Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ 2x Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser durchgebrannt

Diskutiere 2x Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser durchgebrannt im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute, ich habe einen Fiesta 1.8D GFJ Bj.92. Der sprang bis letzten Samstag einwandfrei an. An besagtem Samstag ging er Morgens auch noch...

  1. joc5ma

    joc5ma Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX 1.8 TDCI 125PS (Lynx Motor)
    Hallo Leute,
    ich habe einen Fiesta 1.8D GFJ Bj.92. Der sprang bis letzten Samstag einwandfrei an. An besagtem Samstag ging er Morgens auch noch ohne Probleme an, als ich den Diesel Abends starten wollte, tat sich nichts mehr. Die Lampen am Amaturenbrett brannten alle, wenn ich den Zündschlüssel drehte, tat sich GAR NICHTS, noch nicht mal ein Klacken.... Also hab ich mich auf die Fehlersuche begeben und als ich an das kleine geflochtene Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser langte merkte ich, dass dieses am Anlasserkontakt regelrecht durchgebrannt war. Dachte: gut, nach 19 Jahren treuem Dienst darf der Anlasser auch mal kaputt gehen. Hab mir nen anderen gebrauchten Anlasser besorgt, sah noch gut aus und das Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser war auch OK ... eingebaut ... Zündschlüssel gedreht ... Anlasser hat ne halbe Motorumdrehung geschafft ... und plötzlich wieder Totenstille ... [​IMG]... ich sofort wieder unter die Karre gekrochen und siehe da, auch dieses geflochtene Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser ist am Kontakt des Anlassers durchgebrannt [​IMG]............

    War das nur ein dummer Zufall, oder kann da irgend ein anderer elektrischer Defekt dahinterstecken ??????
    Hinweis: der Motor dreht einwandfrei, selbst wenn ich den Diesel alleine anschiebe, geht er nach nur 10m Schieben und einem Ruckeln im 2. Gang sofort an ... also kann es nicht sein, dass der Motor zu schwergängig ist und deshalb der Anlasser (bzw. das Kabel wegen Überlastung) durchbrennt ...

    Wenn jemand nen Tip hat, wäre ich sehr dankbar [​IMG]
     
  2. #2 fiMagic, 29.08.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiesta1 Festival2,Fiesta3 Magic,Fiesta IV
    Hallo und herzlich willkommen,

    Kabel im Motorraum, besonders die um den Anlasser herum, sind bei den
    älteren Fiesta regelrechte Verschleißteile.
    Das heißt, die gehen einfach sehr oft kaputt/faulen durch/oxidieren u.ä.
    Ist also gut möglich, dass das geflochtene Kabel bei beiden Anlassern
    im A... war...


    Grüße
    Stefan
     
Thema:

2x Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser durchgebrannt

Die Seite wird geladen...

2x Kabel zwischen Magnetschalter und Anlasser durchgebrannt - Ähnliche Themen

  1. Start Stop Knopf Anlassen des Motors

    Start Stop Knopf Anlassen des Motors: Hallo liebe Ford Besitzer, ich hole am Montag meinen Ford Ecosport ST Line, Erstzulassung März 2019 ab. Mir ist erst zu Hause aufgefallen, dass...
  2. Kennzeichen-Beleuchtung Kabel Defekt

    Kennzeichen-Beleuchtung Kabel Defekt: Hallo Leute, ich habe ein Problem und zwar sind die Kabel für die Kennzeichen-Beleuchtung vollkommen Korrodiert und kaputt. Das einzige was noch...
  3. Kabel wird Warm

    Kabel wird Warm: Hallo und einen Guten. Habe das problem, das das rote Kabel vom Sicherungskasten ( Der im Motorraum neben der Batterie) bei eingeschalteter...
  4. Anlasser / Magnetschalter

    Anlasser / Magnetschalter: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Anlasser Teilenummer: 1416225 Hallo zusammen, mein Anlasser setzt jetzt ab und zu beim ersten...
  5. kabel zur 3, Bremsleuchte

    kabel zur 3, Bremsleuchte: Moin ich bin neu hier und komm aus Hamburg. Mal eine Kurze frage an die Profis. Wo ist das kabel der Zusatz Bremsleuchte angeschlossen? Ford...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden