio Mike:cooool:
     
  12. Hansl

    Hansl Guest


    Ok, danke Dir! :top1:
     
  13. #13 Metal Mike, 08.06.2010
    Metal Mike

    Metal Mike Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Das hab ich scho geprüft,er bewegt sich hin und her aber zieht halt weniger als auf der anderen seite...Nen Tip wie ich das einstellen kann?

    Grüße
     
  14. #14 OHCTUNER, 08.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.974
    Zustimmungen:
    44
    Ich hab da noch nie was einstellen müßen , fuktioniert der Hebel wirklich so wie es sein muß , gibt es solche Probleme nicht !
    Mach Rad ab bei loser Handbremse , nimm ne Wapuzange und schau ob der Hebel dann noch was zurück geht , wenn ja , ist es der Hebel !
     
  15. #15 Metal Mike, 09.06.2010
    Metal Mike

    Metal Mike Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Danke!

    Also ich meine das wäre alles OK. Aber wenn Du das sagst glaub ich Dir das,deshalb:
    Wie zerleg ich da den Hebel da am besten ? Kann ich die Feder rausbauen und den Hebel gangbar machen ohne das ich das nachher nicht mehr zusammen krieg? Oder wie soll ich vorgehen?

    Danke und Grüße!
     
  16. #16 OHCTUNER, 09.06.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.974
    Zustimmungen:
    44
    Nicht glauben , überprüf das richtig !
    Sollte es der Hebel sein , bist du mit einem anderen Bremssattel besser bedient , den sollte man nur zerlegen wenn man weiß was man da macht !
    Sollte das Seil zu stramm eingestellt worden sein , hat das den gleichen Effekt , deswegen immer Finger weg vom Seil wenn es keinen Grund dafür gibt , damit kann man viel falsch machen !
     
  17. #17 bonnieandclyde, 09.06.2010
    bonnieandclyde

    bonnieandclyde Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 24V, 1996
    Problem VA

    Hi
    Das Aufbocken reicht in der Regel nicht, muss übrigens auch nicht sein. Eine Grube oder entsprechende Auffahrhebebühne genügen. Den Stabi musst du dann direkt neben den vier Gummis mit einen Montiereisen bewegen. Achte drauf, die Gummis sowie die Buchsen können OK aussehen, aber manchmal haben sich die Buchsen einfach vom Gummi gelöst und das gibt dann dieses Knacken bei den Unebenheiten. Wenn das der Fall ist, vergleiche die Reparaturpreise. Mir wurden Preise von € 80.- bis € 380.- genannt. Also aufpassen.
    Gruß
    Hajo
     
Thema:

24V: Kleine Fragen zur Technik...

Die Seite wird geladen...

24V: Kleine Fragen zur Technik... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu ESP

    Frage zu ESP: Hallo, Es geht um einen Focus MK2 Bj.2005. Mir ist jetzt schon 2 bis 3 mal passiert, das ich im Regen zu schnell in die Kurve gefahren bin und...
  2. Biete Ford Cougar 2,5L V6 / 24V unverbaut m. TÜV

    Ford Cougar 2,5L V6 / 24V unverbaut m. TÜV: Hallo Fans von guten Autos, aus Nachlass leider abzugeben. Mein Vater hat den dicken geliebt und würde ihn nicht zum ausschlachten hergeben...
  3. Gelenkwelle: Frage zu Tilgergewicht bzw. Schwingungsdämpfer

    Gelenkwelle: Frage zu Tilgergewicht bzw. Schwingungsdämpfer: Hallo, mir ist (vermutl. aufgrund Verschleiss am Querlenker) das Tilgergewicht an der Gelenkwelle abgefallen. Im "So wird's gemacht" steht für...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zu Vorderachse

    Frage zu Vorderachse: hallohalli, heute habe ich mal (weil's so schon nass ist) ein paar Vollbremsungen gemacht. ABS funktioniert. Wenn ich bei langsamer Fahrt kurz...
  5. Technik unter dem Teppich im Beifahrerfussraum

    Technik unter dem Teppich im Beifahrerfussraum: Moin moin und frohes Neues liebe Gemeinde. Bei meinem Ford C-max Bj. 2005 ist im Fussraum unter dem Teppich irgendetwas, was nachgibt. Was für...